BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 878 von 2087 ErsteErste ... 37877882886887487587687787887988088188288892897813781878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.771 bis 8.780 von 20862

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.861 Antworten · 1.262.380 Aufrufe

  1. #8771
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.004
    Wieso re?


    Weil er in meinen augen nicht so glaubwürdig ist.Als Mister Dax ist er bekannt geworden.......und mittlerweile kommen mir seine aussagen sehr vor.Hat zu fast jeden Thema was zu sagen.

    Dirk Müller stellt sein Buch "Showdown" in Frankfurt vor - SPIEGEL ONLINE

  2. #8772
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Wieso re?


    Weil er in meinen augen nicht so glaubwürdig ist.Als Mister Dax ist er bekannt geworden.......und mittlerweile kommen mir seine aussagen sehr vor.Hat zu fast jeden Thema was zu sagen.

    Dirk Müller stellt sein Buch "Showdown" in Frankfurt vor - SPIEGEL ONLINE
    Dirk Müller ist der einzige Deutsche vor dem ich Respekt habe.

    Ein Mann mit Durchblick.


  3. #8773
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.368
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Leider glaub ich das auch mein Freund,die Welt ist nicht gerecht das weißt du aber auch...
    Wir sind keine Freunde ...

    Zitat Zitat von der skythe
    Die einzige Lösung wäre raus aus der EU,sich mit den Russen und CO. verbünden und auf diese verlogenen Schweine scheißen.
    Und genau das traue ich Tsipras zu,wenn nicht er wer dann...
    Schwachsinn. Der Russe wird wirtschaftlich vom Westen und seinen Marionetten sanktioniert. Sich dann nur auf den Russen bilateral einzustellen, wäre Selbstmord.

    Ich denke dass die Symbolik des "griechischen Vetos" eindeutig und klar zu werten ist: Ihr habt unter anderem in unserem Namen, ohne uns zu fragen, eure Interessen vertreten. Ukraine ist nicht unser Interesse.

  4. #8774
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.004
    Zoran ist Fyroms Staatskasse durchgebrannt.
    Hahahhahaa e tous malakes
    Τα Σκόπια δεν πλήρωσαν τη συνδρομή και έχασαν την ψήφο στη Γενική Συνέλευση του ΟΗΕ!
    19:12
    28/01/2015





    «Το δικαίωμα ψήφου σας έχει ανακληθεί γιατί δεν έχετε καταβάλει τη συνδρομή σας». Κάπως έτσι θα μπορούσε να είναι το μήνυμα που έλαβε η κυβέρνηση των Σκοπίων από τον ΟΗΕ μετά την μη καταβολή της συνδρομής - ύψους 24.606 δολαρίων - για τη συμμετοχή της σε ψηφοφορίες της Γενικής Συνέλευσης των Ηνωμένων Εθνών.

    Σύμφωνα με τα τοπικά μέσα ενημέρωσης, ο Γενικός Γραμματέας του ΟΗΕ Μπαν Κι Μουν με επιστολή του ενημέρωσε τον Πρόεδρο της Γενικής Συνέλευσης του ΟΗΕ, ότι οχτώ χώρες (μεταξύ των οποίων και η ΠΓΔΜ) δεν κατέβαλαν τη συνδρομή τους και ως εκ τούτου, χάνουν προσωρινά το δικαίωμα ψήφου στη Γενική Συνέλευση του ΟΗΕ.

    Σύμφωνα με τα επίσημα έγγραφα εκτός της ΠΓΔΜ το δικαίωμα ψήφου έχουν χάσει από τις 9 Οκτωβρίου 2014 άλλες επτά χώρες: Υεμένη, Γρενάδα, Κιργιστάν, Νήσοι Μάρσαλ, Ρουάντα, Τόνγκο και Βανουάτου.

    Από το υπουργείο Εξωτερικών της ΠΓΔΜ δεν υπάρχει κάποια σχετική διευκρίνιση καθώς, όπως ανέφεραν, προσπαθούν να εντοπίσουν πού βρίσκεται το πρόβλημα. Πάντως, πηγές από το υπουργείο Εξωτερικών της χώρας ανέφεραν ότι η συνδρομή θα καταβληθεί και πως η χώρα δεν πρόκειται να απολέσει το δικαίωμα ψήφου στην Γενική Συνέλευση του Οργανισμού.

  5. #8775
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Wir sind keine Freunde ...
    Al bu da sana kapak olsun

  6. #8776
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.330
    was ist in GR los?
    was geht an den Börsen ab?
    winterschlußßverkauf?

