BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 246 von 590 ErsteErste ... 146196236242243244245246247248249250256296346 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.451 bis 2.460 von 5895

Nachrichten aus Kroatien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 12:32 Uhr · 5.894 Antworten · 177.178 Aufrufe

  1. #2451
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.857
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich verteidige nimanden Kroatien begint gerada selbstmord, die SPD halt sich nicht an die Regeln der Demokratie und holt alle möglichen Waffen um eine Regierung zu stürzen, das gabs noch nicht und gibt nur bösrs Blut dass wenn es so weiterr geht nicht wider rückgengig gemacht werden kann. Die Ustase wider ins Spiel gebracht hst die SPD die sich momentan Antidemokratisch benimmt.

    Hasan... hat in jeder Ausage die verbrechen der Udtascha verurteilt.
    Die HOS Videos die du bringst spielen in einer anderen Zeit auch di HV ist in den Krieg gegangen und haben evo zare evo dana gesungen ili ustani bane.

    Eben ich verteidige ihn nicht ich finde es unmöglich das er angegriffen wird, schnauze Halten und bis zur nöchster Abstimmung warten wäre viel angebrachter und würde Kroatien viel weniger schaden Hasanbegovic kann nicht so viel kaputmachen wie der angriff gegen die Regierung.

    Rebellen wollen verändern und machen alles schlimmer Lenin ist ein gutes Beispiel dafür. Veränderungen entwikeln sich und folgen keiner Idelogie.
    Der König der dummen Posts wieder, ohne dich wäre das Forum echt langweilig

    Ich finde es erstaunlich, dass du das gegenseitige Zerfleischen eurer Koalition eurer Opposition in die Schuhe schiebst

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Na klar.....fördern....damit unsere Kinder auch noch mal einen Krieg erleben dürfen....nach den nächsten 100.000 Opfern fördern wir dann wieder...soll ja jede Generation was von haben...
    Statt einem "Miteinander" wärst du für ein weiteres "Gegeneinander"? Ist es nicht leicht diese Position aus der Diaspora zu vertreten?

  2. #2452
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.977
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich verteidige nimanden Kroatien begint gerada selbstmord, die SPD halt sich nicht an die Regeln der Demokratie und holt alle möglichen Waffen um eine Regierung zu stürzen, das gabs noch nicht und gibt nur bösrs Blut dass wenn es so weiterr geht nicht wider rückgengig gemacht werden kann. Die Ustase wider ins Spiel gebracht hst die SPD die sich momentan Antidemokratisch benimmt.

    Hasan... hat in jeder Ausage die verbrechen der Udtascha verurteilt.
    Die HOS Videos die du bringst spielen in einer anderen Zeit auch di HV ist in den Krieg gegangen und haben evo zare evo dana gesungen ili ustani bane.

    Eben ich verteidige ihn nicht ich finde es unmöglich das er angegriffen wird, schnauze Halten und bis zur nöchster Abstimmung warten wäre viel angebrachter und würde Kroatien viel weniger schaden Hasanbegovic kann nicht so viel kaputmachen wie der angriff gegen die Regierung.

    Rebellen wollen verändern und machen alles schlimmer Lenin ist ein gutes Beispiel dafür. Veränderungen entwikeln sich und folgen keiner Idelogie.
    Du redest wie einer dieser HSP/HCSP Spinner, der nur Diasporanachrichten liest.

    Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis. Die SDP will Kroatien zerstören. Sie haben Karamarko das alles untergejubelt, sogar diesen Brief an Tito, selbst seine Frau ist eine Agentin der SDP und von Beograd gesteuert. Hasanbegovic ist auch ein Agent, der zur Aufgabe hat Kroatien als faschistisch zu verunglimpfen. Warum sonst ging er von Anfang an auf Konfrontationskurs?
    Naja eigentlich wollte man das auch bei Crnoja versuchen, die SDP hatte sich schon so coole Sachen, wie diese Verräterliste überlegt und das mit der Hütte, die er las Wohnort eingetragen hat aber leider flog er auf und trat zurück. Und auch Die Nonne, die zur MInisterin geworden ist.. Ich meine, mal ehrlich? Wer denkt sich so etwas aus.. Eine Regierung voller Dilettanten, wo viele gar keine Erfahrung für das Amt mitbringen und eher als Witzfiguren, denn als Minister taugen. Klar steckt dahinter die SDP. Nur der Kanadier ist echt - show me the numbers.

