BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 103 von 739 ErsteErste ... 3539399100101102103104105106107113153203603 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.081 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    8.742
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Er hat sich als Albaner geoutet der die ganze Zeit als Mazedonier verkleidet war

    Ich habe hier das Gefühl Niki will albancische Stimmen klar machen und wenn er in meiner Gegend was macht dann garantiere ich ihm 30.000 Stimmen.

    Ich stell mir grad vor wie die VMRO in einer mehrheitlich von Albanern bewohnten Gegend gewinnt Das wäre ein tritt in die Eier für Thaci und Ahmeti
    Das hat komischerweise vor ein paar Jahrzehnten ein Mazedonier in Gostivar (oder vllt Tetova?!) geschaftt Er war der Gegenkandidat eines Albaners zur Bürgermeisterswahl und versprach den Albanern eine Moschee mit 3 Stockwerken und als er dann die Stimmen der Albaner bekam, fiel den Albanern ein, dass eine Moschee mit 3 Stockwerken eigentlich unmöglich ist

  2. #1022
    Bendzavid
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das hat komischerweise vor ein paar Jahrzehnten ein Mazedonier in Gostivar (oder vllt Tetova?!) geschaftt Er war der Gegenkandidat eines Albaners zur Bürgermeisterswahl und versprach den Albanern eine Moschee mit 3 Stockwerken und als er dann die Stimmen der Albaner bekam, fiel den Albanern ein, dass eine Moschee mit 3 Stockwerken eigentlich unmöglich ist
    Ne wir haben zwei neue Moscheen da müsste man sich was besseres einfallen lassen. Aber wenn das so war ahahahha hat er die richtig verarscht alter

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von tetovë Beitrag anzeigen
    Dieser Ahmeti ist mir nicht ganz kosher!
    Der ist so unkosher wie alle anderen auch.

  3. #1023
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das hat komischerweise vor ein paar Jahrzehnten ein Mazedonier in Gostivar (oder vllt Tetova?!) geschaftt Er war der Gegenkandidat eines Albaners zur Bürgermeisterswahl und versprach den Albanern eine Moschee mit 3 Stockwerken und als er dann die Stimmen der Albaner bekam, fiel den Albanern ein, dass eine Moschee mit 3 Stockwerken eigentlich unmöglich ist
    Wieso soll eine 3-stöckige Moschee unmöglich sein? Versteh ich net

  4. #1024
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.299
    Die Lobby Arbeit der letzten 8 Jahren der Regierung, scheint sich für die Mazedonier Bezahlt zu machen... man liest solche Schlagzeilen nicht selten:

    MINA Breaking News

    "TeknoHose" Opens Macedonian Plant
    Monday, 29 October 2012
    Italian company “TeknoHose” will put into use Monday its plant in Macedonia, located in Technological Industrial Development Zone (TDIZ) Skopje 1. The investment stands at EUR 10 million, with the plant creating 150 jobs.

    The plant will produce high pressure reinforced rubber hoses, used in construction, automotive industry etc. Output will be distributed to markets in the countries of Southeast Europe and Russia.

    Company “TeknoHose”, registered in Macedonia under name “Vitek Macedonia”, is a member of Italy’s Vitillo Group. It purchased an existing facility in TIDZ Skopje 1, which has been completely built and adapted.

    The company plans to start the construction of a second facility in 2013 for production of hydraulic couplings for reinforced hoses.


    ____________


    Bleibt nur zu hoffen dass man sich mit zunehmender Arbeit auch um höhere löhne Kümmern kann.

  5. #1025
    economicos
    Roma-Siedlung in Mazedonien Ein Teufelskreis aus Armut und Diskriminierung

    Keine Arbeit, kein Geld, keine Perspektive - für viele Roma bietet das Leben in Mazedonien nur wenig Lichtblicke. Hinzu kommt die tägliche Diskriminierung, der die Familien ausgesetzt sind. In der Flucht nach Deutschland sehen viele den einzigen Ausweg.

    Eine Hochzeitsgesellschaft zieht zu Trommeln und Blasmusik durch die Straßen von Sutka, dem ärmsten Viertel der mazedonischen Hauptstadt Skopje. Mit dabei sind Almir aus Düsseldorf und Buzo aus Wuppertal: "Ich habe in Düsseldorf eine große Familie, viele Leute. Mein Bruder ist in Deutschland."


    Leben in der mazedonischen Roma-Siedlung Sutka | tagesschau.de

  6. #1026
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    ein ahnungsloser schneidet ein schweres Thema an.

