BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 739 von 2092 ErsteErste ... 23963968972973573673773873974074174274374978983912391739 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.381 bis 7.390 von 20916

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.915 Antworten · 1.264.886 Aufrufe

  1. #7381
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    der Olympische bzw Römische Gruß, so what?
    So haben die alten Hellenen und Römer aber wirklich gegrüßt. Außerdem hatte Hitler den Gruß von Mussolini, der ihn wiederum von
    den Römern abgekupfert hat.

    Übrigens:




  2. #7382
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    der Olympische bzw Römische Gruß, so what?
    Ja mit Achselgeruch.

  3. #7383
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ob Syriza sich als Retter erweist wissen wir noch nicht. Die haben ja noch nie regiert. ND und PASOK waren aber immer an der macht.
    Da hast du aber Recht. Lass den erstmal machen. Dann sehen wir. Wobei ich extrem skeptisch bin.

  4. #7384
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.557
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Ja mit Achselgeruch.

    Extra nur für dich

  5. #7385
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Da hast du aber Recht. Lass den erstmal machen. Dann sehen wir. Wobei ich extrem skeptisch bin.
    Wir haben ja gesehen was mit PASOK passiert ist. Sollte Tsipras wie Papandreou auch lügen wird es seiner Partei genauso wie PASOK ergehen.

  6. #7386
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.119
    Eins verstehe ich nicht; in anderen EU-Staaten, die entweder eine schwächelnde Wirtschaft haben oder unter Masseneinwanderung/hohe Migration "leiden", wie Frankreich, Italien, Großbritannien und weiteren EU-Länder (bei Griechenland trifft sogar beides zu), ist es eigentlich ehr so, dass gerade Anti-EU Rechtspopulisten als größte Profiteure raus kommen - warum sind es aber in Griechenland die Linken, die so groß profitieren?

    PS: Rechtspopulistische Parteien gibt es genügend in Griechenland, wie die hier:

    Laikos Orthodoxos Synagermos ? Wikipedia
    Anexartiti Ellines ? Wikipedia

    Doch so viele Anhänger habe die wohl nicht (bis auf die XA, doch die steht, laut Umfragen, (etwas über) 5%)

  7. #7387
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    PS: Rechtspopulistische Parteien gibt es genügend in Griechenland, wie die hier:

    Laikos Orthodoxos Synagermos ? Wikipedia
    Anexartiti Ellines ? Wikipedia

    Doch so viele Anhänger habe die wohl nicht (bis auf die XA, doch die steht, laut Umfragen, (etwas über) 5%)
    Anexartiti Ellines auch so ne lächerliche Bande...

  8. #7388
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.655
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Und warum nicht?
    LAOS beugt sich nicht vor der EU, den Vereinigten Staaten von Amerika und der Türkei.
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Karatsaferis hat viele taktische Fehler begangen, darum ist er auch vollständig abgestürzt.
    An den letzten Wahlen würde die Partei eigentlich mehr als 3% bekommen, aber die "Umfragen" gaben ihr höchstens 0,8%, was dazu bringt, dass man an eine "verlorene Stimme" glaubt. Nun bekommen wir sogar 3,2% von manchen Quellen. Ich bin gespannt.
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ob Syriza sich als Retter erweist wissen wir noch nicht. Die haben ja noch nie regiert. ND und PASOK waren aber immer an der macht.

    Karatzaferis ist nicht rechts ...er ist Ultrarechts und ja teil vom System.

    Was sagt ihr dazu:
    Er ist nicht ultrarechts, er ist rechts. Und zu den Offshores wurde nur das Gegenteil bewiesen.
    Die ND hat bloß Angst. Deswegen sind die Chrysi Avgi-Leute auch im Gefängnis, ohne, dass irgendein Gerichtsbeschluss diesbezüglich stattgefunden hat. Oder sagt man auch seit längerer Zeit, dass man die Partei verbieten möchte. Dies wird auch nicht gemacht. Aber ohne endgültige Entscheidung kannst du sowas nicht machen.

  9. #7389
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    [...]
    Aus meiner Sicht liegt es an zwei Hauptgründen.

    Zum einen gibt es keine relativ gemäßigte eurokritische rechte Partei.

    Zum anderen ist die Goldene Morgenröte zu radikal und wurde schon früh systematisch verunglimpft.

  10. #7390
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Ich verstehe nicht wie man karatzaferis oder Kamenos ernst nehmen kann ...




    War er nicht bei Papadimos bei der Regierung dabei?

    Wann wurde das gegenteil bewiesen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht liegt es an zwei Hauptgründen.

    Zum einen gibt es keine relativ gemäßigte eurokritische rechte Partei.

    Zum anderen ist die Goldene Morgenröte zu radikal und wurde schon früh systematisch verunglimpft.
    Sie ist nicht zu rechts ...es sind Nazis. Nicht alle Wähler natürlich!

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34