BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 45 von 2067 ErsteErste ... 3541424344454647484955951455451045 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 20667

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.666 Antworten · 1.257.873 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Dies bestätigte auch die NATO-Sekretärin Stefanie Babst, dass die Fyromer draussen bleiben, solange nicht der Name geändert wurde.

    Stand auch groß und fett heute in fyromische Zeitungen.




    Hippokrates

  2. #442
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.898
    Dramatische Szenen: Griechisches Ehepaar wollte von Balkon springen


    In Griechenland hat ein Ehepaar aufgrund einer Gehaltskürzung und einer möglichen Entlassung mit Selbstmord gedroht.

    Dramatische Szenen: Griechisches Ehepaar wollte von Balkon springen - Welt-News national - austria.com

  3. #443
    economicos
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Du hast ja recht,die ganzen Aasgeier wollen doch griechenland ausbeuten. Das bestreitet keiner.
    Aber das mit fahnen Verbrennung geht zu weit.
    Mein Gott, nur weil es irgendwelche rechtsextrmen machen, bedeutet es nicht, dass die ganze Gesellschaft dahinter steht.
    In Deutschland werden sogar Ausländer von Nazzis getötet und niemand interessiert es im Ausland.

  4. #444
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746

  5. #445
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.419
    Will mich nicht einmischen sondern nur auf ein interessantes Interview von Heute in der Tagesschau hinweisen:

    Ökonom kritisiert aktuelle Griechenland-Politik
    "Wir sparen das Land kaputt"


    Noch immer hat Griechenland nicht genug gespart. Bevor die EU neue Kredite ausszahlt, verlangt sie weitere Einschnitte. Aber wie soll die Wirtschaft des Landes so wieder auf die Beine kommen? Der Ökonom Dennis J. Snower wirbt im Interview mit tagesschau.de für eine doppelte Strategie.

    http://www.tagesschau.de/marshallplan100.html

    Scheint ja noch Menschen mit Verstand zu geben, aber bei den Politikern hab ich da so meine Zweifel...

  6. #446

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dramatische Szenen: Griechisches Ehepaar wollte von Balkon springen


    In Griechenland hat ein Ehepaar aufgrund einer Gehaltskürzung und einer möglichen Entlassung mit Selbstmord gedroht.

    Dramatische Szenen: Griechisches Ehepaar wollte von Balkon springen - Welt-News national - austria.com

    das gefällt dir wieder slave, schau mal aus deinem fenster raus wieviele fyromskis sich umbringen mach dir mehr sorge um deine yugoslavische landsleute nicht um die griechen auch als pleiteland stehen wir immer noch besser da als Fyrom.

  7. #447
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Der griechische Staatspräsident hat jährlich 300.000 Euro (Gehalt).Die deutsche
    Bundeskanzlerin 190.000 Euro und der brtitische Pämierminister 170.000 Euro
    jährlich.

    Wer bezahlt den griechischen Präsidenten?

  8. #448

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Sofija Beitrag anzeigen
    Der griechische Staatspräsident hat jährlich 300.000 Euro (Gehalt).Die deutsche
    Bundeskanzlerin 190.000 Euro und der brtitische Pämierminister 170.000 Euro
    jährlich.

    Wer bezahlt den griechischen Präsidenten?
    er hat aber was von 85.000 erzählt (kam mich auch wenig vor) und das er darauf verzicht..

  9. #449
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.979
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    das gefällt dir wieder slave, schau mal aus deinem fenster raus wieviele fyromskis sich umbringen mach dir mehr sorge um deine yugoslavische landsleute nicht um die griechen auch als pleiteland stehen wir immer noch besser da als Fyrom.
    Ego eime ja eisboli...kai ena oreo slaviko pidima

  10. #450
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.979

    Παπούλιας: Είναι ανέκδοτο ο Σκοπιανός Μεγαλέξανδρος



    16.02.2012
    18:07
    0
    5Share





    -A +A


    Ιδιαίτερη αναφορά στο θέμα της ονομασίας των Σκοπίων έκανε ο Πρόεδρος της Δημοκρατίας, Κάρολος Παπούλιας, κατά την συνάντησή του με τον γ.γ. του ΝΑΤΟ, Γενς Φογκ Ράσμουνσεν, καλώντας τον να βοηθήσει και αυτός όσο μπορεί να ξεπεραστούν τα προβλήματα που υπάρχουν.
    Ο Κάρολος Παπούλιας εξέφρασε τις ευχαριστίες του προς τον κ. Ράσμουσεν για την στάση που έχει κρατήσει μέχρι στιγμής στο συγκεκριμένο ζήτημα, επισημαίνοντας πως «κατανοείτε τις ευαισθησίες μας στο ζήτημα αυτό καθώς οι βόρειοι γείτονές μας τηρούν σκληρή στάση ενώ εμείς είμαστε με το χέρι απλωμένο και συμπεριφερόμαστε σαν καλοί γείτονες. Θα συνεχίσουμε σαΐτα την κατεύθυνση για να βρεθεί αμοιβαία αποδεκτή λύση στο θέμα της ονομασίας».
    Χαρακτήρισε, χαμογελώντας, «ανέκδοτο» την εμμονή των Σκοπίων να αλλοιώνουν τη ιστορία εμφανίζοντας τον Μεγαλέξανδρο ως «Σκοπιανό» και ζήτησε από τον Γενς Φογκ Ράσμουνσεν να βοηθήσει για να ξεπεραστούν τα προβλήματα. Μετά την συνάντησή του με τον Πρόεδρο της Δημοκρατίας ο γενικός γραμματέας του ΝΑΤΟ μετέβη στο Μέγαρο Μαξίμου όπου συναντήθηκε με τον Πρωθυπουργό Λουκά Παπαδήμο.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34