BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 30.862 Antworten · 1.684.609 Aufrufe

  1. #28741

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Was Novartis angeht Teile ich die Meinung von Hellenic. Über 1 Millionen Griechen demonstrieren in Athen und am nächsten Tag kommt plötzlich
    der Skandal Novartis raus und es läuft durchgehend auf allen Kanälen. Die Regierung will lediglich vom Namensstreit ablenken.
    An dieser Stelle möchte ich erneut betonen, dass nicht nur Tsipras den Namen hergibt. Kammenos, Fofi, Mitsotakis und Theodorakis sind mit von
    der Partie.
    Theodorakis?

  2. #28742
    Ana
    Avatar von Ana

    Registriert seit
    30.08.2016
    Beiträge
    7.883
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Ich arbeite dran, Ana...
    Ich finde sie schon etwas heller

    Eure schönen Augen;)
    Ich sehe da keinen Unterschied ....

  3. #28743
    Avatar von Yavrimou

    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    252
    kommt jemand an griechisches testo von der firma Norma ran?

  4. #28744
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.719
    Zitat Zitat von Yavrimou Beitrag anzeigen
    kommt jemand an griechisches testo von der firma Norma ran?
    ich komme nur an feta käse aus der firma eipiro ran sry

  5. #28745
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    13.712
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Theodorakis?
    Ist der Chef von der deutsch-griechisch Partei potami.

  6. #28746

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ist der Chef von der deutsch-griechisch Partei potami.
    Achso, ja ...

  7. #28747
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    9.399
    Zitat Zitat von Ana Beitrag anzeigen
    Ich sehe da keinen Unterschied ....

  8. #28748

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185

  9. #28749

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.079
    Der name ist hergegeben, denke da kann man noch so viele Demos abhalten. Die USA übt druck aus, und FYROM hat mit Tsipras den Esel gefunden, den sie jahrelang wollten.

    EDIT: Wobei Esel ist falsch. Die sind schließlich sturr. Und sturre Menschen würden den Namen nicht abgeben.

  10. #28750

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185
    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Der name ist hergegeben, denke da kann man noch so viele Demos abhalten. Die USA übt druck aus, und FYROM hat mit Tsipras den Esel gefunden, den sie jahrelang wollten.

    EDIT: Wobei Esel ist falsch. Die sind schließlich sturr. Und sturre Menschen würden den Namen nicht abgeben.
    Ich denke keine slawische Partei würde den Namen so abgeben, wie es die meisten Griechen verlangen. Ich sagte schon vor Jahren, dass im Bezug auf die Ethnie das 'mazedonisch' nicht wegzudenken ist und man darin einen fairen Präfix wie bspw. 'Slawo-' in die Verhandlungen bringen sollte. Das Problem sehe ich auch nicht primär bei Tsipras, sondern eben bei allen beteiligten Parteien. Nicht nur im 'makedoniko' sondern auch in anderen außenpolitischen Themen hat man einfach keine gerade Linie. Schade nur dass auf beiden Seiten Idioten am Verhandlungstisch sitzen - bezogen auf Tsipras und Zaev; wäre auf griechischer Seite bspw. eine konservative Regierung präsent, hätte man Zaev eventuell mehr unter Druck bringen können.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34