BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 818 von 2066 ErsteErste ... 31871876880881481581681781881982082182282886891813181818 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.171 bis 8.180 von 20653

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.652 Antworten · 1.256.389 Aufrufe

  1. #8171
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.424
    greco, bist du XA-Sympathisant ?

  2. #8172
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.483
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Eine sehr persönliche Frage findest du nicht?

    - - - Aktualisiert - - -




    Kathe enas me tin gnomi tou
    Sorry, okay - dann musst es natürlich dann nicht beantworten wenn es dir zu persönlich ist.

    Ich glaube aber kaum dass Griechenland jemand was böses oder so wünscht. Gibt ja auch kaum ein Grund dazu..[/QUOTE]

    bin kein xrisi avgi sympathisant, da diese mir zu hitler fixiert sind und teils zu krasse ideologien haben.

  3. #8173
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.408
    Kasidiaris for President .

  4. #8174
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.310
    Wisst ihr Leute, ich finde die Koalition ziemlich merkwürdig. Zwei noch unterschiedlichere Parteien können es nicht sein und ausgerechnet diese müssen koalieren? Hm, da steckt vielleicht was anderes dahinter ...

    Sollte ANEL wirklich die Außenpolitik steuern, was ich nicht glaube, so begrüße ich das. Die letzten Regierungen haben bzgl. Skopje bspw. so gut wie nichts unternommen. Langsam muss allen klar gemacht werden, dass sich Hellas nicht von einer rassistischen Gauner-Regierung wie die des FYROMs auf der Nase herum tanzen lassen muss.

    Eigentlich ist genau das passiert was eigentlich die meisten Griechen wollten: Im sozialen und wirtschaftlichen Sektor eher linke Ansichten und im außenpolitischen eher rechte, nach jahrelangem Drangsalieren von Außen und Nichtstun, da Hände gebunden waren wegen der Krise. Ich hoffe es ändert sich darin einiges ...

  5. #8175
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Apo pote egines k esu anti xristianos??
    To oti se kapious den aresei olo auto to tsirko ths eklisias den simenei oti einai kai kata tou xristianismou.

  6. #8176
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.976
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wisst ihr Leute, ich finde die Koalition ziemlich merkwürdig. Zwei noch unterschiedlichere Parteien können es nicht sein und ausgerechnet diese müssen koalieren? Hm, da steckt vielleicht was anderes dahinter ...

    Sollte ANEL wirklich die Außenpolitik steuern, was ich nicht glaube, so begrüße ich das. Die letzten Regierungen haben bzgl. Skopje bspw. so gut wie nichts unternommen. Langsam muss allen klar gemacht werden, dass sich Hellas nicht von einer rassistischen Gauner-Regierung wie die des FYROMs auf der Nase herum tanzen lassen muss.

    Eigentlich ist genau das passiert was eigentlich die meisten Griechen wollten: Im sozialen und wirtschaftlichen Sektor eher linke Ansichten und im außenpolitischen eher rechte, nach jahrelangem Drangsalieren von Außen und Nichtstun, da Hände gebunden waren wegen der Krise. Ich hoffe es ändert sich darin einiges ...
    Der hass gegenüber Troika und das Sparprogramm hat sie vereint

  7. #8177
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.483
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wisst ihr Leute, ich finde die Koalition ziemlich merkwürdig. Zwei noch unterschiedlichere Parteien können es nicht sein und ausgerechnet diese müssen koalieren? Hm, da steckt vielleicht was anderes dahinter ...

    Sollte ANEL wirklich die Außenpolitik steuern, was ich nicht glaube, so begrüße ich das. Die letzten Regierungen haben bzgl. Skopje bspw. so gut wie nichts unternommen. Langsam muss allen klar gemacht werden, dass sich Hellas nicht von einer rassistischen Gauner-Regierung wie die des FYROMs auf der Nase herum tanzen lassen muss.

    Eigentlich ist genau das passiert was eigentlich die meisten Griechen wollten: Im sozialen und wirtschaftlichen Sektor eher linke Ansichten und im außenpolitischen eher rechte, nach jahrelangem Drangsalieren von Außen und Nichtstun, da Hände gebunden waren wegen der Krise. Ich hoffe es ändert sich darin einiges ...

    Vergiss nicht, dass Syriza zu 99% das Sagen hat. Ich bezweifle doch stark, dass ANEL das sagen haben wird was die Außenpolitik angeht. Und falls die ANEL koschert, dann wird sie einfach durch Potami ersetzt.


    Naja ich hoffe natürlich das du Recht hast

  8. #8178
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.310
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Der hass gegenüber Troika und das Sparprogramm hat sie vereint
    Und jeder sollte wissen, dass wenn es diese Sparprogramme von Troika & Co. nicht gebe, Griechenland niemals SYRIZA oder gar rechts-populistische Parteien gewählt hätte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht, dass Syriza zu 99% das Sagen hat. Ich bezweifle doch stark, dass ANEL das sagen haben wird was die Außenpolitik angeht. Und falls die ANEL koschert, dann wird sie einfach durch Potami ersetzt.


    Naja ich hoffe natürlich das du Recht hast
    Ja, ich kann mir auch nicht vorstellen dass die SYRIZA da ihren Machtstatus freiwillig abgibt - blöd sind sie ja nicht. Stark wäre es auf jeden Fall, denn genau das braucht Griechenland gegen kleine Fötzchen wie Gruevski & Co. ...

  9. #8179
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.483
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und jeder sollte wissen, dass wenn es diese Sparprogramme von Troika & Co. nicht gebe, Griechenland niemals SYRIZA oder gar rechts-populistische Parteien gewählt hätte.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ja, ich kann mir auch nicht vorstellen dass die SYRIZA da ihren Machtstatus freiwillig abgibt - blöd sind sie ja nicht. Stark wäre es auf jeden Fall, denn genau das braucht Griechenland gegen kleine Fötzchen wie Gruevski & Co. ...

    Dann würden die Mafia Familien Papandreou, Karamanlis und Mitsotakis immernoch regieren (Auch nicht das wahre)

  10. #8180
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.310
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Dann würden die Mafia Familien Papandreou, Karamanlis und Mitsotakis immernoch regieren (Auch nicht das wahre)
    Das wird jetzt hoffentlich auf Dauer ein Ende haben ...

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34