    Und dann auch noch das

    Provjeravali smo tko je gospodin Bilaver koji je napao Plenkovi?a i nai?li na ovaj urnebesan skandal ? Telegram.hr



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Na klar.....fördern....damit unsere Kinder auch noch mal einen Krieg erleben dürfen....nach den nächsten 100.000 Opfern fördern wir dann wieder...soll ja jede Generation was von haben...
    Das ist doch Blödsinn. Serben sind uns näher als Ungarn, besonders die in Kroatien leben. Der Hass hilft null. Mit ein bisschen INteresse für sie, würdest du auch merken, dass nicht alles so schwarz-weiß ist. Aber den meisten kommt ja nicht einmal über die Lippen, dass ein Serbe einen großen Anteil an der Verteidigung von Sibenik hatte

    Schon aus strategischen Gründen ist das sinnvoll. Man darf ja nicht vergessen, dass da auch noch BiH ist. Was bringt es wenn man sich selbst immer aufregt, wenn Serben alle Kroaten als Ujos beschimpfen, wenn man es selbst genauso tut? Ich verstehe nicht, was so schwer daran ist, dass man nicht die gleichen Fehler begeht, wie sie im Tito-Jugoslawien begannen wurden.

    Jetzt hat man alle Mittel gestrichen, vor allem, weil eine serbische Zeitung aus Kroatien Hasanbegovic entlarvt hat. Letztlich geht es auch um Politik. Die HDZ/HSP/HCSP wissen genau, dass die Krajinaserben traditionell eher bei den liberalen und linken Kroaten stehen, sowie auch bei der Wahl in den 90ern, da wurde von den Serben nicht so rechts gewählt, wie man es gerne hätte, sondern links. Für die HDZ bedeutet der Serbenhass und die Propaganda auch ein Stück weit Machterhalt. Wobei Milanovic sich auch nicht mit Ruhm bekleckert hat und die SDP die letzten Jahre nicht besonders links war, bis auf ein paar Entscheidungen.

    Aber eigentlich ging es darum, dass wir mit Ungarn nichts zu tun haben und die auch nie was gutes für uns gebracht haben. Als das HDZ sich das letzte Mal an Ungarn angenähert hat und weg vom Westen, wurde sie abgestraft.

  3. #2453
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.789
    ...ja die serben in kroatien...ein geschenk gottes...

    Download.jpg
    ...die überwiegende mehrheit ist so gepolt...jegliches negieren ist realitätsverweigerung...

  4. #2454
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.894
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    ..


    Das ist doch Blödsinn. Serben sind uns näher als Ungarn, besonders die in Kroatien leben.
    Dir anscheinnd, aus welchen Gründen auch immer. Bei den Ungarn bin ich mir sicher das die uns nicht angreifen würden, die Serben würde die Gelegenheit, würde sich eine bieten, defintiv nutzen um "ihre Gebiete zurück zu holen"
    Der Hass hilft null. Mit ein bisschen INteresse für sie, würdest du auch merken, dass nicht alles so schwarz-weiß ist. Aber den meisten kommt ja nicht einmal über die Lippen, dass ein Serbe einen großen Anteil an der Verteidigung von Sibenik hatte
    Das hat mit Hass nix zu , das ist Selbstschutz. Erzähl mir nix von Interesse....mein bester Freund ist Serbe, der andere Türke. Unsere Familie hatte unten Jahrzehnte einen riesgen Freundeskreis aus Serben, über Jahrzehnte, sind kumovi und was weiß ich was....bis der Verat kam

