BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 2092 ErsteErste ... 2430313233343536373844841345341034 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 20915

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.914 Antworten · 1.264.594 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Ich finde es wird langsam mal Zeit für nen gepflegten Millitärputsch.
    Einspruch !
    Ich war 17, als die faschistischen Obristen putschten, und 24, als sie zum Rücktritt gezwungen wurden. Hatte zwar selber damit nichts zu tun, aber ich hab damals mit zahlreichen Griechen, die fliehen mussten, gesprochen, und die Geschichte dieses Terrorregimes aufmerksam verfolgt. Nochmal muss ich das nicht haben, und die Griechen, denke ich, erst recht nicht.
    Überall herrschen Verwirrung und oft Angst und Panik. In der Nacht des 21. April 1967 sind mehr als 10000 Personen von schwerbewaffneten Soldaten in Athen, Piräus und Saloniki verhaftet worden. Unter ihnen zahlreiche alte und kranke Veteranen der Partisanenkämpfe gegen die deutsche Besatzung, hunderte von Funktionären und aktiven Mitgliedern aller politischen Parteien, der Gewerkschaften, der Jugendorganisationen, der Klubs und die meisten Minister der legalen Regierung, Dutzende von Abgeordneten, mehrere hohe Verwaltungsbeamte, zahlreiche Journalisten, Rechtsanwälte, Schriftsteller und Schauspieler.
    Mehr dazu:
    www.widerstand-und-repression-in-griechenland.de

  2. #332
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Ich finde es wird langsam mal Zeit für nen gepflegten Millitärputsch.



    Hast du sie nicht mehr alle?! Lieber paar Lackaffen die Staatsbilanzen fälschen, als ein faschistisches Regime an der Regierung! Gerade vor dem Hintergrund der Erfahrungen unter der Militärjunta, sollte man mit solchen "Forderungen" verdammt vorsichtig sein! Hatte dir bislang eigentlich immer eine gewisse Intelligenz zugetraut..

    Heraclius

  3. #333
    Yunan
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Alithia? Ich darf also mit meinen Gr. Pass nicht wählen gehen, aber muss seit neuesten "Haussteuer" bezahlen für ein Haus das 11 Monate im Jahr leer ist und auf meinen Grundstück liegt...die ziehen mich doch voll ab und ich darf dann auch nicht wählen gehen?
    Rein rechtlich gesehen darfst du wählen gehen. Voraussetzung ist, dass du den Flug nach Griechenland selbst bezahlst, denn Briefwahl aus einem anderen Land als Griechenland ist nicht möglich.
    Wenn du deine Freunde bei PASOK oder ND hast, bezahlen sie dir vielleicht den Flug, es ist also davon abhängig, welche Partei du wählst.

  4. #334
    Yunan
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ja, man musste immer runter, dass war schon immer so meine ich.

    Briefwahlen gab es in GR soviel ich weiß noch nie.
    Eben das meine ich. Griechenland hat sich insbesondere seit Andreas Papandreou geweigert, die Briefwahl für Auslandsgriechen einzuführen. Sag mir welcher Grieche sich für 400€ aus Deutschland ein Ticket kauft um wählen zu gehen? Andere Länder bekommen die Briefwahl auch auf die Reihe, nur wir nicht.

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    kannst in griechenland runterfliegen und waehlen.
    da guckt keiner wo du wohnst, wollen nur dein tahtotita haben und werden dich reg. das wars.
    keiner fragt dich wo du wohnst oder so..musst halt da waehlen gehen wo du auch gemeldet bist. ich bin in trikala gemeldet
    Wie gesagt, es ist die Pflicht einer jeden Regierung, Staatsangehörigen weltweit die Briefwahl zu ermöglichen. Es gibt ca. 5-7 Millionen Auslandsgriechen und die Gleichgewichte in Griechenland wären ganz anders gelagert, wenn jeder von ihnen im wahlfähigen Alter wählen dürfte.

  5. #335
    Yunan
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    warum dumm, wass willst du da machen. Es gab doch mal ein vorschlag eine Volksabstimmung zu machen, wurde von europa abgelehnt. Jetzt heißt es abwarten, früher oder später, wenn es nicht besser wird, geht man insolvenz und dann fängt alles neu (anfang wird aber hard)
    Ah, und wer ist Europa, dass sie einen griechischen, internen Volksentscheid ablehnen dürfen?

