BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 530 von 2067 ErsteErste ... 3043048052052652752852953053153253353454058063010301530 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.291 bis 5.300 von 20663

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.662 Antworten · 1.256.602 Aufrufe

  1. #5291

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Greekleon, denkst du nicht, dass das in den Thread für Nachrichten F.Y.R.O.M.s eher passen würde?
    Gibt es denn einen Thread "Nachrichten aus fyrom?"
    Denn so wird der Staat in der UNO, NATO u. EU geführt.

    Was sagst Du als Schüler dazu?
    Das Wesen der Schule ist bekanntlich die Vermittlung von Fakten und eine schrittweise Aneignung von Wissen.

    Die Märchenstunde nennt sich dann "Religion".

  2. #5292
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.583
    Es gibt ihn nicht, aber der Artikel beinhaltet den Namen F.Y.R.O.M. ja auch nicht. Und da der Artikel ja nicht Mazedonien, aber F.Y.R.O.M. runtermachen möchte, wäre es schon sinnvoller, ihn auch dort zu verlinken.

    Ich weiß schon seit längerer Zeit, dass sie in F.Y.R.O.M. Komisches lehren möchten. Ich würde es nicht gut finden, wenn man mir etwas Falsches lehren möchte, erst recht, wenn ich dann auch später in die Europäische Union möchte und vorhabe, in anderen Staaten zu arbeiten. Dann lernt man irgendeine falsche Geschichte, sodass es am Ende keinem etwas bringt.
    Aber ich finde, dass F.Y.R.O.M.s Politik auch fast nur auf der Propaganda zu dem Namen "Mazedonien" gerichtet ist, von daher würde diese Regelung auch nicht viel ändern.

  3. #5293

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Es gibt ihn nicht, aber der Artikel beinhaltet den Namen F.Y.R.O.M. ja auch nicht. Und da der Artikel ja nicht Mazedonien, aber F.Y.R.O.M. runtermachen möchte, wäre es schon sinnvoller, ihn auch dort zu verlinken.

    Ich weiß schon seit längerer Zeit, dass sie in F.Y.R.O.M. Komisches lehren möchten. Ich würde es nicht gut finden, wenn man mir etwas Falsches lehren möchte, erst recht, wenn ich dann auch später in die Europäische Union möchte und vorhabe, in anderen Staaten zu arbeiten. Dann lernt man irgendeine falsche Geschichte, sodass es am Ende keinem etwas bringt.
    Aber ich finde, dass F.Y.R.O.M.s Politik auch fast nur auf der Propaganda zu dem Namen "Mazedonien" gerichtet ist, von daher würde diese Regelung auch nicht viel ändern.
    Dir ist jedoch bewußt, daß man als Macht gerne geopolitische u. geostrategische Sollbruchstellen einrichtet, sowiet die Möglichkeit und Gelegenheit gegeben ist. Das garantiert den späteren Einfluss in der Region X, und das in jeder Hinsicht.

  4. #5294
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.583
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Dir ist jedoch bewußt, daß man als Macht gerne geopolitische u. geostrategische Sollbruchstellen einrichtet, sowiet die Möglichkeit und Gelegenheit gegeben ist. Das garantiert den späteren Einfluss in der Region X, und das in jeder Hinsicht.
    Wenn du es so siehst, stimmt das.
    Ich meinte eher, dass es den Bürgern F.Y.R.O.M.s nicht viel bringt, außer ein Nationalgefühl zu bilden.

  5. #5295
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.201
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wenn du es so siehst, stimmt das.
    Ich meinte eher, dass es den Bürgern F.Y.R.O.M.s nicht viel bringt, außer ein Nationalgefühl zu bilden.
    werter bürger F.O.P.O.G.s, wie geht es ihnen heute?

  6. #5296
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Greekleon, denkst du nicht, dass das in den Thread für Nachrichten F.Y.R.O.M.s eher passen würde?

    Nein....den ich bin nicht an drogen interessiert

  7. #5297

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wenn du es so siehst, stimmt das.
    Ich meinte eher, dass es den Bürgern F.Y.R.O.M.s nicht viel bringt, außer ein Nationalgefühl zu bilden.
    Es betäubt zumindest tempopär (vorübergehend).

    Wenn dann die betreffende Volksgruppe aufgewacht sein wird, stellt sie womöglich fest, daß sich die Realität anders als erträumt zeigt. Sie werden, so meine Annahme, früher oder später einen eigenen, wenn auch verkleinerten Staat bekommen, unter welchem Namen auch immer.

    Die albanische Seite wird entweder die fyrom-Staatsleitung an sich reissen wollen (siehe Kosovo),
    oder sich vom Staatsgebilde fyrom trennen.

    Die Albaner werden dem kurdischen Beispiel NICHT folgen und sich auf Dauer auf drei Länder aufteilen lassen.
    Das kann man einem Volk auch nicht zumuten.

    Und dann?

    Welchen Namen sollen die Slawen und Roma als Staatsnamen führen, sollte sich dieses Szenario eingestellt haben?
    Die Mächte würden weder einen Anschluß an Serbien noch an Bulgarien dulden, an GR ist es nicht möglich.
    Also verbleibt am Ende ein Staat der Slawen und Roma namens X.

  8. #5298
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.201

  9. #5299

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    Ich vermute, Du beziehst Dich mit "Antisemition" scherzhaft auf den Schwachsinn des Demaskierten.

    Nur soviel, weil ich Dich schätze:
    seit meinem 15 Lebensjahr bin ich einer demokartischen Partei angeschlossen, weder mit Ultra hie noch da was im Sinn.
    Demaskierte werden das nicht aufweisen können.

    Trotz allem müssen die Sorgen des Menschen, egal in welchem Land er auch lebt, beachtet werden.
    In den letzten Jahren waren sich die Politiker nämlich die Nächsten.

  10. #5300
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.583
    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    Ich würde keine Seite der Goldenen Morgenröte (oder Anhänger dieser) nehmen, um zu zeigen, wie hoch die "Werte" der Goldenen Morgenröte sind...

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34