BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 735 von 2086 ErsteErste ... 23563568572573173273373473573673773873974578583512351735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.341 bis 7.350 von 20854

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.853 Antworten · 1.261.949 Aufrufe

  1. #7341
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Langsam outet sich unser Nikolas
    Warum outen? Ich bin rechts konservativ und das sage ich auch.

  2. #7342
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.512
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Langsam outet sich unser Nikolas

    Jetzt mal Spaß beiseite. Weist du eigentlich was rechts bedeutet??Rechts ist nicht gleich Rechts nur mal so nebenbei

  3. #7343
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel


    Alexis Tsipras sucht die Nähe zur spanischen Protestpartei Podemos. Ein Erfolg von Syriza könnte zum Vorbild für die Wahl in Spanien werden – mit Folgen für ganz Europa.

    Griechenland: Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel | ZEIT ONLINE

  4. #7344
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ihr braucht eine Erdoganische Regierung
    Ach du Scheiße, da würde ich lieber Tsipras nehmen. So einen Hampelmann wie Erdogan könnte sich kein grieche geben.

    Ehrlich jetzt.

  5. #7345
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.512
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel


    Alexis Tsipras sucht die Nähe zur spanischen Protestpartei Podemos. Ein Erfolg von Syriza könnte zum Vorbild für die Wahl in Spanien werden – mit Folgen für ganz Europa.

    Griechenland: Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel | ZEIT ONLINE

    An sich ein guter Schritt von Tsipras

  6. #7346
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Jetzt mal Spaß beiseite. Weist du eigentlich was rechts bedeutet??Rechts ist nicht gleich Rechts nur mal so nebenbei
    Das vestehen viele nicht. Die meisten glauben Rechts heißt ein Skinhead oder Neonazi zu sein.

  7. #7347
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.952
    Rechts an sich ist nicht schlimm, der Begriff wird vorallem in Deutschland ja immer sehr runtergezogen. Die Partei muss eben 100% hinter der Bevölkerung stehen, das wenige Geld was noch ins Land fließt für Forschung, Entwicklung, Medizin, Tourismus, Militär(bei unseren Nachbarn ist das einfach so), ausgegeben werden statt in eigenen Taschen.

    Ich glaube ja, dass Tsipras letztendlich auch nur ein korrupter Politiker sein wird, der sich die Taschen füllt indem er der Bevölkerung einen Haufen scheiße verspricht.

  8. #7348
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    An sich ein guter Schritt von Tsipras
    Von gestern


  9. #7349
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.952
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Warum outen? Ich bin rechts konservativ und das sage ich auch.
    Wobei etwas Liberalismus auch nicht schadet. Man sollte sich vom Staat nicht zu sehr bedrängt fühlen.

    Wichtig ist aber, dass man die Toren für Flüchtlinge schließt und mehr als 70% abschiebt. Wir haben genug eigene Probleme und vorallem die kriminellen "Flüchtlinge" sind ein sehr großes Problem. Prostituierte Aidskranke, Drogenopfer, Räuber, Mörder....

  10. #7350
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Wobei etwas Liberalismus auch nicht schadet. Man sollte sich vom Staat nicht zu sehr bedrängt fühlen.

    Wichtig ist aber, dass man die Toren für Flüchtlinge schließt und mehr als 70% abschiebt. Wir haben genug eigene Probleme und vorallem die kriminellen "Flüchtlinge" sind ein sehr großes Problem. Prostituierte Aidskranke, Drogenopfer, Räuber, Mörder....
    Giassou re megale. Solche taten brauchen wir. Aber 100% der illegal eingewanderten sollen weg.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34