BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1356 von 1461 ErsteErste ... 356856125613061346135213531354135513561357135813591360136614061456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.551 bis 13.560 von 14605

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 14.604 Antworten · 874.926 Aufrufe

  1. #13551
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    7.835
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Entweder ihr stellt euch dumm oder ihr seid wahrlich nicht besonders helle Hier werden die Traditionen von vor einer Generation abgelegt weswegen auch immer und du wunderst dich über Traditionen von vor 2000 Jahren Und überhaupt, als ob irgendein Volk die selben Traditionen hat wie vor 2000 Jahren

    Richtiger Zirkus hier
    Tsipras sollte das Orakel von Delphie befragen ob er krieg gegen erdolf führen soll

  2. #13552
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.084
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    wieso haben die Griechen zu yu Zeiten nie gemuckt wegen dem namen mazedonien? hatten wohl schiss vor dem drug und der stärksten armee der damaligen blockfreien welt
    Gegenfrage, wenn der Drug son mieser Splasher war, wieso hat er Makedonien in GR nicht annektiert?? Im Jugobund waren die Fronten geklärt

  3. #13553

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    9.702
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Gegenfrage, wenn der Drug son mieser Splasher war, wieso hat er Makedonien in GR nicht annektiert?? Im Jugobund waren die Fronten geklärt
    wieso sollte er "wir" haben nie Angriffskriege geführt "wir" waren die Partisanen die heim und Hof verteidigt haben

  4. #13554
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    17.638
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Nur dass es bei Griechen einen Bruch gibt bei den Traditionen. Letztlich ist die Sprache die einzige Konstante. Für den Rest und für das Image muss man den Engländern und Philhellenen bedanken
    Wer waren diese Phillhellenen?
    Und warum gab es Phillhellenen, wenn es ja keine Griechen mehr gab? Bzw. gibt?

    Du bestätigst dadurch nur, das die Heutigen Griechen schon Griechen waren.

  5. #13555
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.084
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    wieso sollte er "wir" haben nie Angriffskriege geführt "wir" waren die Partisanen die heim und Hof verteidigt haben
    Tito hat ein Auge auf Makedonien/Nordgriechenland geworfen. Wieso hat er nicht angegriffen??

  6. #13556
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    30.292
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Tito hat ein Auge auf Makedonien/Nordgriechenland geworfen. Wieso hat er nicht angegriffen??
    Weil wir keine Imperialisten waren

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    Wer waren diese Phillhellenen?
    Und warum gab es Phillhellenen, wenn es ja keine Griechen mehr gab? Bzw. gibt?

    Du bestätigst dadurch nur, das die Heutigen Griechen schon Griechen waren.
    Philhellenen gab es, weil das Wissen der Antike außerhalb von GR erhalten wurde. Die haben den Greckos dann erklärt, dass sie von der Antike abstammen und zum Westen, also in deren Definition von Europa gehören.

  7. #13557

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.095
    Bis dahin dachten die Griechen sie stammen von Norwegern ab und ihre Sprache sei Esperanto

  8. #13558
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    17.638
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Weil wir keine Imperialisten waren

    - - - Aktualisiert - - -



    Philhellenen gab es, weil das Wissen der Antike außerhalb von GR erhalten wurde. Die haben den Greckos dann erklärt, dass sie von der Antike abstammen und zum Westen, also in deren Definition von Europa gehören.
    Genau da ist irgend so ein Typ rumgelaufen und hat meine Ur ur ur Großmutter erklärt, so hör mal ab heute bist du Griechin und wirst nun griechisch lernen und Orthodox.

    Merkst grad selber wie absurd das ist von der Umsetzung.

  9. #13559
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    7.835
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    Wer waren diese Phillhellenen?
    Und warum gab es Phillhellenen, wenn es ja keine Griechen mehr gab? Bzw. gibt?

    Du bestätigst dadurch nur, das die Heutigen Griechen schon Griechen waren.
    Sei ruhig du hast image von Britten bekommen und darfst nicht antworten sonst wirst du vor antikes Scherbengericht gebracht und musst 3 mal sokratischen Giftbecher austrinken. Alles andere würde Bruch der Tradition darstellen

  10. #13560
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    30.292
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    Genau da ist irgend so ein Typ rumgelaufen und hat meine Ur ur ur Großmutter erklärt, so hör mal ab heute bist du Griechin und wirst nun griechisch lernen und Orthodox.

    Merkst grad selber wie absurd das ist.

    Geht nur um die Antike und die Zugehörigkeit zum Westen/Europa. Das mit orthodox etc. War wohl drin, auch weil das eigentliche Erbe nach dem OR viel eher Byzanz war und nicht die Antike. Das bedeutet ja nicht, dass Byzanz nicht darauf aufbaute. Genauso wenig geht es um die Sprache.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04