BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 329 von 594 ErsteErste ... 229279319325326327328329330331332333339379429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.281 bis 3.290 von 5933

Nachrichten aus Kroatien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 12:32 Uhr · 5.932 Antworten · 178.693 Aufrufe

  1. #3281
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.203
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also keine Quellen zu Rade ...

    Das heutige Serbien hätte es ohne das OR nicht gegeben, ein noch besseres Serbien aber auf jeden Fall.
    Ob es Kroatien ohne die NDH als Staat gegeben hätte, bezweifel ich.
    Schau auf youtube, da gibts ein Interview im serbischen TV, da spricht er auch über die Kriegszeit und die ganze Sache mit Angelina Jolie. Aber natürlich ist es unwahrscheinlich, dass er kritisiert wird, wenn er sagt, dass seine Sprache kroatisch ist etc.

    Natürlich bezweifelst du das, darüber mit dir zu diskutieren, ist so sinnvoll, wie der Versuch einem Wasserkocher das Sprechen beizubringen.

  2. #3282
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Es gibt ca. 10 000 Heillige.

    mit mir werden es mal 10 001 werden

  3. #3283
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.130
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    mit mir werden es mal 10 001 werden
    Scheinheillige zählen nicht.

  4. #3284
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.378
    Zimlich bei jedem Heiligen jann man sich fragen warum er Heiliggesprichen wurde.
    Genau so könte man frsgen warum Sava von Serbien heilig ist.

    Stepinac hat anderstgläubige vor dem sicheren Tod gerettet und hielt immer zu Vatikan, der Papst hat zu entscheiden wehn er heilig sprechen will.

  5. #3285
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Stimmt, Grdelin. Aber wozu. Wenn man mal genau gucken würde, würden 99% aus dem Raster fallen. Heute würden wir bei vielen wahrscheinlich sagen, die hätten an religösem Wahn und Übereifer gelitten.

    Aber Stepinac kann ja nichts dafür. Und wer weiß. Wenn er es verdient hat...

    Ich hoffe, es wird endlich Klarheit in die Sache gebracht.

  6. #3286
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.203
    Djedica iz Pakoštana oslobođen optužbe za preprodaju 'trave': Samo sam pomagao ljudima



    Umirovljenik iz Pakoštana, 77-godišnji Tomislav Rosan, koji je giht, astmu i visoki krvni tlak godinama liječio marihuanom iz vlastite proizvodnje, u četvrtak je na Općinskom sudu u Zadru oslobođen optužbe za neovlaštenu proizvodnju marihuane radi daljnje prodaje. Iako je za poduzetnog djedicu optužba tražila strogu kaznu smatrajući da laže kada kaže da marihuanu u kombinaciji s drugim ljekovitim biljem koristi za pripravu ljekovitog čaja, te za obloge, sudac Ivan Marković utvrdio je da ne postoje čvrsti dokazi za optužbu koja ga je teretila.

    – Moguća je indicija, ali ne postoje čvrsti dokazi za optužbu koja se stavlja na teret. Ta optužba nije dokazana – obrazložio je sudac Marković.
    Pakoštanski umirovljenik završio je na sudu nakon što je policija još 2012. godine u njegovoj kući pronašla dvadesetak stabljika indijske konoplje i 72,5 grama marihuane. Rosan je tada kazao kako je policija vidjela stabljike dok je helikopterom nadlijetala iznad njegove kuće, a na sudu je ispričao kako mu lijek spravljen od sjemenki kanabisa prokuhanih u mlijeku pomaže u održavanju zdravlja. Nakon presude, čije je izricanje dočekao u pratnji odvjetnika Marka Kolanovića, suznih je očiju kazao kako nikada u životu ništa nije ukrao, te da uopće ne shvaća pojam da je on od nečega oslobođen.
    – Pa ja sam samo pomagao ljudima. Marihuanu nikada nisam prodavao jer mi je dosta pet kuna dnevno za život. Imam svoje kokice i sve ostalo što mi je potrebno u vrtu, i ne treba mi ništa, nikakav novac. Marihuanom sam izliječio giht, astmu i tlak, i to je čudotvorni lijek. K tome sam pomogao mnogim ljudima. Zbog čega bi netko za to bio osuđen, ne znam, ali ne želim više imati posla s državom – kazao je 77-godišnjak.
    Biljke je, kako se pokazalo ove godine, kada mu je pronađeno još 460 stabljika marihuane većih od dva metra, u kontroliranim uvjetima uzgajao u podrumu i na krovu kuće. Na svojoj je plantaži imao rasvjetni i ventilacijski sustav, sustav grijanja i mjerenja temperature i vlage, a pronađen mu je i digitalni mjerač kiselosti tla. Čeka ga još sudski postupak za te biljke koje su pronađene u svibnju ove godine u podrumu njegove kuće, gdje su rasle u kontroliranim uvjetima.

