BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 812 von 2068 ErsteErste ... 31271276280280880981081181281381481581682286291213121812 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.111 bis 8.120 von 20675

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.674 Antworten · 1.258.934 Aufrufe

  1. #8111
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Da ich in Deutschland lebe muss ich meinen Lebensstandart sichern, ich habe wehend meine Studentenzeit in Thessaloniki viele Linke getroffen (Tsipras war ja bei der KNE )ich weiß wie die Ticken.

    An allem sind die Kapitalisten schuld usw, wenn Tsipras wirklich aus dem Euroraum raus will und aus der NATO kann es sein das wir Griechen zum neuen Schurkenstaat in Europa werden,wie früher Serbien.

    Vielleicht werden wir dann auch der EU gekickt ,dann braucht man mit einem GR-Pass wieder ,Arbeitserlaubnis, Aufenthaltserlaubnis usw, darauf hab ich kein bock.


    Ich hab schon damals gesagt,sollte Tsipras gewählt werden,mach ich mir gleich Deutschen Pass damit ich meine ruhe hab
    A wa, kommst zu mir. Ich hab beste Beziehungen zu Münchner Kvr. Kommst halt nach München. Was gegenüber deiner Stadt allemal ne Steigerung ist.

  2. #8112
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.073
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Aus der UNO wird Griechenland auch austreten...

    Tsiparas hat in seine Kampagne klipp und klar gesagt das er aus der NATO und der Eurozone raus will

  3. #8113
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Tsiparas hat in seine Kampagne kipp und klar gesagt das er aus der NATO und der Eurozone raus will
    http://Τσίπρας: Παρελθόν η Τρόικα - Ούτε ρήξη ούτε συνέχιση της υποταγής

  4. #8114
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.497


    Einer hat ja den Leventis hier mal erwähnt. Wenn man sich so anschaut was er alles gesagt hat, kriegt man schon ein bissl Gänsehaut

  5. #8115
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Η νέα ελληνική κυβέρνηση, όπως είπε, θα διαψεύσει τις Κασσάνδρες εντός και εκτός της χώρας και έθεσε το πλαίσιο της διαπραγμάτευσης, που θα είναι «ούτε ρήξη ούτε υποταγή».

  6. #8116
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Ich hab doch gesagt dass er bei Erdogan und Putin anrufen wird und eine Allianz bildet lol

  7. #8117
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    541076_479180542122428_1504358737_n.jpg

    Ob wir uns auch so in Naher Zukunft fühlen werden?

  8. #8118

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Vor diesen 12 Jahren hatten wir 90 Jahre lang so eine atheistische Welle, also mal ganz ruhig.
    Ach was; Menderes, Demirel, Çiller, Özal und Yılmaz, die sind doch keine Atheisten, sie alle waren korrupt. Ein richtiger Linker war nur Ecevit.

    (off topic)

  9. #8119
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Beim durchstöbern meiner Anhänge bin ich auf passende Bilder zur Situation gekommen. Ob sie jetzt förderlich für die griechische Zukunft sind sei mal dahin gestellt.

    Z.B. Das hier.....

    545856_3393726645069_2088076928_n.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Oder das hier wenn man die Gesichter austauscht.

    Am Boden Tsipras und der andere.......wow, die Phantasie geht mit mir durch.........


    wo ist eigentlich Zoran?

    970604_531841136862193_493922_n.jpg

  10. #8120
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    (Viele ehemalige Kommunisten sollen sich ja in Jahrzenten zu Hardcore-Kapitalisten entwickelt haben)

    Respekt an alle griechischen Waehler, die ihm eine Chance gegeben haben. Ich wünsche ihm und dem griechischen Volk viel Erfolg.




    Da hast du allerdings Recht! Ein Kommunist, der während Jahren im Genuss von Parlamentariergehalt, Zuschüssen, Spesen, Reiserückvergütung, bezahlte Wohnung und Dienstwagen gekommen ist, wird sich bei Mandatsende wohl kaum wieder mit einem mageren Arbeitergehalt zufrieden geben. Darum predigen sie dem Volk für gewöhnlich Leitungswasser, aber selber tun sie sich an einem dicken, fetten Bordeaux für 8'000 Euronen die Flasche gütig.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Beim durchstöbern meiner Anhänge bin ich auf passende Bilder zur Situation gekommen. Ob sie jetzt förderlich für die griechische Zukunft sind sei mal dahin gestellt.



    970604_531841136862193_493922_n.jpg



    Alter, bei diesem Bild tut mir der Hintern nur schon vom anschauen weh. :-(

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34