BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 2087 ErsteErste ... 3238394041424344454652921425421042 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 20866

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.865 Antworten · 1.263.109 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.958
    Warum bellen immer alle Westbulgaren in Threads über Griechen?

  2. #412
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.532
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    liegt vielleicht drann dass man deutsche fahnen verbrennt, obwohl deutschland am meisten geld dort reinsteckt.
    du hast kp also sei ruhig lies lieber weiter die bild

  3. #413
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    liegt vielleicht drann dass man deutsche fahnen verbrennt, obwohl deutschland am meisten geld dort reinsteckt.
    Die deutsche verschenken bestimmt kein Geld,die Kriegen das doppelte zurück.
    Das Land das am meisten Druck macht ist auch Deutschland. Aber bisschen undankbar sind die Griechen schon

  4. #414
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.532
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Die deutsche verschenken bestimmt kein Geld,die Kriegen das doppelte zurück.
    Das Land das am meisten Druck macht ist auch Deutschland. Aber bisschen undankbar sind die Griechen schon
    eskiya bei allen respekt man kann von undankbarkeit sprechen wenn in dem falle die griechen was davon haben...stattdessen wird auf dem buckel von griechenland geld gemacht so siehts aus


    griechenland hat rein gar nichts von dem geliehenen geld







    was da grade unten vor sich geht ist schon fast kriminell griechenland wird das letzte tropfen blut ausgesaugt und diese scheisse von politiker im gr parlament sind nichts anderes als scheinheilige marionetten

  5. #415
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    eskiya bei allen respekt man kann von undankbarkeit sprechen wenn in dem falle die griechen was davon haben...stattdessen wird auf dem buckel von griechenland geld gemacht so siehts aus


    griechenland hat rein gar nichts von dem geliehenen geld







    was da grade unten vor sich geht ist schon fast kriminell griechenland wird das letzte tropfen blut ausgesaugt und diese scheisse von politiker im gr parlament sind nichts anderes als scheinheilige marionetten
    Du hast ja recht,die ganzen Aasgeier wollen doch griechenland ausbeuten. Das bestreitet keiner.
    Aber das mit fahnen Verbrennung geht zu weit.

  6. #416
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.418
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    zur zeit kann man ja eine menge vom armenhaus europas lesen.. mir hängt es schon zum hals heraus.. schulden-griechenland, schulden-griechenland, schulden-griechenland, eurokrise-griechenland, eurokrise-griechenland, pleite-griechenland, griechenland-pleite u.s.w ihr seid voll peng ihr neu-griechen


    Du solltest mal net die Hand beissen, die Dich füttert Du Einzeller!



    Daher ist es umso erstaunlicher, dass sich Griechenland heute fast unbemerkt von der
    westeuropäischen Wahrnehmung zu einem der wichtigsten Herkunftsländer ausländischer
    Direktinvestitionen in der Region entwickelt hat; in der Republik Mazedonien belegen die
    3
    griechischen Investitionen noch vor Deutschland den ersten Rang.



    http://www.uni-muenster.de/imperia/m...e_fenneker.pdf



    Ein Satz von Hirndominanz passt zu Dir! Ein Schlauer (Der Du sicher net bist) kann sich blöd stellen! Andersrum gehts nur nicht!

  7. #417
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.532
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Du hast ja recht,die ganzen Aasgeier wollen doch griechenland ausbeuten. Das bestreitet keiner.
    Aber das mit fahnen Verbrennung geht zu weit.
    dann sollen die deutschen und franzosen diese heuchlerische art sein lassen


    wir sollen sparen sparen (was bei dem griechischen volk nicht mehr geht wie denn auch wenn das preis leistungs verhältnis alles andere realistisch ist)

    aber im gleichen atemzug verkauft uns deutschland und frankreich waffen

    merkste jetzt wo unteranderem das geliehen geld hinfliesst??? von den wucherischen zinsen die uns deutschland/frankreich/eu aufdrückt für das geliehene geld brauche ich gar nicht erst anfangen



    wieso leihen die den griechen kein geld um die wirtschaftskraft anzukurbeln um griechenland so langfristig zu retten?? stattdessen lässt man mein volk ausbluten und man tretet nocheinmal auf das am boden liegende volk rein



    europa hat uns vor 800 jahren das messer in den rücken gerammt und jetzt im 21 jahrhundert tun sie es erneut



    griechenland muss raus aus diesen drecksverein von eu und europa basta

  8. #418

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    liegt vielleicht drann dass man deutsche fahnen verbrennt, obwohl deutschland am meisten geld dort reinsteckt.
    dir sollte das am wenigstens interessieren Bulgare...Du bist weder Grieche geschweige Makedone.....was für ein Gesocks hier rum läuft....unfassbar

  9. #419
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.418
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    liegt vielleicht drann dass man deutsche fahnen verbrennt, obwohl deutschland am meisten geld dort reinsteckt.

    Vielleicht kannste das lesen? Oder geht das nur mit Bildzeitung?



    Luxemburg zahlt pro Kopf mehr in den Kapitalstock des Europäischen Stabilitätsmechanismus ein als die Deutschen. Ich bin froh, dass die Luxemburger das noch nicht gemerkt haben.


    Jean-Claude Juncker:

  10. #420
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.418
    Anhang 4965






    «Στην Αγγλία για παράδειγμα, δεν πήγα πουθενά. Τι να δω; Το παλάτι του Μπάκιγχαμ; Δεν με νοιάζει. Όπως κι αν πάω στην Γερμανία, δεν θα πάω να δω το Τείχος του Βερολίνου. Ωστόσο, την Δήλο, τον Παρθενώνα και τις Μυκήνες δεν μπορείς να τις αγνοήσεις«. Τα οικονομικά δεδομένα αλλάζουν συνεχώς για όλους. Αυτό που δεν αλλάζει είναι η κληρονομιά, η ταυτότητά σας. Ο Παρθενώνας δεν φεύγει από την Αθήνα. Είναι ακόμα εκεί για να θυμίζει ότι η πρόοδος και η ακμή μπορούν να επιστρέψουν», δήλωσε σε συνέντευξή του στην εφημερίδα «Πρώτο Θέμα» ο διάσημος κωμικός Robin Williams, κάνοντας μας όλους πραγματικά υπερήφανους! — mit Giorgos Toptsidis.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34