BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 611 von 2076 ErsteErste ... 11151156160160760860961061161261361461562166171111111611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.101 bis 6.110 von 20751

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.750 Antworten · 1.260.583 Aufrufe

  1. #6101
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

  2. #6102
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.990


    - - - Aktualisiert - - -

    ΣΟΚ!!!! ΔΕΙΤΕ ΤΙ ΑΝΑΚΑΛΥΨΑΝ ΣΤΟΝ ΤΑΦΟ ΤΗΣ ΑΜΦΙΠΟΛΗΣ!!!!





    Δεν πίστευαν στα μάτια τους οι αρχαιολόγοι στην Αμφίπολη, όταν αντίκρισαν το μυστικό που ήταν χρόνια θαμμένο μέσα στον τάφο.



  3. #6103
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.438
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -

    ΣΟΚ!!!! ΔΕΙΤΕ ΤΙ ΑΝΑΚΑΛΥΨΑΝ ΣΤΟΝ ΤΑΦΟ ΤΗΣ ΑΜΦΙΠΟΛΗΣ!!!!





    Δεν πίστευαν στα μάτια τους οι αρχαιολόγοι στην Αμφίπολη, όταν αντίκρισαν το μυστικό που ήταν χρόνια θαμμένο μέσα στον τάφο.


    HAHAAH Kalo

  4. #6104
    Nonqimi
    Interessante Nachrichten

    ps: Wollte nur mal "hallo" sagen

  5. #6105
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Επτά υπερσύγχρονα αεροσκάφη θα εντάξει στον στόλο της η Aegean


    Σε νέα επένδυση ύψους περίπου 300 εκατ. δολαρίων προχωρεί η Aegean Airlines, με στόχο μέσα στην επόμενη διετία να εντάξει στον στόλο της επτά καινούργια υπερσύγχρονα αεροσκάφη μεσαίων αποστάσεων.

    ???? ???????????? ????????? ?? ??????? ???? ????? ??? ? Aegean - ????????? - ???????????? - ?? ??? ?nline


    - - - Aktualisiert - - -

    Κομισιόν: 75 εκατ. ευρώ για τη μονάδα επεξεργασίας λυμάτων Κρωπίας - Παιανίας

    Θα κατασκευαστούν 98 χιλιόμετρα υπονόμων, τα οποία καλύπτουν το 75 % του συστήματος συλλογής λυμάτων στο Κορωπί καθώς και ο κεντρικός αποχετευτικός αγωγός μεταφοράς στη μονάδα επεξεργασίας υγρών λυμάτων Κορωπίου - Παιανίας. Περίπου 55.000 άτομα θα επωφεληθούν από τα αναβαθμισμένα δίκτυα αποχέτευσης, ενώ έργο αυτό αναμένεται να υλοποιηθεί έως το τέλος του 2015.


    Κομισιόν: 75 εκατ. ευρώ για τη μονάδα επεξεργασίας λυμάτων Κρωπίας - Παιανίας


    Πηγή: ????????: 75 ????. ???? ??? ?? ?????? ???????????? ??????? ??????? - ???????? ? ???? (www.skai.gr)


    Το συγκεκριμενο εργο είναι σε εξέλιξη εδώ και 2 χρονια στο χωριό μου.
    Τους δρόμους τους εκλεισαν πριν ενα μήνα.

    Είχαμε καταντήσει Αφγανισταν.


  6. #6106
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    «Μεγάλο θεσμικό βήμα για τη χώρα η ψήφιση του αντιρατσιστικού νομοσχεδίου»

    Πόσο καιρό ακούμε για αυτό το αντιρατσιστικο νομοσχεδιο. Η Ελλάδα μια χώρα δυτική και ευρωπαική υποτίθεται. Στην πραγματικότητα τπτ απο τα δυο.

    Πρόσφατο παράδειγμα η αντίδραση του βουλευτή Ν. Νικολόπουλου ο οποίος στην είδηση του ομόφιλου γάμου του πρωθυπουργου του Λουξεμβούργου αντέδρασε ετσι:




    Ευτυχώς απο την Ελλάδα αντέδρασε ο




  7. #6107
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    http://orf.at/stories/2243148/
    Griechenland rechnet mit 100.000 Migranten


    Entlang der türkischen Ägäis-Küste warten nach Angaben aus Athen rund 100.000 Flüchtlinge auf eine Gelegenheit, nach Griechenland und damit in die EU zu kommen.
    „Das geht so nicht weiter“, sagte der griechische Minister für Handelsschifffahrt, Miltiadis Varvitsiotis, heute im griechischen Rundfunk. Die EU sei detailliert über den Ernst der Lage informiert.
    Binnen drei Tagen waren nach Angaben der Küstenwache rund tausend Migranten in der Ägäis vor und auf den Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros, Farmakonisi, Agathonisi und Kos gerettet worden. Die Aufnahmelager seien restlos überfüllt.
    Italien rettete über 100.000 Menschen

