BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 980 von 2088 ErsteErste ... 4808809309709769779789799809819829839849901030108014801980 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.791 bis 9.800 von 20873

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.872 Antworten · 1.263.503 Aufrufe

  1. #9791
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.444
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ich war da selber recht lange (BW - nicht Afghanistan ). Die BW ist vielleicht Weltspitze was fachliche Kompetenz und Logistik angeht (ehrlich - da macht uns keiner was vor) aber so richtig echten Krieg? Gegen einen regulären Gegner der mit allen Schickanen ausgestattet und auch noch ziemlich weit abseits gelegen ist? Pfff....
    Vielleicht hat sich ja was geändert, seit sie die Wehrpflicht abgeschafft haben, aber irgendwie glaube ich das weniger.

    Ihr kommts mit weissen Socken und Sandalen.....wobei ich jetzt nicht weiss warum ihr damit gewinnen solltets....weil wir uns vor lachen hinschmeissen, weil ihr uns damit kulturtechnisch äusserst im Vorteil seits oder weil es Augenkrebs auslöst?


    10313463_560184560767169_3049324463286502221_n.jpg



    Mal im ernst....wegen Militär....wisst ihr noch... damit wir die nächste Trange bekommen, mussten wir glaub noch irgendwo kürzen, weil wir das Kürzungspensum nicht geschafft haben. Wir wollten am Militär sparen, doch das lehnten die Geldgeberländer ab. Es wurde bei den Renten gekürzt.


    Quasi Shell gibt Dir ein Kredit, mit der Bedingung, dass man auch nur bei ihm tankt.....in dem Moment, wo Du aber sagst....hm ich glaub ich muss mein Amischlitten gegen ein Toyota Prius wechseln?.....sagen die...spar beim Essen, Medizin, Kinder....usw....

  2. #9792
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Hier unten werden sie immer kreativer


  3. #9793
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.025
    Griechenland: Paris will die Griechen unterstützen | ZEIT ONLINE

    Griechenland: Paris will die Griechen unterstützen
    Frankreichs Finanzminister Sapin sicherte seinem Amtskollegen Hilfe bei der Lösung der Schuldenkrise zu. Varoufakis kündigt erstmals ein Treffen mit Wolfgang Schäuble an.
    1. Februar 2015 22:52 Uhr 46 Kommentare



    Frankreichs Finanzminister Michel Sapin geleitet seinen griechischen Kollegen Yanis Varoufakis (links) zur gemeinsamen Pressekonferenz. | © REUTERS/Philippe Wojazer

    In der griechischen Schuldenkrise deuten sich Kompromisse an. Paris hat der neuen griechischen Regierung Unterstützung bei der Suche nach einer Einigung mit den internationalen Partnern zugesagt.

    Der französische Finanzminister Michel Sapin sagte bei einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Giannis Varoufakis in Paris, es sei legitim, dass Griechenland wegen der Schuldenlast besorgt sei und sich um eine Erleichterung bemühe. Frankreich sei bereit, dabei zu helfen, die Schuldenlast der Griechen zu mindern.

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.focus.de/finanzen/news/st...d_4445406.html

    Was ist den jetzt los?

  4. #9794
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Griechenland: Paris will die Griechen unterstützen | ZEIT ONLINE

    Griechenland: Paris will die Griechen unterstützen
    Frankreichs Finanzminister Sapin sicherte seinem Amtskollegen Hilfe bei der Lösung der Schuldenkrise zu. Varoufakis kündigt erstmals ein Treffen mit Wolfgang Schäuble an.
    1. Februar 2015 22:52 Uhr 46 Kommentare



    Frankreichs Finanzminister Michel Sapin geleitet seinen griechischen Kollegen Yanis Varoufakis (links) zur gemeinsamen Pressekonferenz. | © REUTERS/Philippe Wojazer

    In der griechischen Schuldenkrise deuten sich Kompromisse an. Paris hat der neuen griechischen Regierung Unterstützung bei der Suche nach einer Einigung mit den internationalen Partnern zugesagt.

    Der französische Finanzminister Michel Sapin sagte bei einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Giannis Varoufakis in Paris, es sei legitim, dass Griechenland wegen der Schuldenlast besorgt sei und sich um eine Erleichterung bemühe. Frankreich sei bereit, dabei zu helfen, die Schuldenlast der Griechen zu mindern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nach dem Rauswurf aus Griechenland: EU knickt vor Tsipras ein: Juncker will die Troika abschaffen - Staatsverschuldung - FOCUS Online - Nachrichten

    Was ist den jetzt los?
    Das müssen wir feiern



    - - - Aktualisiert - - -

    ich liebe diese frauen <3

  5. #9795
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Das müssen wir feiern



    - - - Aktualisiert - - -

    ich liebe diese frauen <3
    :


    Vorallem damit hätte ich nicht so schnell gerechnet.

    Nach dem Rauswurf aus Griechenland: EU knickt vor Tsipras ein: Juncker will die Troika abschaffen - Staatsverschuldung - FOCUS Online - Nachrichten

    Nach dem Rauswurf aus Griechenland EU knickt vor Tsipras ein: Juncker will die Troika abschaffen
    Sonntag, 01.02.2015, 21:57181


    Vergrößern
    Teilen und Details

    Erster großer Erfolg für Alexis Tsipras? Die EU-Kommission will offenbar die Troika abschaffen

    Kommt EU-Kommissionspräsident Juncker dem neuen griechischen Ministerpräsident Tsipras schnell entgegen? Laut einem Medienbericht plant Juncker die Abschaffung der Troika. Auch die deutsche Regierung scheint einverstanden.

