BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 820 von 2067 ErsteErste ... 32072077081081681781881982082182282382483087092013201820 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.191 bis 8.200 von 20666

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.665 Antworten · 1.256.749 Aufrufe

  1. #8191
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.312
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Es gibt aber leider auch keine vernünftigen Alternativen (Und beim besten Willen, Syriza ist nicht das was ich mir vorstelle)

    Es muss eine Partei her, die nichts mit dem alten System zu tun hat. Eine völlig neue Partei die links ist (Im Sinne des Volkes handelt und für soziale Gerechtigkeit steht) aber auch rechts (Patriotisch,für das Wohl des Landes und seine eigenen und NUR für seine eigenen Interessen und die des griechischen Volkes stehe. Wenn die Amis oder Europäer meinen uns am Karren zu pissen und es gegen unser Interesse ist, dann halt Beziehungen zu Russland/China aufbauen etc) Das heißt für mich Politisch Stark. Momentan sind wir nichts weiter als Marionetten (Und das seit fast 200 Jahren)
    Wir müssen sowieso mehr Kontakt gen Osten aufbauen. Was hat uns (also Volk und Land) diese verfickte Eurozone gebracht, außer Schulden die nicht zurückgezahlt werden können, Armut, Hunger, Kriminalität, Krankheit? Hätte uns die EU helfen wollen, hätte sie uns nicht dieses überdimensionale Sparprogramm aufgezwungen ... klar, sparen hätten wir müssen aber nicht in diesem Ausmaß. Man hat nur € Zeichen gesehen und die Schulden nicht an die Möglichkeiten angepasst ... und da unsere Politiker, welche wir seit Jahrzehnten gewählt haben, sich gerne für €s in den [A..] [f..] lassen - diese elenden Verräter - gab es auch kein Ende in Aussicht.

    Griechenland ist nicht das einzige Land dass unglücklich über dieses Finanzsystem, welches uns regiert, ist, aber Griechenland ist das erste Land in Europa dass seine Schnauze aufmacht gegen Bankster, korrupte Politiker und soziale Ungerechtigkeit. Und bevor irgendwelche Nazis an die Macht kommen, sind mit Linke wie SYRIZA lieber - außer sie setzt ihre außenpolitischen Punkte um.

  2. #8192
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wir müssen sowieso mehr Kontakt gen Osten aufbauen. Was hat uns (also Volk und Land) diese verfickte Eurozone gebracht, außer Schulden die nicht zurückgezahlt werden können, Armut, Hunger, Kriminalität, Krankheit? Hätte uns die EU helfen wollen, hätte sie uns nicht dieses überdimensionale Sparprogramm aufgezwungen ... klar, sparen hätten wir müssen aber nicht in diesem Ausmaß. Man hat nur € Zeichen gesehen und die Schulden nicht an die Möglichkeiten angepasst ... und da unsere Politiker, welche wir seit Jahrzehnten gewählt haben, sich gerne für €s in den [A..] [f..] lassen - diese elenden Verräter - gab es auch kein Ende in Aussicht.

    Griechenland ist nicht das einzige Land dass unglücklich über dieses Finanzsystem, welches uns regiert, ist, aber Griechenland ist das erste Land in Europa dass seine Schnauze aufmacht gegen Bankster, korrupte Politiker und soziale Ungerechtigkeit. Und bevor irgendwelche Nazis an die Macht kommen, sind mit Linke wie SYRIZA lieber - außer sie setzt ihre außenpolitischen Punkte um.
    Tsipras soll sich angeblich mit den Russen in Verbindung gesetzt haben.

  3. #8193
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.312
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Tsipras soll sich angeblich mit den Russen in Verbindung gesetzt haben.
    Was nicht schlecht ist, doch die Türkei wäre mir in diesem Fall viel lieber. Die Türkei und Hellas könnten gemeinsam einiges erreichen ...

  4. #8194
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.483
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Vier Opfer in Spanien

    Συνετρίβη ελληνικό F-16 στην Ισπανία -Νεκροί οι δύο πιλότοι [εικόνες]

    Ελλάδα
    26|01|2015 17:49





    Ενα ελληνικό F-16 συνετρίβη στην Ισπανία, κατά τη διάρκεια άσκησης του ΝΑΤΟ. Σύμφωνα με τις πρώτες πληροφορίες της El Pais, οι δύο πιλότοι του αεροσκάφους είναι νεκροί, ενώ τουλάχιστον δέκα είναι οι τραυματίες.
    Η άσκηση διεξαγόταν στο Αλμπαθέτε και το αεροσκάφος συνετρίβη κατά τη διάρκεια της απογείωσης από τη στρατιωτική βάση της ισπανικής πόλης. Το F-16 έπεσε σε σταθμευμένα αεροσκάφη και αμέσως τυλίχθηκε στις φλόγες. Μάλιστα, οι διασώστες και πυροσβέστες δεν μπορούσαν να πλησιάσουν αρχικά, εξαιτίας των εκρήξεων από τα καύσιμα των αεροσκαφών. Ισπανοί αξιωματούχοι εκφράζουν φόβους ότι οι νεκροί μπορεί να φτάσουν ακόμη και διψήφιο αριθμό.
    Σύμφωνα με πληροφορίες από το ισπανικό υπουργείο Αμυνας, που επικαλείται η El Pais, το F16 δεν απογειώθηκε με αρκετή ισχύ και για αυτό συνετρίβη. Το F-16 ήταν της 341 Μοίρας της 111ης πτέρυγας Μάχης στη Νέα Αγχίαλο και συμμετείχε στην 1η εκπαιδευτική σειρά Αέρος για το 2015 του προγράμματος τακτικής ηγεσίας (Tactical Leadership Programme) που διεξάγεται στην ισπανική βάση από τις 19 Ιανουαρίου έως τις 13 Φεβρουαρίου.










    Πηγή: Συνετρίβη ελληνικό F-16 στην Ισπανία -Νεκροί οι δύο πιλότοι [εικόνες] | iefimerida.gr ????????? ???????? F-16 ???? ??????? -?????? ?? ??? ??????? [???????] | iefimerida.gr

    - - - Aktualisiert - - -



    Kamenos....soll angeblich Verteidigungsminister werden.

    Stellt euch vor dieser Hurens**** wird Außenminister



  5. #8195
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

  6. #8196
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936
    Wäre der hellenische Staatsapparat eine gut geölte Maschine gewesen, wären wir jetzt womöglich die Schweiz des Mittelmmers.
    Seht mal nach Israel. Kleineres Volk umgeben von Wölfen ohne nenneswerte Bodenschätze, doch mit einer stärkeren Wirtschaft
    als Griechenland und einem Militär aus Stahl, vor dem sich selbst die Türkei in Acht nimmt.
    Wir müssen einsehen, dass wir den Staat selber in die Scheiße geritten haben.

  7. #8197
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Na dann .....auf gut fick

  8. #8198
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Was nicht schlecht ist
    Das wäre extrem schlecht. Russland kommt schon in der Ukraine nicht klar und wir sollen uns ihnen zuwenden?
    Während alle unsere unliebsamen Nachbarn mit imaginären gebietsansprüchen in der NATO sein werden?
    Selbstmord.

  9. #8199
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Na dann .....auf gut fick
    gemeinsam gegen die "EU" bro

  10. #8200
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die Türkei und Hellas könnten gemeinsam einiges erreichen ...
    Könnten sie auch, doch mit diesem dämlichen Islamisten Erdogan möchte ich nichts am Hut haben.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34