    Schon aus strategischen Gründen ist das sinnvoll. Man darf ja nicht vergessen, dass da auch noch BiH ist. Was bringt es wenn man sich selbst immer aufregt, wenn Serben alle Kroaten als Ujos beschimpfen, wenn man es selbst genauso tut? Ich verstehe nicht, was so schwer daran ist, dass man nicht die gleichen Fehler begeht, wie sie im Tito-Jugoslawien begannen wurden.
    Und ich seh alles schwarz-weiss?
    Ich muss keinen beschimpfen oder sonst iwas, aber ebenso muss man sich nicht den nächsten potenziellen Krieg aufbausen. Nachbarn? Ok, dass muss dann aber auch reichen, denn ein freundschaftliches VErhältnis wird es nicht mehr geben....nicht in der Generation die den Krieg im eigenen LAnd hatte

    ....[/QUOTE]

  5. #2455
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.303
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Der König der dummen Posts wieder, ohne dich wäre das Forum echt langweilig

    Ich finde es erstaunlich, dass du das gegenseitige Zerfleischen eurer Koalition eurer Opposition in die Schuhe schiebst



    Statt einem "Miteinander" wärst du für ein weiteres "Gegeneinander"? Ist es nicht leicht diese Position aus der Diaspora zu vertreten?
    https://hr.m.wikipedia.org/wiki/Rapalski_ugovor

    - - - Aktualisiert - - -

    Auto ich bin ein Fan der Demokratie und bin nicht umbedingt parteiisch.

    Ich bin eigentlich auf der Seite der West- Ukreine doch Klitschko und seine Freunde dachten sie müssen sich nicht daran halten und Putin nutzte es eiskalt aus mann könnte nur sagen selber schuld.

    In Ägypten wurde der Diktator gestürzt um eine Demokratie ein zu führen, Mursi und seine Muslimbrüder gewannen das Militär putschte die Regierung der Putsch wird grössere Narben hinterlassen als es Mursi je hätte tun können.

    Eine Regierung ist in der Geschichte Europas noch nie so verbal angegriffen worden wie die heutige Kroatische im eigenen Land, dies wird längere folgen haben, als es Karamarko und Ko kaput hätte machen können.

    In der Demokratie wählt das Volk die Partei je nach prozent der Stimmen bekommt die Partei Sitze.
    Der Verbund der Mehrheit bildet die Regierung.
    Der verlierer benimmt sich anständig und beleidigt den Verlierer nur oberhalb der Gürtellinie, die SPD greift zum ersten mal unter der Güetellinie an.
    Ich weiss nicht wie das endet aber wenn die Regierung erhalten bleibt dann gewinnt die SPD sehr wahrscheinlich und die Verbalen angriffe unterhalb der Gürtellinie fangen an.

    Demokratie brauch Zeit um sich zu entwicklen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Serben sind uns auch am ähnlisten wir müssen und noch finden ich bin überzeugt Serbien und Kroatien werden noch bessere Handelspartner als sie es jetz schon sind.
    Wer soll denn unsere Produkte Kaufen Serben kennen sie schon längdt und lieben sie das Gleich gilt auch für Serbische.

  6. #2456
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.228
    was ist eigentlich derzeit mit most los.
    wollten karamanko absetzen.

  7. #2457
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.303
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was ist eigentlich derzeit mit most los.
    wollten karamanko absetzen.
    Karamarko gehört abgesetz aber nicht auf der Art das hätte die HDZ intern lösen können.

  8. #2458
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.228
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Karamarko gehört abgesetz aber nicht auf der Art das hätte die HDZ intern lösen können.
    aber sie können ihn offensichtlich nicht absetzen.
    und jetzt?

  9. #2459
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.303
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    aber sie können ihn offensichtlich nicht absetzen.
    und jetzt?
    Und jetzt ist die Sache so kompliziert und keiner weiss wie es weiter geht, Neue wahlen vieleicht.

  10. #2460
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.228
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Und jetzt ist die Sache so kompliziert und keiner weiss wie es weiter geht, Neue wahlen vieleicht.
    das wird most nicht machen, weil sie am meisten verlieren werden.
    sie werden sich unterordnen

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  4. Augewählte Nachrichten
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 16:12