BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 396 von 2066 ErsteErste ... 2963463863923933943953963973983994004064464968961396 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.951 bis 3.960 von 20659

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.658 Antworten · 1.256.508 Aufrufe

  1. #3951
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die Türkei akzeptiert nicht einmal die AWZ zwischen der Republik Zypern und Israel, droht sogar dem Vorgehen Zyperns zu bohren mit Fregatten, Kampfjets u.ä. - und das nur weil die Türkei nichts vom Kuchen abbekommt, obwohl der Kuchen doch vor ihrer Nase steht. Die Türkei, so kommt sie mir vor, ist wie ein kleines, kreischendes, pubertierendes Teenager-Mädchen dass unbedingt auf eine Party gehen will aber nicht gelassen will.
    Ich kann nicht gut mitreden, weil ich über die rechtliche Situation keinen wirklichen Überblick habe, welche Verträge, Vereinbarungen gerade gelten, ob Staatsgebietsverletzungen vorliegen usw. Aber selbst wenn sie das aus griechischer Sicht unrechtmäßig durchziehen würden, was könnte Griechenland schon reagieren? Soll es bis zu militärischen Auseinandersetzungen gehen? Wirtschaftskrieg? Die Türken sind in jeder Hinsicht in einer stärkeren Position, jetzt zumal. Und wahrscheinlich nutzen und reizen sie diese instabile Lage Griechenlands schon auch tüchtig aus.

  2. #3952
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.483
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht gut mitreden, weil ich über die rechtliche Situation keinen wirklichen Überblick habe, welche Verträge, Vereinbarungen gerade gelten, ob Staatsgebietsverletzungen vorliegen usw. Aber selbst wenn sie das aus griechischer Sicht unrechtmäßig durchziehen würden, was könnte Griechenland schon reagieren? Soll es bis zu militärischen Auseinandersetzungen gehen? Wirtschaftskrieg? Die Türken sind in jeder Hinsicht in einer stärkeren Position, jetzt zumal. Und wahrscheinlich nutzen und reizen sie diese instabile Lage Griechenlands schon auch tüchtig aus.

    Wo kommen wir denn hin, wenn jeder auf die Souveränität eines Staates scheißt?? Es ist GRIECHISCHES STAATSGEBIET. Die Türken haben dort nichts verloren.

  3. #3953
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    Wie ihr euch darüber aufregt Der stärkere gewinnt halt =P
    Hochmut kommt vor dem Fall.

    Alte Regel, die sich früher oder später noch immer bewahrheitet hat.

    Schönen Abend.

  4. #3954
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wo kommen wir denn hin, wenn jeder auf die Souveränität eines Staates scheißt?? Es ist GRIECHISCHES STAATSGEBIET. Die Türken haben dort nichts verloren.
    Ich kenne mich wirklich nicht aus. Aber gäbe es irgendeine zuständige internationale Gerichtsbarkeit etc., die das klären könnte?

  5. #3955
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.483
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich wirklich nicht aus. Aber gäbe es irgendeine zuständige internationale Gerichtsbarkeit etc., die das klären könnte?

    Griechenland hat sich schon bei der UNO beschwert



    Das griechische Außenministerium hat nach eigenen Angaben die Erkundungsarbeiten der Türkei auf dem Kontinentalschelf beklagt, die damit die souveränen Rechte Griechenlands verletze. Laut der Webseite des Außenministeriums wurde am Donnerstag eine entsprechende Note im Auftrag des griechischen Außenministers Dimitris Avramopoulos an die UNO überbracht.

  6. #3956
    economicos
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht gut mitreden, weil ich über die rechtliche Situation keinen wirklichen Überblick habe, welche Verträge, Vereinbarungen gerade gelten, ob Staatsgebietsverletzungen vorliegen usw. Aber selbst wenn sie das aus griechischer Sicht unrechtmäßig durchziehen würden, was könnte Griechenland schon reagieren? Soll es bis zu militärischen Auseinandersetzungen gehen? Wirtschaftskrieg? Die Türken sind in jeder Hinsicht in einer stärkeren Position, jetzt zumal. Und wahrscheinlich nutzen und reizen sie diese instabile Lage Griechenlands schon auch tüchtig aus.
    Nein, seit wann werden solche Aktionen von den ganzen Organisationen (UNO, EU, Nato etc.) geduldet?

  7. #3957
    Avatar von Rivaille

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.545
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Also die USA
    Seit wann sind die stark?

  8. #3958
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich wirklich nicht aus. Aber gäbe es irgendeine zuständige internationale Gerichtsbarkeit etc., die das klären könnte?
    Denkst du wirklich das die Türken das interessiert wen irgendein Gericht sagt das sie Griechen recht haben? Die Griechen halten sich ja auch nicht so gerne an Gerichtsentscheide...denke man muss eher auf bessere Zeiten hoffen in Moment sind halt die Türken die stärkeren

  9. #3959
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Und in der Ägäis wird die Türkei erst recht nicht bohren. Hunde die bellen, beißen nicht. Oder so ähnlich.

    Bedenke nur den fall Syrien.Wenn mehr als 100.000 syrische flüchtlinge auf türkischen boden sind....wird die türkei in Syrien einmarchieren
    Mittlerweile sind es ca 200.000 und die türkei bat um hilfe der Nato.(Patriot).
    Alles im allem wie immer

    - - - Aktualisiert - - -

    Hat ein Grieche hier yugoslawische nutten bestellt?

  10. #3960
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.942
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Bedenke nur den fall Syrien.Wenn mehr als 100.000 syrische flüchtlinge auf türkischen boden sind....wird die türkei in Syrien einmarchieren
    Mittlerweile sind es ca 200.000 und die türkei bat um hilfe der Nato.(Patriot).
    Alles im allem wie immer
    Nichts weiter als ein bisschen "wuff wuff" der Türken.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34