    Griechenland: Börsen und Staatsanleihen stürzen ab - SPIEGEL ONLINE

  7. #8777
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Wie weit die europäische Solidarität geht, wird man in einem Monat sehen, wenn die Auflagen nicht erfüllt werden.

  8. #8778
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.384
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Beide Sachen haben nichts miteinander zu tun. Was die Kriegsschulden angeht müsste das in der Höhe von einem unabhängigen Gericht festgestellt werden. Ich persönlich hab da nichts gegen (was aber irrelevant ist...)

    Aber dabei geht es nicht um ein Darlehen, das man mit Krediten verrechnen kann, die mit der EU verhandelt wurden.

    - - - Aktualisiert - - -


    Schön aufgesagt. Dann erklär mal, was es mit den Forderungen der EU in Wahrheit auf sich hat.
    Was verstehst du nicht an dem Wort Zwangskredit? Du bist doch des deutschen mächtig!?!?!?

    Erklär mal erst Du, ob es ok ist diesen nicht zu zahlen, weil er unter Zwang genommen wurde? Wird ja immer schöner. Ich red net von Kriegsschulden und auch nicht von Reparationen.

    Wenn ich 100€ wo schulde und Du mir 50€ schuldest wärs doch geschmeidig wenn ich meine Schuld wenigstens halbieren könnte!?!?

    ist gut für meine und des Gläubigers Nerven.

    wenn mir einer sagen würde, hätten wir das vor Jahren bekommen wär das auch schon weg.....würd ich ja verstehen......aber jetzt, in genau dieser Situation, welch Ironie, ähnlich wie in der Nachkriegszeit und wer zeigt Solidarität? Richtig Griechenland.

    Googel mal mal fleischer und standart.at oder ritschl Spiegel online.

    diesen Zwangskredit gabs nur bei den Griechen im II WK. Hitler hat ihn als Kredit anerkannt und wenige erste raten sogar bezahlt.

    Es wär sogar kein präsidentsfall von den Deutschen zu befürchten, da nur in Griechenland wurde der Zwangskredit genommen.

    Jetzt ist die deutsche Sprache reich an Wörtern, so das man genau beschreiben kann was man will und dann unterscheidet man nicht zwischen (Zwangs) Kredit, Reparationszahlung und Kriegsschulden.

    Den Griechen ist es Wurscht, ob die Deutschen das Griechisch geliehene Geld für den vernichtungskrieg ausgaben....genau so wie den Deutschen es Wurscht ist ob die Griechen mit dem Deutsch geliehenem Geld Teller beim Sirtaki schmeißen.

  9. #8779
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Griechenland: Börsen und Staatsanleihen stürzen ab - SPIEGEL ONLINE

    "Am Mittwoch hatte die neue Regierung von Ministerpräsident Tsipras eine Abkehr vom bisherigen Sparkurs bekannt gegeben. Demnach sollen Privatisierungen gestoppt und der Beamtenapparat wieder aufgestockt werden. Außerdem hat Tsipras in seinem Kabinett Giannis Varoufakis, einem scharfen Kritiker der Sparpolitik, die Zuständigkeit für Finanzen gegeben. Das beunruhigt die Anleger.
    Tsipras forderte nun Gespräche mit den internationalen Geldgebern über eine Neuregelung des 320 Milliarden Euro großen Schuldenberges. Griechenland wünsche "keinen Bruch" mit den Geldgebern, werde aber auch "keine Unterwerfung" akzeptieren, sagte Tsipras bei der ersten Sitzung seines Ministerrates in Athen.
    Auch der EU-Währungskommissar Pierre Moscovici sagte gegenüber der französischen Zeitung "Le Parisien", die Kommission wolle es nicht zu einem "Bruch" kommen lassen. "Die EU-Kommission und die EU sind bereit zu einem weniger aufdringlichen Austausch (mit Athen) als in der Vergangenheit, zu weicheren Formen der Zusammenarbeit", so der französische Sozialist gegenüber der Zeitung "Le Parisien".
    Standard & Poor's droht bereits

    Finanzminister Varoufakis bezeichnete die Aufnahme von immer mehr Krediten als aussichtslos. "Dieses Schneeballsystem muss aufhören", sagte er. Die Geldgeber haben Griechenland seiner Meinung nach "zu viel Geld" geliehen. "Wir brauchen einen europäischen New Deal", sagte er weiter. Die Griechen werden künftig "nur das ausgeben, was sie verdienen"




    :

  10. #8780
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34