    Djedica iz Pako?tana oslobo?en optu?be za preprodaju 'trave': Samo sam pomagao ljudima > Slobodna Dalmacija

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Zimlich bei jedem Heiligen jann man sich fragen warum er Heiliggesprichen wurde.
    Genau so könte man frsgen warum Sava von Serbien heilig ist.

    Stepinac hat anderstgläubige vor dem sicheren Tod gerettet und hielt immer zu Vatikan, der Papst hat zu entscheiden wehn er heilig sprechen will.
    Hätte er wirklich alles getan, was in seiner Macht stand, hätte man ihn verhaftet oder ermordet. Letztlich hat er eben mitgemacht und hat also kein Anrecht darauf als Vorbild (Sinn der Heiligsprechung) zu gelten. Warum wird Miskina nicht heilig gesprochen oder viele andere, die sich wirklich engagiert haben? Branko Sbutega vielleicht?

  7. #3287
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.378
    Die entscheidung liegt beim Papst wer Heiliggesprochen wird.
    Wäre er ermordet worden was hätte sein Nachfolger getan ( Würde er auch andersgläubige retten und in seinen Predigten gegen Pavelic sprechen)

    Wie viele Gläubige Kroaten hat er durch seine Kritik dazu gebrach sich leichter von Pavelic abzuwenden

    In meinen Augen ist er kein Heiliger aber auch ganz bestimmt kein Faschist oder Ustascha.

  8. #3288
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.203
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Die entscheidung liegt beim Papst wer Heiliggesprochen wird.
    Wäre er ermordet worden was hätte sein Nachfolger getan ( Würde er auch andersgläubige retten und in seinen Predigten gegen Pavelic sprechen)

    Wie viele Gläubige Kroaten hat er durch seine Kritik dazu gebrach sich leichter von Pavelic abzuwenden

    In meinen Augen ist er kein Heiliger aber auch ganz bestimmt kein Faschist oder Ustascha.
    Wie viele Kroaten haben das damals mitbekommen? Außerdem hat er nur die Gewalt und und Zwangstaufen kritisiert, aber nicht klargestellt, dass Faschismus nichts mit der Kriche zu tun haben darf. Genau wie in den 90ern die Priester oftmals angeheizt haben, statt zu Frieden aufzurufen.

  9. #3289
    Avatar von Strahimir I

    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    844
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    frustrierter Hercegovac. Die Rechten sind fürs erste gescheitert und wie jedes Jahr drehen sie kurz vor dem Olujakram am Rad
    Zieh nach Smrdien wenns dich stört. Hahaha

    Jebeš Radu , jedino što mu iđe je gluma. Politički je ofucani nostalgičar.

  10. #3290
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.882
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Doch, hätte es.

    Und der Nachfolgestaat der NDH war SFRJ.
    Das einzig (minimal) Positive an der SFRJ war die Unterbrechung des NDH-Staates.

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Schau auf youtube, da gibts ein Interview im serbischen TV, da spricht er auch über die Kriegszeit und die ganze Sache mit Angelina Jolie. Aber natürlich ist es unwahrscheinlich, dass er kritisiert wird, wenn er sagt, dass seine Sprache kroatisch ist etc.

    Natürlich bezweifelst du das, darüber mit dir zu diskutieren, ist so sinnvoll, wie der Versuch einem Wasserkocher das Sprechen beizubringen.
    Interessant dass du zurückruderst, wenn ich noch weiter nachfrage wirst du selbst feststellen, dass es womöglich ein minimaler Anteil an Kritikern gewesen ist.
    Jolie und ihre Message gehören in Milch und Honig ertränkt, so wie dein Arbeitslosengefasel in Alkohol

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  4. Augewählte Nachrichten
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 16:12