    Italien garantiert seit Oktober 2013 im Rahmen des Kontrollprogramms „Mare Nostrum“ die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer. 113.000 Migranten wurden seit Beginn der Mission im vergangenen Oktober gerettet, teilte die Marine mit. 230 Schlepper wurden festgenommen.
    Das Land könne jedoch nicht länger allein die Last dieser Mission tragen, die neun Millionen Euro im Monat koste, hieß es erneut von der italienischen Regierung. Italiens Innenminister Angelino Alfano warnte auch vor der Gefahr, dass sich Terroristen unter den Flüchtlingen befinden, die in Italien eintreffen

  8. #6108
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    «Μεγάλο θεσμικό βήμα για τη χώρα η ψήφιση του αντιρατσιστικού νομοσχεδίου»

    Πόσο καιρό ακούμε για αυτό το αντιρατσιστικο νομοσχεδιο. Η Ελλάδα μια χώρα δυτική και ευρωπαική υποτίθεται. Στην πραγματικότητα τπτ απο τα δυο.

    Πρόσφατο παράδειγμα η αντίδραση του βουλευτή Ν. Νικολόπουλου ο οποίος στην είδηση του ομόφιλου γάμου του πρωθυπουργου του Λουξεμβούργου αντέδρασε ετσι:




    Ευτυχώς απο την Ελλάδα αντέδρασε ο



    Das ist eine Schande, ehrlich! Das Land der Aufgeklärten, der Wissenschaftler und Philosophen... und dann so ein rückständiger Kommentar und das auch noch von einem Politiker!

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Griechenland rechnet mit 100.000 Migranten - news.ORF.at
    Griechenland rechnet mit 100.000 Migranten


    Entlang der türkischen Ägäis-Küste warten nach Angaben aus Athen rund 100.000 Flüchtlinge auf eine Gelegenheit, nach Griechenland und damit in die EU zu kommen.
    „Das geht so nicht weiter“, sagte der griechische Minister für Handelsschifffahrt, Miltiadis Varvitsiotis, heute im griechischen Rundfunk. Die EU sei detailliert über den Ernst der Lage informiert.
    Binnen drei Tagen waren nach Angaben der Küstenwache rund tausend Migranten in der Ägäis vor und auf den Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros, Farmakonisi, Agathonisi und Kos gerettet worden. Die Aufnahmelager seien restlos überfüllt.
    Italien rettete über 100.000 Menschen

    Italien garantiert seit Oktober 2013 im Rahmen des Kontrollprogramms „Mare Nostrum“ die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer. 113.000 Migranten wurden seit Beginn der Mission im vergangenen Oktober gerettet, teilte die Marine mit. 230 Schlepper wurden festgenommen.
    Das Land könne jedoch nicht länger allein die Last dieser Mission tragen, die neun Millionen Euro im Monat koste, hieß es erneut von der italienischen Regierung. Italiens Innenminister Angelino Alfano warnte auch vor der Gefahr, dass sich Terroristen unter den Flüchtlingen befinden, die in Italien eintreffen
    Es ist mal an der Zeit, die Dublin-ll-Verordnung abzuschaffen und eine andere Asylpolitik in der EU anzusteuern. Die Mittel- und Nordeuropäischen Staaten ziehen sich mit dieser Verordnung schön aus der Affaire und zeigen oben drauf auch noch mit den Finger auf die anderen.

  9. #6109
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.438
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Das ist eine Schande, ehrlich! Das Land der Aufgeklärten, der Wissenschaftler und Philosophen... und dann so ein rückständiger Kommentar und das auch noch von einem Politiker!



    Es ist mal an der Zeit, die Dublin-ll-Verordnung abzuschaffen und eine andere Asylpolitik in der EU anzusteuern. Die Mittel- und Nordeuropäischen Staaten ziehen sich mit dieser Verordnung schön aus der Affaire und zeigen oben drauf auch noch mit den Finger auf die anderen.
    Dublin-ll Dreimal kannst du raten wer wieder der Größte Gewinner aus diesem Vertrag war ,und nein er wird keine Veränderungen geben.

  10. #6110
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Das ist eine Schande, ehrlich! Das Land der Aufgeklärten, der Wissenschaftler und Philosophen... und dann so ein rückständiger Kommentar und das auch noch von einem Politiker!

    Mou les twra ti noimosini kouvala autos o bouleuths? Gia na grafei tetoia nomizw oxi kai polu. Gia na vlepoume ti zwa stelnoume sto koinoboulio!

    Episis an auto ginotane sthn germania ti tha ginotane lete?

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34