BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 769 von 2067 ErsteErste ... 26966971975976576676776876977077177277377981986912691769 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.681 bis 7.690 von 20667

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.666 Antworten · 1.257.888 Aufrufe

  1. #7681
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.419
    Ich habe ja schon meine Meinung gesagt: Lasst ihn erst mal machen, noch schlechter als in den vergangenen Jahrzehnten kann es eigentlich nicht werden.



    Sicher ein wenig zuuu euphorisch, aber schaun mer mal...

  2. #7682
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Ulan Kewell nerden bu ayaklar abi,gercekten bir dahisin,bravo :

  3. #7683
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.585
    Die Krise brachte viel Enthusiasmus aus Verzweiflung über Neues in Griechenland. Heute gründest du To POTAMI, morgen bekommen sie 8%. Heute gründest du Teleia, morgen bekommen sie 2%. Heute gründest du Kinima Dimokratikon Sosialiston, morgen kommen sie (fast) in das Parlament. Heute gründest du die Dimokratiki Aristera, morgen kommen sie in das Parlament.
    Und dies geschieht alles, ohne sich überhaupt die Vorschläge der Partei anzuschauen.

  4. #7684
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Passiert nicht auch wenn du es 2 oder 3 mal postest
    Sei dir da mal nicht zu sicher. Die Hochrangingen im griechischen Militär sind zum großteil ehemalige LAOS und jetzige XA anhänger. ein Militärputsch in Griechenland ist nach denn heutigen wahlen kein unrealistisches Szenario mehr.

  5. #7685
    koelner
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Persönlich glaube ich......das er schon im Sommer das amt abgeben wird.Die Amys werden es nicht zulassen ......das er seine Ideologie durchsetzt.
    Der kalte Krieg ist aber vorbei. Griechenland wird sich schon nicht der "Sowjetunion" annähern...

    Er wird wohl eher deswegen gehen, weil er die versprochenen Wieder-Einstellungen der 9000 (?) Beamten, und die Erhöhung von Löhnen und Renten nur ein paar Wochen lang bezahlen kann.

  6. #7686
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.979
    Samaras.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Η πρώτη κίνηση του ΣΥΡΙΖΑ ως μεγάλος νικητής των εκλογών ήταν να καθησυχάσει τις Ενοπλες Δυνάμεις και τα Σώματα Ασφαλείας, και να τους διαβεβαιώσει ότι "τους περιβάλλει με απόλυτη εμπιστοσύνη".
    Συγκεκριμένα με εντολή του προέδρου του ΣΥΡΙΖΑ Α.Τσίπρας, ο αρμόδιος τομεάρχης του ΣΥΡΙΖΑ Θοδωρής Δρίτσας επικοινώνησε με τον Αρχηγό ΓΕΕΘΑ Μ.Κωσταράκο και τον Αρχηγό της ΕΛΑΣ αντιστράτηγο Δημήτριο Τσακνάκη.
    Ο Θ. Δρίτσας μίλησε με τον Α/ΓΕΕΘΑ στρατηγό Μιχαήλ Κωσταράκο όπου και του μεταβίβασε το μήνυμα ότι το κράτος έχει συνέχεια ενημερώνοντας τον ΑΓΕΕΘΑ ότι η πολιτεία περιβάλλει με απόλυτη εμπιστοσύνη τις ΕΔ για ενώ δέχθηκε και τα συγχαρητήρια τη νίκη ΣΥΡΙΖΑ χωρίς όμως να τα δεχθεί καθώς όπως είπε είναι πολύ νωρλίς ακόμη για να κάνουμε οριστικές εκτιμήσεις.
    Ο Θοδωρής Δρίτσας μετέφερε στους δύο αξιωματούχους το ενδιαφέρον του ΣΥΡΙΖΑ να κυλήσουν όλα ομαλά σε αυτή την κρίσιμη εκλογική μάχη και να μην υπάρξει ούτε στιγμή που οι ανώτατοι κρατικοί λειτουργοί σε ευαίσθητες θέσεις του κρατικού μηχανισμού να μην αισθανθούν ότι υπάρχει κενό εξουσίας ή έλλειμμα εμπιστοσύνης.
    Πολλοί βέβαια υποστηρίζουν ότι ο ΣΥΡΙΖΑ θέλει να συμβολίσει ότι απόψε στην Αθήνα έχουμε αλλαγή καθεστώτος κι όχι απλά εναλλαγή κυβέρνησης καθώς η πολιτική αλλαγή που σηματοδοτεί η διαφαινόμενη ευρύτατη νίκη του ΣΥΡΙΖΑ αφορά όχι μόνο τους Ελληνες αλλά ταυτόχρονα αποτελεί συντριπτική ήττα για όσους στην Ευρώπη επιχείρησαν με κάθε τρόπο -ακόμα και με περιορισμό της Δημοκρατίας- να επιβάλλουν τη λιτότητα ως μονόδρομο για έξοδο από την οικονομική κρίση.
    Ανάλογο ήταν και τα όσα μετέφερε ο Θ. Δρίτσας στο αρχηγείο της ΕΛ.ΑΣ.
    Το ίδιο είχε κάνει και ο Ανδρέας Παπανδρέου το βράδυ της 18ης Οκτωβρίου 1981...

  7. #7687
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.419
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Sei dir da mal nicht zu sicher. Die Hochrangingen im griechischen Militär sind zum großteil ehemalige LAOS und jetzige XA anhänger. ein Militärputsch in Griechenland ist nach denn heutigen wahlen kein unrealistisches Szenario mehr.
    Das ist sehr unwahrscheinlich, denn die geopolitische Situation ist anders. 1967 herrschte "Kalter Krieg" und alle NATO-Partner hatten wegen einer Links-Regierung die Hosen voll und blieben deshalb untätig, das würde aber heute nicht mehr der Fall sein.

  8. #7688
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Der kalte Krieg ist aber vorbei. Griechenland wird sich schon nicht der "Sowjetunion" annähern...

    Er wird wohl eher deswegen gehen, weil er die versprochenen Wieder-Einstellungen der 9000 (?) Beamten, und die Erhöhung von Löhnen und Renten nur ein paar Wochen lang bezahlen kann.
    Nichts ist vorbei,der kalte Krieg hat gerade erst angefangen,Länder werden immer brutaler ausgebeudet.
    Man ist sogar so dreist und bringt bewusst Krisen hervor um in diesen Ländern zu wildern,gemeint sind die Akademiker die man so ohne weiteres abwerben kann.

  9. #7689
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    810

  10. #7690
    koelner
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Nichts ist vorbei,der kalte Krieg hat gerade erst angefangen,Länder werden immer brutaler ausgebeudet.
    Man ist sogar so dreist und bringt bewusst Krisen hervor um in diesen Ländern zu wildern, gemeint sind die Akademiker die man so ohne weiteres abwerben kann.
    Pssst, verrat nicht die Geheimnisse der jüdischen Weltverschwörungsregierung.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34