BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 590 ErsteErste ... 165662636465666768697076116166566 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 5899

Nachrichten aus Kroatien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 12:32 Uhr · 5.898 Antworten · 177.671 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.317
    Auto: Deutschland allem voran Genscher hat in Slavonien sehr wohl geholfen, hautsächlich mit Nahrung und und auch mit erstwaffen.

    Beim nächsten besuch in Brodskaposavina kam er mit dem neuen Mercedes E Klasse den voher keiner der Region zu Gesicht bekam. Bei uns heisst die E-Klase Genscher.
    Richtig Aktiv mit Bodentruppen hat nimand geholfen.

  2. #652

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Srbi i Hrvati me podjecaju na onaj vic o Muji i Hasi u sumi. Idu Mujo i Haso sumom, i vide govno. Misli Mujo: Da natjeram Hasu da pojede govno za 500 eur, uzmem 500 evra super. Pita Mujo Hasu: Haso bili ti pojeo ovo govno za 500 eur. Vice Haso: Bih i pojede Haso govno. Idu oni sumom, Mujo se nervira izgubio 500 eur. Haso se nervira, blam ga sto je pojeo govno za pare. Opet naidju na govno... Pita Haso Muju: Bili Mujo pojeo govno za 500 eur. Mujo vice bih. i pojede ga povrati 500 eur, Haso povrati cast milina. Idu oni tako sumom i pade napamet Muji nesto i rece Hasi. Haso, meni se cini da smo mi ona govna dzabe jeli
    man hätte unter besonneren politikern,mit vernunft und auch einsehen...den scheiss verhindern können...

  3. #653
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Ich hab gelesen dass es einen Putschversuch in der RSK 93' gegeben haben soll, man hätte Martic Tudjman ausliefern wollen. Also ich meine geplant soll das geworden sein.
    Das war zu dem Zeitpunkt, als die Krajina in der "Maslenica" Operation viel Territorium verloren hat und so der Süden unter der Kontrolle Kroatiens wieder seit Kriegsbeginn mit dem Norden sicher verbunden war. Zur selben Zeit war die gesamte Wirtschaftssituation in der Krajina katastrophal. Es herrschte eine Hyper-Inflation, wo man in Knin für ein paar Eier 30 Millionen Dinar zahlen musste. Babic hatte die mehrheitliche Unterstützung im Volk, jedoch nicht von Belgrad, der immer Martic favorisiert hat und er die Präsidentschaftswahlen 1993 durch Betrug und Manipulation gewonnen hat.

  4. #654
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.864
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    na es ist schon ein unterschied..hätte,wäre ist kein kriterium .bei so einer breitangelegten operation gab es verbrechen gegen die serbische zivilbevölkerung aber keine internationale regierung&gericht hst die oluja als illegal oder als verbrechen deklariert.siehe freisprechung von ante..
    Was laberst du da? Du hast mich eben etwas wenig schlaues gefragt, ich habe dir darauf geantwortet. Im Nachhinein zu feiern, dass es "wenig" verbrechen gegeben hat ist absurd, da die Menschen an denen man hätte Verbrechen begehen können ja geflohen sind. Ja, es hat wenig bzw. eigentlich keine Verurteilungen gegeben, die Verbrechen sind im Moment ungestraft - die Konsequenz daraus sollte eien bessere Aufklärung sein und nicht die Annahme, dass alles sauber gelaufen ist.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Die Zahl ist relativ gering. Vor allem in Anbetracht der Tatsache das die Oluja eine Reaktion auf fast 5 Jahre Krieg und Belagerung war und zum Ende des Krieges geführt hat.
    Solange aber geistig behinderte wie dieser Inat hier rumrennen die meinen das über die Hälfte Kroatiens noch den Serben zusteht muss man gar nicht weiter diskutieren.
    Nichts in Kroaten steht Serbien zu. Als Kroate sollte man sich aber mit den Verbrechen der eigenen Leute beschäftigen, statt sinnlose Grabenkämpfe mit Inat zu führen. Die Tatsache, dass kein Verbrechen der Oluja bestraft wurde bedeutet im Umkehrschluss, dass Mörder in Kroatien rumlaufen und man als normaler Mensch mit diesem Müll zusammen lebt.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Gerechter hätte so eine Aktion nicht laufen können, in Vukovar haben die Serben dazugelernt vorher wollten sie nicht anders.

    - - - Aktualisiert - - -



    Man hätte bleiben können und sich ergeben



    Wurde jemandem was in Vukovar anhetahn
    Du bist offensichtlich ähnlich debil wie Strahimir.

  5. #655
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    6.981
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Pa die Oluja war natürlich gerecht, jegliche Kritik daran ist serbische Propaganda - und von Josip hast du ein Danke bekommen, weil er den nicht-deutschen Beitrag eh nicht verstanden hat, der spricht glaub ich nur deutsch, der stolze Kroate

    Ironie ist der Humor intelligenter Menschen...


    Falls Du verstehst...



  6. #656

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Nicija nije do zore gorjela, pa nece ni vasa

  7. #657
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.317
    Auto: Deutschland allem voran Genscher hat in Slavonien sehr wohl geholfen, hautsächlich mit Nahrung und und auch mit erstwaffen.

    Beim nächsten besuch in Brodskaposavina kam er mit dem neuen Mercedes E Klasse den voher keiner der Region zu Gesicht bekam. Bei uns heisst die E-Klase Genscher.
    Richtig Aktiv mit Bodentruppen hat nimand geholfen.

  8. #658
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.072
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Auto: Deutschland allem voran Genscher hat in Slavonien sehr wohl geholfen, hautsächlich mit Nahrung und und auch mit erstwaffen.

    Beim nächsten besuch in Brodskaposavina kam er mit dem neuen Mercedes E Klasse den voher keiner der Region zu Gesicht bekam. Bei uns heisst die E-Klase Genscher.
    Richtig Aktiv mit Bodentruppen hat nimand geholfen.
    Du hast es schon einmal geschrieben.

  9. #659
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Du hast es schon einmal geschrieben.
    Systemfehler ich hatte zu der Zeit kein Internet ich wollte es nich zweimal senden

  10. #660
    Avatar von Strahimir I

    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Was laberst du da? Du hast mich eben etwas wenig schlaues gefragt, ich habe dir darauf geantwortet. Im Nachhinein zu feiern, dass es "wenig" verbrechen gegeben hat ist absurd, da die Menschen an denen man hätte Verbrechen begehen können ja geflohen sind. Ja, es hat wenig bzw. eigentlich keine Verurteilungen gegeben, die Verbrechen sind im Moment ungestraft - die Konsequenz daraus sollte eien bessere Aufklärung sein und nicht die Annahme, dass alles sauber gelaufen ist.



    Nichts in Kroaten steht Serbien zu. Als Kroate sollte man sich aber mit den Verbrechen der eigenen Leute beschäftigen, statt sinnlose Grabenkämpfe mit Inat zu führen. Die Tatsache, dass kein Verbrechen der Oluja bestraft wurde bedeutet im Umkehrschluss, dass Mörder in Kroatien rumlaufen und man als normaler Mensch mit diesem Müll zusammen lebt.



    Du bist offensichtlich ähnlich debil wie Strahimir.
    Sorry, aber Debilović ist dein Familiennamen.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  4. Augewählte Nachrichten
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 16:12