BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 582 von 2092 ErsteErste ... 8248253257257857958058158258358458558659263268210821582 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.811 bis 5.820 von 20920

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.919 Antworten · 1.265.030 Aufrufe

  1. #5811
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.528
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Joah... aber sie wollte auch. Frisch verstorbenes Aas ist gratis Fressen fuer die Konzerne...

    Wenn ihr direkt raus waert, haetten wir das Problem gehabt, nicht ihr...
    Ich bleib beim musste..... Und Probleme hätten mehrere gehabt.....auch wir.

  2. #5812
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich bleib beim musste..... Und Probleme hätten mehrere gehabt.....auch wir.
    Waert ihr direkt raus, waeren eure Glaeubiger auf eure freiwillige Zusammenarbeit angewiesen... im Ernstfall koenntet ihr sie naemlich problemlos mit Klopapier abbezahlen und sie dann (nach einer Waehrungsreform) um den Grossteil ihres Klopapiers bringen. Da ihr keine wichtigen Grosskonzerne habt, die das treffen koennte, und auch sonst wenig Angriffsflaeche bietet, gibt es nichts, womit euch die Glaeubiger im Gegenzug erpressen koennten.
    Hervorragend Ausgangsposition fuer Verhandlungen... wohingegen jetzt...

  3. #5813
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.528
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Waert ihr direkt raus, waeren eure Glaeubiger auf eure freiwillige Zusammenarbeit angewiesen... im Ernstfall koenntet ihr sie naemlich problemlos mit Klopapier abbezahlen und sie dann (nach einer Waehrungsreform) um den Grossteil ihres Klopapiers bringen. Da ihr keine wichtigen Grosskonzerne habt, die das treffen koennte, und auch sonst wenig Angriffsflaeche bietet, gibt es nichts, womit euch die Glaeubiger im Gegenzug erpressen koennten.
    Hervorragend Ausgangsposition fuer Verhandlungen... wohingegen jetzt...
    Trotzdem haben wir nicht mehr nur Esel und benötigen wir Sprit. Nur ein Beispiel von jenen Sachen die wir importieren. Und den Sprit kann man bekanntlich nicht mit Kloopapier bezahlen. Könnten wir, würde binnen einer Woche kein Baum mehr stehen. So viel scheißt die gesamte Welt bei spitzen Ernährung für jeden nicht.

  4. #5814
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Trotzdem haben wir nicht mehr nur Esel und benötigen wir Sprit. Nur ein Beispiel von jenen Sachen die wir importieren. Und den Sprit kann man bekanntlich nicht mit Kloopapier bezahlen. Könnten wir, würde binnen einer Woche kein Baum mehr stehen. So viel scheißt die gesamte Welt bei spitzen Ernährung für jeden nicht.
    Wie sollen euch die europaeischen Glaeubiger davon abhalten, Sprit (oder Maschienen/Geraete - sogar wesentlich billiger) von ausserhalb der EU zu kaufen?

  5. #5815
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.528
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wie sollen euch die europaeischen Glaeubiger davon abhalten, Sprit (oder Maschienen/Geraete - sogar wesentlich billiger) von ausserhalb der EU zu kaufen?
    Gar nicht. Die können uns nicht abhalten. Aber auch außerhalb will man harte Währung sehen und das wär unsere nach ner Währungsumstellung sicher nicht. Da wär das von Dir erwähnte Kloopapier mehr wert.

  6. #5816
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Gar nicht. Die können uns nicht abhalten. Aber auch außerhalb will man harte Währung sehen und das wär unsere nach ner Währungsumstellung sicher nicht. Da wär das von Dir erwähnte Kloopapier mehr wert.
    Wenn ich mir das ansehe, was ihr derzeit wirklich importieren muesstet, wuerd ich behaupten, dass ihr durchaus genug "Harte" Waehrung zusammenkratzen (Tourismussektor, Einnahmen aus dem Transportwesen, Zoelle (...) koenntet (selbst wenn die EU die wirt. Bez. abbricht - der Balkan, und die Russen werden es sicher nicht tun - und an die koennt ihr auch verkaufen), um die Zeit bis zum Ende der Inflation zu ueberbruecken.
    Und ihr koenntet eine Meeenge selber produzieren (dank Meeega-Inflation - fast zum Nulltarif).

    Waere besser gewesen, als das was ihr jetzt habt (0 Kaufkraft, kaum sinnvolle/absolut notwendige Importe und die wenige verbliebene Industrie macht grad reihum dicht/wird verkauft).

    Lieber 100 Euro weiche Waehrung, als 0 Euro harte Waehrung und Schulden bis der Imperator kommt.

  7. #5817
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.027
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Mir kamen sie eher wie Leninisten vor.
    Ja hast recht. Meinte eigentlich Lenin hab die namen verwechselt.

  8. #5818
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

  9. #5819
    Avatar von Themistokles

    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    260
    Edit

  10. #5820
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Psfiste Samara. Vevea apo thn aneth Germania p eiste oloi mporite kai milate... gia elate na zisete edw. Ftanei pia!


Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34