BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1036 von 1049 ErsteErste ... 3653693698610261032103310341035103610371038103910401046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.351 bis 10.360 von 10482

Nachrichten aus Kroatien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 12:32 Uhr · 10.481 Antworten · 307.795 Aufrufe

  1. #10351

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.118
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Du musst dich wirklich von dem Gedanken frei machen, dass kroatische Linke getarnte Groß-Serben sind. Das ist so albern wie die ständigen Andeutungen in rechten Zeitungen, dass die SDP vor hat den Kommunismus und Jugoslawien wieder aufleben zu lassen. Die SDP hat während ihrer Regierungszeit gezeigt dass sie im besten Fall Mitte-Links (eher Mitte) ist, und zur demokratischen Ordnung steht.
    Die Krolinke sind zu sympatetisch zu Serben nationalismus und dem ganzen Serbischen Sache, dass es schwierig ist sie nicht mit Gross-Serbien assozieren. Es gibt viele Beispiele aus dem neulichen Vergangenheit dass es demonstriert. Kennst du die HNS, die Partei die sollen gegen alle Nationalismus kaempfen? Vor ein paar Jahren sie muessten einem Mitglied ausschalten weil es wegen Kriegsverbrechen angezeigt war, der HNSler war in dem letzen Krieg ein Mitglied der Krajina Armee. Ein weiterer Beispiel ist auch der jetzige HOS Taffel. Es wird gegen die Taffel protestiert, doch die selbe Leute scheinen zu ignorieren und schweigen dass es menge Taffels von ehemalige Krajina offizieren in dem Umgebung von Vukovar gibt. Wieso protestieren sie nicht auch gegen diesen Taffeln?

    Ihre Geschrei gegen Nationalismus ist also eine grosse Ubleha, denn solche protestieren nie gegen serbischen Nationalismus. Und die kroatischen Souverenisten sind nun mal auch nicht solche naiven Idioten. Ich habe dir schon in dem letzten Post gesagt was fuer Schaden zu Kroatien angerichten haben wegen ihren Fetischismus gegen ueber Serbien.

    Eigentlich ist mir dass alles schnurz egal und es ist eigentlich besserer dass krolinke mit Serben bessen sind als mit islamistischen Fluechtlingen.

  2. #10352
    Avatar von Vujadin

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    651
    Bei der HOS Tafel war die Unvereinbarkeit von Jasenovac und zds das Hauptproblem. Das war so, als würde man in Auschwitz eine Tafel mit einem Slogan aufstellen, den die Nazis benutzt haben.

    Solche vereinzelten Fälle wie den Krajina-Typen mag es geben, die HNS wird von diesem Teil seiner Vergangenheit nichts gewußt haben, aber was hälst du von Ivo Baldasar? Der dürfte für dich auch nicht in das Schema über die SDP passen, was seinen Umgang mit der HOS angeht.

  3. #10353

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.118
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Bei der HOS Tafel war die Unvereinbarkeit von Jasenovac und zds das Hauptproblem. Das war so, als würde man in Auschwitz eine Tafel mit einem Slogan aufstellen, den die Nazis benutzt haben.
    Es ist auch genauso wie tschetnischen Tabellen wie in Vukovar. Wieso bist du jetzt still und verurteilst du dass nicht? Sie stehen seit Jahren und keine Reaktionen von euch. Und jetzt ist es wirklich Lustig wenn die krolinke heulen wieso sie man mit tschetniks vergleicht.

    Ich schlage euch vor dem Imidž zu veraendern. Milanović hat eine gutes Zug gemacht als er angefangen hat dem SDP zu kroatisiern.

    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Solche vereinzelten Fälle wie den Krajina-Typen mag es geben, die HNS wird von diesem Teil seiner Vergangenheit nichts gewußt haben,.
    Jetzt wird es relativiert..

    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    aber was hälst du von Ivo Baldasar? Der dürfte für dich auch nicht in das Schema über die SDP passen, was seinen Umgang mit der HOS angeht.
    Ivo Baldasar muesste so machen denn er hat gewonnen in einem Stadt die Linken keine Chance haben. Und ausserdem hat er nicht dem HOS Statue abgemacht, sondern es war Kerum. Die Statue war fertig erst wenn Baldasar Buergermeister war.

  4. #10354
    Avatar von Vujadin

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    651
    Zitat Zitat von powerpurger Beitrag anzeigen
    Es ist auch genauso wie tschetnischen Tabellen wie in Vukovar. Wieso bist du jetzt still und verurteilst du dass nicht? Sie stehen seit Jahren und keine Reaktionen von euch. Und jetzt ist es wirklich Lustig wenn die krolinke heulen wieso sie man mit tschetniks vergleicht.
    Wer regiert denn in Vukovar. Warum kümmern HDZ und Co. sich nicht um das Problem? Ich hätte nichts dagegen.

    Zitat Zitat von powerpurger Beitrag anzeigen
    Ich schlage euch vor dem Imidž zu veraendern. Milanović hat eine gutes Zug gemacht als er angefangen hat dem SDP zu kroatisiern.
    Du meinst mit seiner Anbiederung an die Rechten, kurz vor den Wahlen? Man hat gesehen was es ihm und der Partei gebracht hat.

    Zitat Zitat von powerpurger Beitrag anzeigen
    Jetzt wird es relativiert..
    Wohnen in der Gemeinde in der dieser Kerl gewählt wurde, überwiegend Serben?

  5. #10355

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.118
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Wer regiert denn in Vukovar. Warum kümmern HDZ und Co. sich nicht um das Problem? Ich hätte nichts dagegen.
    Es gibt schon Parteien die auf solche Probleme reagieren, doch leider kommen sie nicht im dem Mainstream medien. Und HDZ ist auch keine souvaerene Partei, die NGOs koennte auch mobilisiert werden. Leider, zu viele Leute in Kroatien glauben die HDZ sei die gleich wie aus dem 90er.



    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Du meinst mit seiner Anbiederung an die Rechten, kurz vor den Wahlen? Man hat gesehen was es ihm und der Partei gebracht hat.
    Naja, damals hat schon ŽZ und Most die Stimmen von anderen, auch der brueselische Byrokrat kriegte weniger Stimmen in 2015 als Karamarko in 2013. Darauf haben sich die Medien gegen Milanović gestellt wegen der neuen brueselische Byrokraten Plenković.

    SDP kann zur Zeit maksimal 30% der Bevoelkerung gewinnen, und um bis 50% zu streben muss sie eben eine mehr nationalen Stelle haben. Dabei, es gibt genugen Argumente fuer Souverenitaet, die SDP koennte Tradition aus dem ZAVNOH nehmen fuer Argumentation um einer mehr nationalen Richtung der Partei, und fuer mehr Souverenitaet fuer Kroatien.



    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Wohnen in der Gemeinde in der dieser Kerl gewählt wurde, überwiegend Serben?
    Weiss nicht, und es ist auch irrelevant.

  6. #10356
    Avatar von Vujadin

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    651
    Ich finde es nicht irrelevant. Kroaten hätten ihn sicher nicht gewählt, wenn sie manche Dinge über ihn gewusst hätten. Karlovac hat im Krieg nicht wenig abbekommen.

  7. #10357

  8. #10358

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.448
    ...napokon ...

  9. #10359
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.452
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...napokon ...

    War kein schlechter

  10. #10360

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  4. Augewählte Nachrichten
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 16:12