BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 924 von 2087 ErsteErste ... 424824874914920921922923924925926927928934974102414241924 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.231 bis 9.240 von 20863

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.862 Antworten · 1.262.582 Aufrufe

  1. #9231
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.005
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Pandos ama skeftoume kala, o tsipras ekane to mono swsto. ama ton epesese ton tzabouka ton schulz i thesi tou issos tha eitane sto telos pio xeiroteri. den mas simferi katholou na ta xalasoume endelos me tous europaious.....apla na mas dlepoune san isodinami etairous. dld ama exoume oikonomikes k politikes sxesis me tous europaious k me tous rossous pistebw oti tha eitane poli kalw. simandiko einai na min leme se ola ta themata nai
    Avrio tha fani h mangia....otan rthi o Ollandos ATHEN Mit einem Besuch von Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem beginnen am Freitag die Verhandlungen über den griechischen Schuldenberg :: AD HOC NEWS

  2. #9232
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.525
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ??????????????????

    welche Maßnahmen hat er bei der schulzrede erwähnt.

    Gegenfrage, welche Zugeständnisse hat Tsipras gemacht, dass er den Russland-Sanktionen zustimmt?

    - - - Aktualisiert - - -


    Abrio tha thani poso kotsia exi o tsipras....

  3. #9233
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Russland Sanktionen gegen Schuldennachlass. Tsipras ist kaum im Amt und hat Brüssel schon ausgetrickst.
    Das zeigt wieder einmal wie unvorbereitet die Bundesregierung ist.

    Tha tous prikso ligo.

  4. #9234
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.332
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Gegenfrage, welche Zugeständnisse hat Tsipras gemacht, dass er den Russland-Sanktionen zustimmt?

    man beantwortet keine fragen mit Gegenfragen.
    ich finde daß er bei der schulzrede die schuldigen in Griechenland gesucht hat.
    sonst kein wort nach aussen.


    die Sanktionen wurden erst mal verängert.

  5. #9235
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

  6. #9236
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.403
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Signomi alla oi oikonomikes sxeseis ths germanias me tin rossia einai terasties den eida omos kanenan na diamartirete ...
    Toso malakes pou ine!
    Den Leo oti o Putin ine aios.

    Alla kai oi Alli ine ....

  7. #9237
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.332
    das austricksen versteh ich nicht.

    was hat Russland Sanktion mit der lage in GR zu tun?

  8. #9238
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    die Sanktionen wurden erst mal verängert.
    Jop

    Die Zahl der Reisebeschränkungen und Kontosperrungen soll steigen, ein Teil der bisherigen Sanktionen wird verlängert. Neue Wirtschaftssanktionen gibt es vorerst nicht.



  9. #9239
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.525
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    man beantwortet keine fragen mit Gegenfragen.
    ich finde daß er bei der schulzrede die schuldigen in Griechenland gesucht hat.
    sonst kein wort nach aussen.


    die Sanktionen wurden erst mal verängert.

    Er hat von Anfang an gesagt, dass er die Schuldigen für die Misere sucht und diese an den Pranger liefern möchte. Auch nicht wirklich was neues. Tsipras hat lediglich Zugeständnisse gemacht, dass dieser die Europäer nicht als Feind betrachtet. Das heißt noch lange nicht, dass er Moskau ab jetzt als Feind betrachtet. Wie gesagt, wir sollten warten was morgen passiert, wenn der Holländer in Griechenland kommt. Dann wissen wir mehr

  10. #9240
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.332
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Jop

    Die Zahl der Reisebeschränkungen und Kontosperrungen soll steigen, ein Teil der bisherigen Sanktionen wird verlängert. Neue Wirtschaftssanktionen gibt es vorerst nicht.


    was hat das mit dem griechischen Volk zu tun?
    lediglich 400 Millionen wurde mit Russland nicht umgesetzt, durch die Sanktionen.

    oder bekommen Politiker Geld von rusland persönlich.

    na dann.....

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34