    3erete kai ta nea... Kapia poulakia tragoudisane, oti 30% tous astinomous, pou itane sthn A8ina x8es kai ths taleftaies meres, eitane germaniki astinomi.

    3ipniste apo to Schlaraffenland sas kai na dite me ta dika sas matia, pos i patrida e3ase thn kiriarxia ths prin apo pola xronai. Kai auta pou zitate den einai parapano apo mia stagona ston wkeano.

    Giati den katalavenete, oti to auto to sistima einai san karkinos pou troi thn Ellada apo mesa. Auto pou xriazomaste ipervaini ola pou zitisame mexri tora.

  6. #336
    Yunan
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    du verstehst es nicht......WER SOLL DEN DARAUS LERNEN WENN WIR IMMER NOCH DIESEN ABSCHAUM HABEN, der sich auch noch Regierung nennt!!! ......die gehören alle aufgehängt!
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich nehme doch die Regierung nicht im Schutz, früher oder später wird da oben was anständiges kommen a la putin.
    Exei diko o Paokaras. Wie soll man denn bitte wirklich etwas ändern, wenn man das Unkraut nicht bei den Wurzeln herausreißt? Solche lächerlichen Demonstrationen, bei denen unorganisierte Idioten Steinchen und Molotov werfen, bewirken gar nichts.
    Und was du forderst, ist noch viel schlimmer. Deiner Meinung nach sollte man einfach alles aussitzen und warten bis ein neuer Chef kommt, der schon alles richten wird. Genau diese Einstellung ist es, die Griechenland zerstört hat. Ich sage das nicht mit böser Absicht, aber es muss nun mal hart klingen damit man die Medaille auch einmal wendet und von der anderen Seite betrachtet.

  7. #337
    Yunan
    Zitat Zitat von Arnie Cunningham Beitrag anzeigen
    Ich habe nur versucht die Situation zu erklären du Sch-pack.
    Das geht schlecht ohne die Vergangenheit zu kennen.
    Ursache und Wirkung,Ich habe versucht dir das Politische System zu erklären.
    Und du linksgerichteter Arschficker hast angefangen mit der Absetzung aller Politiker und anderen Fantasien angefangen. Vielleicht ist das auf den Planeten wo du lebst möglich aber nicht auf der Erde. Und mit erschießen wäre ich vorsichtig, das ist ein öffentliches Forum.

    Wen der Westen dir nicht gefällt dann hau ab nach Russland.
    Man wird dann klären, wer sich für diese Art von Wandel entscheidet und wer nicht. Wer dagegen ist, unterstützt automatisch das alte System.

  8. #338
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Proteste in Griechenland Angst vor einem Bürgerkrieg
    Auf den Straßen Athens tobt der Widerstand. Die Wut der Griechen gegen die von der EU verordnete Sparpolitik entlädt sich in Gewalt. Droht ein Bürgerkrieg? Von Manuela Pfohl und Natalia Sakkatou

    Proteste in Griechenland: Angst vor einem Bürgerkrieg - Politik | STERN.DE

  9. #339
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    ΒΙΝΤΕΟ: H Ελληνική κρίση τώρα και διαφήμιση

    Η Ελλάδα πρωταγωνιστεί στο νέο διαφημιστικό σποτ της γνωστής εταιρείας ουίσκι Johnnie Walker.

    Εικόνες από κεντρικούς δρόμους και γειτονιές της Αθήνας, αλλά και της Θεσσαλονίκης κατακλύζουν το βίντεο της διαφήμισης υπό τους ήχους του τραγουδιού « We never walk alone» (σσ: Δεν περπατάμε ποτέ μόνοι), που αποτελεί και το σλόγκαν του σποτ.

    Μάλιστα μια στροφή του τραγουδιού αναφέρει «περπάτησε, περπάτησε με ελπίδα στην καρδιά και δεν θα περπατάς ποτέ μόνος».


  10. #340
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Griechenland brauch Politiker mit Arxidia....da die jetztigen 300 im Parlament keine haben, gehören die ganz einfach ins Ausland verjagt....Venizelos und Lefta iparxoun haben die Koffer breits gepackt und warten nur noch auf den Fliege nach Amerika....also was solls, sollen doch die anderen sich ebenfall ein Ticket kaufen und mitfliegen.....schlimmer als jetzt wirds nicht, da kann auch ein einfacher Mann von der Straße GR regieren!

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34