BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 345 von 2092 ErsteErste ... 2452953353413423433443453463473483493553954458451345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.441 bis 3.450 von 20916

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.915 Antworten · 1.264.886 Aufrufe

  1. #3441
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.454
    Wieso nicht Deutschland war immer gegen diese Währung.

  2. #3442
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.012
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Wieso nicht Deutschland war immer gegen diese Währung.
    Weil ich das gefühl habe,das deutschland die verantwortung eines misserfolgs dieser währung auf andere verschieben will,obwohl jeder(unter anderem auch deutschland)wusste das der mittelmeerraum kein euros würdig war.

  3. #3443
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.454
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Weil ich das gefühl habe,das deutschland die verantwortung eines misserfolgs dieser währung auf andere verschieben will,obwohl jeder(unter anderem auch deutschland)wusste das der mittelmeerraum kein euros würdig war.
    Und Ich Befürchte das Sie und die Schuld geben werden wenn das Passiert ,den egal was Schief geht wir sind Schuld an allem.

  4. #3444
    Yunan
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Weil ich das gefühl habe,das deutschland die verantwortung eines misserfolgs dieser währung auf andere verschieben will,obwohl jeder(unter anderem auch deutschland)wusste das der mittelmeerraum kein euros würdig war.
    Wieso redest du denn immer so als wäre Griechenland irgendetwas nicht würdig? Du wertest damit den Euro und die EU auf obwohl es keine Grundlage für eine solche Aufwertung gibt.

  5. #3445
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.012
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wieso redest du denn immer so als wäre Griechenland irgendetwas nicht würdig? Du wertest damit den Euro und die EU auf obwohl es keine Grundlage für eine solche Aufwertung gibt.
    Die tatsache das die südlichen länder nie in der eurozone eintreten sollten, hat nichts mit der abwertung griechenlands zu tun.Die Staatsstrukturen Griechenlands waren einfach nicht dafür bereit.
    Ich werte damit den ganzen mittelmeerraum Yunan,da keine regierung in dieser region den willen hatte den euro für sich zu nutzen.Alles was unternommen wurde wa zum wohl deutschlands und frankreichs......und für die privatkasse einiger politiker.
    Man hätte den euro für sich nutzen können,aber nein man nutze nur das einfachste.Billige kredite aufnehmen um den staatsbürger mit geld zum schweigen zu bringen,anstatt das ganze geld sinnvoll zu investieren.

  6. #3446

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Νέο “Θαύμα” στα Σκόπια – Ανακάλυψαν Μήλο με τον.. Ήλιο της Βεργίνας!!!

    Συνεχίζεται η παράνοια στα Σκόπια








    Μετά το “θαύμα” με την Κότα που γέννησε αυγό με τον ήλιο της Βεργίνας, οι Σκοπιανοί ανακάλυψαν και άλλο θαύμα. Αυτή την φορά το… Μήλο με τον Ήλιο της Βεργίνας!!
    Τα λόγια πια χάνουν την αξία τους μπροστά σ’ αυτό το υπερθέαμα γέλιου και αποθέωση της Σκοπιανής παράνοιας.
    Δείτε την σχετική δημοσίευση από το Σκοπιανό Ειδησεογραφικό Πρακτορείο

    da lachen ja die Hühner
    ????: ??????? ?? ??????? ?? ?????? ?? ?????? ?? ????? ??????

  7. #3447
    Diametralis
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es handelt sich bei der Äußerung um ein "Missverständnis".
    Er sagte, für eine "Arbeit, die in deutschen Kommunen tausend Beschäftigte erledigen, braucht man 3000 Griechen". Fuchtel sagte SPIEGEL ONLINE, er sei missverstanden worden. "Es gibt viele produktive Angestellte im Öffentlichen Dienst. Ich habe mich auf die unproduktiven Strukturen der griechischen Kommunen und des öffentlichen Sektors insgesamt bezogen."
    Griechenland: Ausschreitungen nach Kritik an Öffentlichem Dienst - SPIEGEL ONLINE

  8. #3448
    Avatar von Alexandros

    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    433
    Ich bin dem Forum wochenlang fern geblieben...
    Momentan und in Zukunft werde ich leider nicht mehr so viel zeit haben ( Scheiß Studium :P )

    Dennoch möchte ich noch Eines sagen. Die Einschätzung, dass sich die Lage in Griechenland und allen anderen südlichen Krisenstaaten jetzt Mitte November weiter zuspitzen wird hat sich bestätigt...
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die aktuelle Regierung in Athen Schiffbruch erleidet...
    Das Chaos und die Anarchie sind (leider? ) vorprogrammiert.

  9. #3449
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.175
    Zitat Zitat von Alexandros Beitrag anzeigen
    Ich bin dem Forum wochenlang fern geblieben...
    Momentan und in Zukunft werde ich leider nicht mehr so viel zeit haben ( Scheiß Studium :P )

    Dennoch möchte ich noch Eines sagen. Die Einschätzung, dass sich die Lage in Griechenland und allen anderen südlichen Krisenstaaten jetzt Mitte November weiter zuspitzen wird hat sich bestätigt...
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die aktuelle Regierung in Athen Schiffbruch erleidet...
    Das Chaos und die Anarchie sind (leider? ) vorprogrammiert.

    Kışın yediğin hurmalar, yazın seni tırmalar.

  10. #3450
    Avatar von Alexandros

    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    433
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Kışın yediğin hurmalar, yazın seni tırmalar.
    ?

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34