BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 724 von 2066 ErsteErste ... 22462467471472072172272372472572672772873477482412241724 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.231 bis 7.240 von 20653

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.652 Antworten · 1.256.450 Aufrufe

  1. #7231
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.235
    jetzt hast so viel geschrieben.
    wo ist der Inhalt?

    ist doch ein GR und kein IT thread.

    Ablenkung ist alles

  2. #7232
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.176
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    jetzt hast so viel geschrieben.
    wo ist der Inhalt?

    ist doch ein GR und kein IT thread.

    Ablenkung ist alles
    Bist ja noch dämlicher als Du tust, anscheinend.

    Wo ist jetzt meine Antwort auf:
    "erzähl mal, was hat den nun Mrd verschlungen? Die Eu oder der Euro/Währungsunion?"

    Oder willste jetzt mit Ablenkungsunterstellungen ablenken?

    - - - Aktualisiert - - -

    .....Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen und stellt ernüchternd fest: Die Krise des Euro ist eine Geschichte von Betrug und Selbstbetrug - aller Mitglieder, auch der Deutschen.

    ......Ein Beitritt Griechenlands in den Euro-Club ist riskant. Der Bundesbanker Hans Reckers wagt sich damit an die Öffentlichkeit. Doch Deutschlands neuer Finanzminister Hans Eichel reagiert sofort: Er pfeift den Kritiker zurück.

    .....
    http://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=287258365597230#

  3. #7233
    onrbey
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ich meine das, was hunderte Milliarden schon verschlungen hat.
    wofür die eu länder, Gelder sinnlos hinein werfen.

    andere eu länder sind auch in not geraten
    haben es jedoch geschafft, ohne so rum zu heulen, wie die GR
    Meinst du wirklich Länder wie Deutschland oder Frankreich werfen 100te Milliarden in ein Land ohne davon zu profitieren? Gerade als Deutscher sollte man nicht so unverschämt sein und sich über die Situation aufregen. Uns geht's nur so gut weil's den Griechen so schlecht geht!

  4. #7234
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Meinst du wirklich Länder wie Deutschland oder Frankreich werfen 100te Milliarden in ein Land ohne davon zu profitieren? Gerade als Deutscher sollte man nicht so unverschämt sein und sich über die Situation aufregen. Uns geht's nur so gut weil's den Griechen so schlecht geht!

    Manche denken immer noch dass die Bevölkerung das Geld bekommt. Die wahrheit ist das DE sich Geld zum Nulltarif leiht und mit hohen zinsen weiterreicht also verdient sie daran.

    PS: Vor 61 (1953) Jahren haben sich in London 70 Staaten versammelt denen Deutschland Geld schuldete und stellt euch vor Griechenland war auch dabei. Ziel dieser Versammlung war nicht Deutschland zu einem harten Sparkurs zu zwingen aber das Land zu helfen damit es wieder auf eigenen beinen steht. Ergebnis war das ALLE schulden gestrichen wurden. Bisher hat sich aber keiner darüber aufgeregt.

  5. #7235
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.176
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Manche denken immer noch dass die Bevölkerung das Geld bekommt. Die wahrheit ist das DE sich Geld zum Nulltarif leiht und mit hohen zinsen weiterreicht also verdient sie daran.

    PS: Vor 61 (1953) Jahren haben sich in London 70 Staaten versammelt denen Deutschland Geld schuldete und stellt euch vor Griechenland war auch dabei. Ziel dieser Versammlung war nicht Deutschland zu einem harten Sparkurs zu zwingen aber das Land zu helfen damit es wieder auf eigenen beinen steht. Ergebnis war das ALLE schulden gestrichen wurden. Bisher hat sich aber keiner darüber aufgeregt.
    Nicht nur daran verdienen sie. Für Deutschland ist ein schwacher Euro wichtig. Wenn also einer in der Familie den Euro niedrig hält , , man sogar an ihm verdient und dann aber noch eigene Kredite, die nicht erlassen worden sind nicht zurückzahlt grenzt es an.....

  6. #7236
    onrbey
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Manche denken immer noch dass die Bevölkerung das Geld bekommt.
    Genau dieser Punkt ist entscheidend, so lange wir in Deutschland nur Wert darauflegen dass es den Banken in Europa wieder gut geht wird das griechische Volk weiterhin leiden - egal wie viel Geld man aus Europa in dieses Land pumpt. Mittlerweile glaube ich aber, dass es von allen Seiten gewollt war Griechenland finanziell auszutrocknen.

    Italien, Frankreich, Griechenland, Spanien - alle im Arsch. Deutschland ganz oben.

  7. #7237
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nicht nur daran verdienen sie. Für Deutschland ist ein schwacher Euro wichtig. Wenn also einer in der Familie den Euro niedrig hält , , man sogar an ihm verdient und dann aber noch eigene Kredite, die nicht erlassen worden sind nicht zurückzahlt grenzt es an.....
    Schauen wir was sie jetzt mit SYRIZA machen.

    PS: PODEMOS aus Spanien lässt auch grüßen.


  8. #7238
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.176
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Schauen wir was sie jetzt mit SYRIZA machen.

    PS: PODEMOS aus Spanien lässt auch grüßen.

    Der kann auch nur mit Wasser kochen
    Einmal gebückt muss Du auch durch, ist meine Devise.

  9. #7239
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nicht nur daran verdienen sie. Für Deutschland ist ein schwacher Euro wichtig. Wenn also einer in der Familie den Euro niedrig hält , , man sogar an ihm verdient und dann aber noch eigene Kredite, die nicht erlassen worden sind nicht zurückzahlt grenzt es an.....
    Warum habt ihr damals diesen Vertrag unterschrieben,im nachhinein ist man immer schlauer.
    Natürlich ist das euer Recht,doch muss man auch sagen das man sich ziemlich doof angestellt hat.

    Athen sei fahrlässig damit umgegangen, so Heinz Richter, Professor für neugriechische Geschichte, in der "Financial Times Deutschland". 1950 seien 10.000 Tonnen auf Schiffe verladen worden, aber nicht in Griechenland angekommen. Den Rest von 20.000 Tonnen hätten die Griechen im Hamburger Hafen vor sich hin rosten lassen. Schließlich wurden die Maschinen und Rohstoffe an die Briten verkauft. 1953 dann habe Bonn den Griechen als "verkappte Reparation" einen Investitionskredit von 200 Millionen Mark gewährt. 1960 schlossen die Bundesrepublik und Griechenland einen Vertrag, wonach 115 Millionen Mark für die Opfer von Naziverbrechen bezahlt werden sollten. Im Gegenzug erging die Verpflichtung, keine weiteren Forderungen nach individuellem Schadenersatz mehr zu stellen. Die 115 Millionen wurden gezahlt, doch das Geld sei versickert, erklärt Heinz Richter.

  10. #7240
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Der kann auch nur mit Wasser kochen
    Einmal gebückt muss Du auch durch, ist meine Devise.
    Wissen wir noch nicht. Er hat ja noch nicht regiert wie PASOK und ND. Warum sollte er nicht eine Chance bekommen? Warum müssen immer ND oder PASOK regieren?

    - - - Aktualisiert - - -

    Was in Griechenland passiert ist ein machtkampf zwischen Deutschland (PASOK, ND) und USA (SYRIZA)

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34