  6. #9796

  7. #9797
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ihr kommts mit weissen Socken und Sandalen.....wobei ich jetzt nicht weiss warum ihr damit gewinnen solltets....weil wir uns vor lachen hinschmeissen, weil ihr uns damit kulturtechnisch äusserst im Vorteil seits oder weil es Augenkrebs auslöst?




    Mal im ernst....wegen Militär....wisst ihr noch... damit wir die nächste Trange bekommen, mussten wir glaub noch irgendwo kürzen, weil wir das Kürzungspensum nicht geschafft haben. Wir wollten am Militär sparen, doch das lehnten die Geldgeberländer ab. Es wurde bei den Renten gekürzt.


    Quasi Shell gibt Dir ein Kredit, mit der Bedingung, dass man auch nur bei ihm tankt.....in dem Moment, wo Du aber sagst....hm ich glaub ich muss mein Amischlitten gegen ein Toyota Prius wechseln?.....sagen die...spar beim Essen, Medizin, Kinder....usw....
    Habe ich ja schon länger gesagt, oder...?

  8. #9798
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Χιλιάδες πολίτες ετοιμάζονται για συλλαλητήριο συμπαράστασης στον Αλέξη Τσίπρα στις 17 Φεβρουαρίου

    Am 17.2 wird es eine Kundgebung stattfinden um Alexis Tsipras zu unterstützen während er in Brüssel verhandelt! Ich kann mich nicht erinnern dass es sowas für einen anderen Politiker gab.
    Ich werde hingehen. Sollte jemand von euch am 17 in Athen sein muss er einfach kommen

    Αν και οι ημερομηνίες παραμένουν ακόμη ανοιχτές, το μαζικό κίνημα που καλεί όλη την Ελλάδα σε συλλαλητήρια αρχίζει να παίρνει όλο και μεγαλύτερες διαστάσεις.

    Η πρώτη σελίδα στο Facebook που έκανε την εμφάνισή της την περασμένη εβδομάδα έχει τίτλο "ΠΑΛΛΑΪΚΟ ΣΥΛΛΑΛΗΤΗΡΙΟ ΣΕ ΣΥΝΤΑΓΜΑ ΚΑΙ ΛΕΥΚΟ ΠΥΡΓΟ ΟΤΑΝ Η ΕΛΛΗΝΙΚΗ ΑΝΤΙΠΡΟΣΩΠΕΙΑ ΜΕΤΑΒΕΙ ΣΤΙΣ ΒΡΥΞΕΛΛΕΣ

    ΝΑ ΔΙΑΠΡΑΓΜΑΤΕΥΘΕΙ ΤΟ ΕΛΛΗΝΙΚΟ ΧΡΕΟΣ".

    Ήδη οι οι συμμετοχές σε αυτό το page έχουν φτάσει τις 45.000 ενώ όπως αναφέρουν οι διαχειριστές της σελίδας: Την ώρα που η Ελληνική αντιπροσωπεία θα βρίσκεται στις Βρυξέλλες και θα διαπραγματεύεται τη διευθέτηση του Ελληνικού χρέους, μια κατάμεστη πλατεία Συντάγματος και Λευκού πύργου, ίσως αποτελέσει το ισχυρότερο διαπραγματευτικό χαρτί. Πάνω από τις στατιστικές και τους δείκτες της οικονομίας, πρέπει να βρεθεί ο Ελληνικός λαός και το αίτημά του για ανεξαρτησία, δημοκρατία, δικαιοσύνη και αξιοπρέπεια, αρχές που υποτίθεται πως είναι αυτονόητες στην "πολιτισμένη" Ευρώπη. Η ημερομηνία του συλλαλητηρίου είναι ενδεικτική και θα οριστικοποιηθεί όταν γίνει γνωστή η ημερομηνία της συνδιάσκεψης.

    Τις τελευταίες δύο μέρες αρκετές ακόμη πόλεις εκδήλωσαν ενδιαφέρον στο πανελλήνιο κάλεσμα και διοργανώνουν τοπικά, αντίστοιχες συγκεντρώσεις. Μέχρι στιγμής, Ηράκλειο Κρήτης, Πάτρα και Θεσσαλονίκη ενώ ενδιαφέρον έχουν εκδηλώσει αντιπροσωπείες Ελλήνων στην Γερμανία και τις Βρυξέλλες. Οι τελικές ημερομηνίες θα οριστούν παράλληλα με τις εξελίξεις και όλες τις πληροφορίες για το πως εξελίσσεται αυτό το κίνημα μπορείτε να τις παρακολουθείτε στην σελίδα τους στο Facebook.
    https://www.facebook.com/events/1416439545315784/

    Πηγή:
    www.lifo.gr

  9. #9799
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.873


    Du dummer deutscher, deine Kohle ist weg und Merkel die alte lügt doch wie zwei Griechen! Die will den Zeitpunkt an dem ihr deutschen endlich schnallt das ihr bloß Banken gerettet habt möglichst weit nach hinten schieben!

  10. #9800
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.747
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Χιλιάδες πολίτες ετοιμάζονται για συλλαλητήριο συμπαράστασης στον Αλέξη Τσίπρα στις 17 Φεβρουαρίου

    Am 17.2 wird es eine Kundgebung stattfinden um Alexis Tsipras zu unterstützen während er in Brüssel verhandelt! Ich kann mich nicht erinnern dass es sowas für einen anderen Politiker gab.
    Ich werde hingehen. Sollte jemand von euch am 17 in Athen sein muss er einfach kommen



    https://www.facebook.com/events/1416439545315784/

    Πηγή:
    www.lifo.gr
    Wie steht Alexis Tsipras und seine Partei eingenlich zu Albanien u.s.w ??

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34