BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 186 von 598 ErsteErste ... 86136176182183184185186187188189190196236286 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.851 bis 1.860 von 5972

Nachrichten aus Kroatien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 12:32 Uhr · 5.971 Antworten · 180.076 Aufrufe

  1. #1851
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.472
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Tito hat sich nicht einmal seine Frau selbst ausgesucht.
    Die Macht dazu hatte er wohl nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Du warst, du bist und du wirst ein Witzbold bleiben. Grüße an Bruder und ein großes Dankeschön an ihn wegen seiner Leistungen. Und dir eine gute Nacht und süße Träume Brummibärchen (Brummi wegen viel Lärm und nichts dahinter)
    Ok dann träum schön

  2. #1852
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    Mach dir nicht so viele Gedanken Daro, dein größter Fehler ist sowieso, dass du dir den falschen Verein ausgesucht hast

  3. #1853
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.472
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich habe mich zum Tito und Bleiburg oft genug geäußert Daro. Sorry, aber irgendwann hat man keine Lust mehr sich dauernd zu wiederholen.
    Ich hab mich oft genug zu den Ustaschas geäusert aber scheinbar interesiert dich das überhaupt nicht,
    Ich hab die Partisanen wenigstens nicht als reine Freiheitskämpfer betitelt.

    Im Dalmatien waren die Partisanen nicht nur das geringere übel die Partisanen haben die Menschen dort von den Nazis befreit.

    Im Bosnien sah die Sache im ganzen Krieg anders aus Dörfer Anzünden Zivilisten Umbringen konnten die Partisanen genau so gut wie die anderen.

    Und Jasenovac und andere KZs der Ustaschas waren unmänschlich.
    Was waren Titos todbringenden Gefängnisse nach dem Krieg?

    Es wäre auch schön gewesen wenn ich aus einer Partisanenfamilie stammen würde dann müste ich mir nicht die traurigen geschichten meiner Eltern und Großeltern anhören und Denken wie gemein das Leben sein kann.
    Mein Vater ist nicht freiwillig mit 18 Jahren (1966) in die Schweiz gekommen.

    Ich konn die Parisanen nicht als Freiheitskämpfer sehen denn meinen Vohrfahren haben sie nur Leid zugefügt, ich kann aber akzeprieren das sie auch gute Sachen bewirkt haben.

  4. #1854

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Dass Tito es befohlen haben soll sehe ich nicht als Fakt an, aber selbst wenn... Der Mann hat unzählige seiner Kampfgenossen gegen die Besatzer und ihre Vasallen verloren. Wie gnädig waren die denn Partisanen gegenüber?

    "Kommunisten sofort töten", sage ich nur. Mir kann keiner erzählen dass da auf dem Kreuzweg Frauen und Kinder hingerichtet wurden, das waren Soldaten.
    Sie glauben doch nicht im Ernst, dass eine verbrecherische Aktion dieses Ausmaßes ohne absegnung von Tito stattgefunden hat? Das mag zwar sein, dass die Ustascha so gehandelt haben, aber die Partisanen waren gegenüber den Zivilisten nicht gerade viel besser, wie man an Bleiburg sehen kann. Sie sollten besser mal nachforschen bevor Sie hier Kriegsverbrechen an Zivilisten leugnen.

  5. #1855
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.472
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Mach dir nicht so viele Gedanken Daro, dein größter Fehler ist sowieso, dass du dir den falschen Verein ausgesucht hast
    Der Verein hat mich ausgesucht der Rest der Familie ist Hajduk Fan

  6. #1856

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Kozara sagt dir wohl nichts daro?

  7. #1857
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Etwas was ich Putin nicht vergessen werde ist, dass er den cetniks verboten hat, bei der Militärparade zum Sieg der Sowjetunion im 2. Weltkrieg mitzumarschieren. Die Partisanen waren die einzigen Verbündeten in Jugoslawien.

  8. #1858

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Etwas was ich Putin nicht vergessen werde ist, dass er den cetniks verboten hat, bei der Militärparade zum Sieg der Sowjetunion im 2. Weltkrieg mitzumarschieren. Die Partisanen waren die einzigen Verbündeten in Jugoslawien.
    Lang lebe Tsar Putin!

  9. #1859

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Etwas was ich Putin nicht vergessen werde ist, dass er den cetniks verboten hat, bei der Militärparade zum Sieg der Sowjetunion im 2. Weltkrieg mitzumarschieren. Die Partisanen waren die einzigen Verbündeten in Jugoslawien.
    Wow so krass....

  10. #1860
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.472
    Zitat Zitat von locoloco Beitrag anzeigen
    Kozara sagt dir wohl nichts daro?
    Ist mir ein Begriff schlimm was da pasiert ist es ändert nichts daran das meinen Vorfahren 1945 pasiert ist und noch dazu konnten sie weitere 50 Jahre unterdrückt werden und für die Toten gabs kein Denkmal nur für die Partizanen

    Der 2WK ist vorbei und Leute wurden genug bestraft es gibt heute keine Partisanen, Ustaschas oder Cetniks.
    Yu ist geschichte jetzt soll nach vorne geschaut werden.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  4. Augewählte Nachrichten
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 16:12