    An erster stelle ist ein Grossteil der Roma und Sinti befölkerung Mazedoniens ein von überall vertriebenes Folk. Der Balkan als Letzter "unzivilisierter" Flecken europas, war vor und nach 2WK ein ort wo sie sich aufhalten konnten. Das Solltest DU von deinem Heimatland her, wo die selben eben so wenig integriert sind und ebenso diskriminiert werden wissen!

    2. Beruht Diskriminierung und nichtintegration auf Gegenseitigkeit, das solltest du auch wissen.

    3. Schreibt die Deutsche und Schweizer Presse nun drüber, und merkt nicht wie ihre die "EUROPÄISCHE" gesellschaft Roma und Sinti diskriminiert. Man hat sie verjagt vor langer zeit und will nun nichts mehr von ihnen wissen.

    4. So ein armer Prollet wie du muss sowas dann posten und scheinbar unterstützen.

    Kümmer dich zuerst um deinen Rechtsextremen Regierungschef bevor du was über diskriminierung der Roma in Mazedonien postest.

    Der Schwachkopf will ja nur provozieren und bashen, siehe hier, nicht mal auf Fragen geht er ein Nachrichten aus Mazedonien

    Zudem könnte man ihn Fragen was die Urheimat der Romas, Griechenland, den Romas für Rechte eingesteht...

    - - - Aktualisiert - - -

    Macedonia becomes full-fledged participant in EU peacekeeping missions
    Brussels, 29 October 2012 (MIA) - Foreign Minister Nikola Poposki Monday signed the agreement between the Republic of Macedonia and the European Union on establishing a framework for the participation of the Republic of Macedonia in Crisis Management Operations of the European Union.
    On behalf of the EU and the High Representative for Foreign Affairs and Security Policy, Catherine Ashton, the agreement was signed by the Executive Secretary General of the European External Action Service, Pierre Vimont.
    You are giving a significant contribution to Althea mission in Bosnia and Herzegovina and from now on we are beginning something more constructive and it is a framework for partnership which shows that your country more than ever is an important partner for us. I am looking forward to many common future adventures in regard to security and defence and to other fields. I thank you for joining us on a permanent basis, Vimont said after agreement signing ceremony.
    Poposki pointed out that the agreement for cooperation in the EU foreign affairs and security policy is the long-waited moment for the Republic of Macedonia, although our country was active contributor in EU missions in Bosnia, Lebanon, Iraq, and Afghanistan.
    All this is a proof that our country is capable to participate in EU missions at the level of member-state. The latest EC Progress Report also notes that the process of membership negotiations of the Republic of Macedonia with the EU is necessary to start. We have met all requirements and it is logical Macedonia soon to start EU accession talks, Poposki stated for MIA, underlying that with this agreement EU expects more efficient and more visible participation of Macedonia in EU-led mission similar to NATO led operations worldwide.
    Poposki said that by obtaining the Nobel Peace Prize this year the EU is a significant step forward and should be seen as an extra motivation for our country and for our contribution to show that we can be active in this sense.

  7. #1027
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Die Lobby Arbeit der letzten 8 Jahren der Regierung, scheint sich für die Mazedonier Bezahlt zu machen... man liest solche Schlagzeilen nicht selten:

    MINA Breaking News

    "TeknoHose" Opens Macedonian Plant
    Monday, 29 October 2012
    Italian company “TeknoHose” will put into use Monday its plant in Macedonia, located in Technological Industrial Development Zone (TDIZ) Skopje 1. The investment stands at EUR 10 million, with the plant creating 150 jobs.

    The plant will produce high pressure reinforced rubber hoses, used in construction, automotive industry etc. Output will be distributed to markets in the countries of Southeast Europe and Russia.

    Company “TeknoHose”, registered in Macedonia under name “Vitek Macedonia”, is a member of Italy’s Vitillo Group. It purchased an existing facility in TIDZ Skopje 1, which has been completely built and adapted.

    The company plans to start the construction of a second facility in 2013 for production of hydraulic couplings for reinforced hoses.


    ____________


    Bleibt nur zu hoffen dass man sich mit zunehmender Arbeit auch um höhere löhne Kümmern kann.
    Es sollte wirklich einen Mindestlohn von ca 400€ geben. Das reicht unten aus um ein normales Leben zu führen. Nur um das zu erreichen müssen die wieder so ne Aktion wie mit den Spielhallen starten und jeden der Schwarzarbeiter beschäftigt windelweich prügeln.

  8. #1028
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923

  9. #1029
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.733
    Roma in F.Y.R.O.M





    Macedonian

  10. #1030
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Roma in F.Y.R.O.M





    Macedonian

    Der Clip ist über ein halbes Jahr alt, hier geht es eigentlich um aktuelle(re) Nachrichten


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04