BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 675 von 2068 ErsteErste ... 17557562566567167267367467567667767867968572577511751675 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.741 bis 6.750 von 20675

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.674 Antworten · 1.259.333 Aufrufe

  1. #6741
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.983
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Man kann sagen was man will aber 300 Mann die gegen Perser kämpfen, helal. Ich ging bei dem Film richtig ab.
    Dieses mal geht es aber gegen die gelehrten Europas.

    Wenn ein paar fond und hedje Manager dem Video folgen würden......wäre es ein wichtiger schritt für die Zukunft

  2. #6742
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Ich freue mich schon auf Tsipras als Premierminister. Der erste Premier der nicht aus PA.SO.K oder ND kommt.

    Bin auch auf die neue Partei von Papandreou gespannt. Ob er eine Koalition mit Samaras oder Tsipras eingeht.




  3. #6743
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Ein junger Revolutionär und Rebell,ein Toller Politiker dieser Tsipras.Schade das wir solche Politiker nicht bei uns haben.Mit Alexis wird Griechenland,so hoffen wir es alle,seine Wiedergeburt erleben.Man kann es kaum glauben.Millionen von Griechen haben der Revolution entgegenfiebert,nun scheint sie zum greifen Nahe.Endlich ist Schluss mit Korruption und der EU Diktatur.Möge sich der Nachbar mithilfe dieses jungen Mannes aus den Ketten der Kapitalistischen Großmächte befreien und zu seiner Wahren Identität widerfinden.

  4. #6744
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.939
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ich freue mich schon auf Tsipras als Premierminister.
    Tsipras wird das Land zerstören, wenn er regieren darf. Aber soweit wird es nicht kommen.

    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Bin auch auf die neue Partei von Papandreou gespannt.
    Dieser Papandreou meint das doch nicht ernst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    [...]
    Als ich deinen Namen schon sah, als ich auf "Nachrichten aus Griechenland" geklickt habe, wusste ich schon, dass da irgendwas
    Tsipra-verherrlichendes kommen wird.

    PS: Nettes Bild. Musst ja deinem neuen albanischen Freund imponieren.

  5. #6745
    GLOBAL-NETWORK
    Tsipras wird das Land zerstören, wenn er regieren darf. Aber soweit wird es nicht kommen.
    Das Land ist schon zerstört,ich weiß nicht ob du das schon mitgekriegt hast? Was muss denn noch alles geschehen damit man endlich Umdenkt? Tsipras ist jung und Weltoffen,man sollte ihm eine Chance geben.Jahrelang hat sich niemand um die Armen geschert,die Reichen wurden immer Reicher,die Armen immer Ärmer.Die Reichen zogen ihr Kapital ab und flüchteten wie die feigen Hunde ins Ausland und kehrten ihrem Land den Rücken zu.Die Zukunft Griechenlands,die jedoch,die scheint ihnen egal gewesen zu sein.Hauptsache der Champagner fließt,nur darum ging es.

    Das kannst du natürlich nicht verstehen,dir scheint es hier ja an nichts zu fehlen.In einigen Ortschafften Griechenlands fehlt es den Menschen zb weiterhin an Lebensnotwendigen bzw Wichtigen Medikamenten,das muss man sich mal vorstellen,so viele Schwerstkranke Menschen ohne zugang zu Medikamenten,dir kann es ja egal sein.Stell dir vor,der Kranken Oma gehen die Medikamente aus? Ein Horrorszenario,in einigen Regionen Griechenlands jedoch der Alltag!Auch wir werden irgendwann Altern und vieleicht sogar Krank werden Nikos.Versetze dich in die lage der Betroffenen.

    Mit Tsipras wird Griechenland eine Aufrichtigere und vor allem Faire Politik erleben.Man sollte diese Art von Politikern zu schätzen wissen,es sind Bürger Griechenlands,keine Funktionäre der EU oder "Agenten" der Vereinigten Staaten,nein es sind Menschen die das leid der Sozial benachteiligten Bürger Griechenlands erkennen und dieses Problem angehen werden.So erhoffen wir es uns zumindest.Nun hat Griechenland seine Chance,sich grundlegend zu Verändern,man sollte sie nutzen.Auch muss man dem Politisch doch eher Unerfahrenen Alexis ein wenig Zeit geben,doch ich sehe es kommen.Eine Stille Revolution ist im Gange.


    PS: Nettes Bild. Musst ja deinem neuen albanischen Freund imponieren. :

    Danke,und auch danke an unsere Albanischen Freunde,die uns in diesen Zeit beigestanden haben.Nun haben sie ihren eigenen Unabhängigen Staat,so wie die Türkischen Zyprioten,die sich ihren eigenen Staat einst Erkämpft hatten.Mit Imponieren hat dies nichts zu tuen,Menschen in Ähnlichen Situationen denken Ähnlich.Das Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung kann ihnen keiner nehmen.

  6. #6746
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.939
    1. Dass du Tsipras so vergötterst und aus irgend einem Linksradikalen, der die Gunst der Stunde nutzt gleich einen Helden machst
    sei dir mal vergönnt. Ich werde mit dir jetzt auch keine politische Diskussion beginnen, da ich deine Unterstützungsmotive wahrscheinlich
    schon kenne und daher kein Gesprächsbedarf besteht.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen

    dir kann es ja egal sein.Stell dir vor,der Kranken Oma gehen die Medikamente aus? Ein Horrorszenario,in einigen Regionen Griechenlands jedoch der Alltag!


    2. Geh mir nicht mit deiner dämlichen und vor allem gespielten Moralpredigt auf die nerven.
    Meine Großmutter hat Krebs und rate mal wer die Medikamente zahlt. Meine Familie.

    Also erspare dir solchen Scheiß, wenn du keine Ahnung hast.

  7. #6747
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    1. Dass du Tsipras so vergötterst und aus irgend einem Linksradikalen, der die Gunst der Stunde nutzt gleich einen Helden machst
    sei dir mal vergönnt. Ich werde mit dir jetzt auch keine politische Diskussion beginnen, da ich deine Unterstützungsmotive wahrscheinlich
    schon kenne und daher kein Gesprächsbedarf besteht.


    [/I]
    2. Geh mir nicht mit deiner dämlichen und vor allem gespielten Moralpredigt auf die nerven.
    Meine Großmutter hat Krebs und rate mal wer die Medikamente zahlt. Meine Familie.

    Also erspare dir solchen Scheiß, wenn du keine Ahnung hast.
    Das mit deiner Großmutter tut mir wirklich leid,möge sie schnelle Heilung finden,doch verstehe ich nicht warum du mich angesichts des ernsten Themas als Lügner bezeichnest.Du Hund sollst Wissen das ich einst als Rettungsassistent tätig war,und in unserem Berufsfeld,ging es nicht darum wer der Patient ist oder welche Abstammung er hat.Man half und tat das,was man in der Ausbildung gelernt hat.

    Wie kommst du Dämlicher Vollidiot auf die Idee,das mein Mitleid für die Armen und Kranken nur gespielt ist? Für wen oder was hältst du mich Nikos? Egal wann und egal wo,ich bin immer auf der Seite der Sozial benachteiligten und der Armen sowie Kranken.Ein Monster,als das du mich hier anscheinend versuchst darzustellen,das sich über das Leid der Kranken erfreut,nein mein junge,das war ich nicht und werde ich auch niemals sein.Tue mir bitte den gefallen und schreibe mich von nun an nicht mehr an,du scheinst ernsthafte Probleme bei der Wahrnehmung anderer zu haben.

  8. #6748
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.939
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    [...]
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass deine Unterstützung für Tsipras ganz anderer Natur
    ist als du es hier darzustellen versuchst. Das ist mein Eindruck von dir, den du dir in
    all der Zeit im BF erarbeitet hast.

    Ich will mit dir jetzt auch nicht mehr weiter darüber sprechen.
    Falls du dennoch irgendetwas zu sagen hast, dann bitte per PM.

  9. #6749
    GLOBAL-NETWORK
    Zwinge mich nicht dich auf die Ignoliste zu setzen und weiche nicht vom Thema ab.Du hast geschrieben das mein Mitleid nur Gespielt ist,das wars Nikos,mehr gibt es hier oder wo anders nicht zu besprechen.Ich bat dich darum mich nicht anzuschreiben doch du konntest es nicht lassen und Zitiertest mich Widerholt aufs Neue mit der Blöden Bemerkung,ich würde mit meiner Signatur einem Albaner imponieren wollen.Dann triebst du es noch auf die Spitze und unterstelltest mir,das mein Mitleid für die Armen und Kranken nur gespielt sei.Du scheinst mich ja Besser zu kennen als ich es tue?

    Ich lasse alles durchgehen und sehe auch über den Gröbsten Ausrutscher drüber hinweg,doch als Monster oder Unmensch,lasse ich mich von keinem von euch hier darstellen.Und einst sollst du Lappen noch Wissen,du bist hier sicher nicht der einzige der einen Kranken Verwandten pflegen muss,davon können andere,inklusive meiner Person ein lied singen.Lernt euch endlich auch mal wie Zivilisierte und Kultivierte Menschen zu benehmen! Weiss du was,es reicht mir jetzt so langsam mit euch.Ich setze dich auf die Ignoreliste!

  10. #6750
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.939

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34