BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 225 von 739 ErsteErste ... 125175215221222223224225226227228229235275325725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.250 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.246 Aufrufe

  1. #2241
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.747
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Hast du die Auswanderungs-Statistik mal angesehen?
    Wie sah die Auswanderungstendenz in den letzten Jahren aus?
    Die Zahlen wären erfreulich, wenn die Albaner aus der Diaspora nach Hause gehen und dort ein Biznis beginnen.
    Wenn sie wie die Türken zurückgehen, und nicht noch mehr raus wollen.
    Also kann man die Zahl nochmals halbieren.


    Ausserdem bleibt die Geburtenrate nicht immer gleich, sondern ändert dich mit der Gesellschaftsstruktur.
    1980 gab es Statistiken die besagten,
    die Albaner verdoppeln sich in 20 Jahren. Es sind 30 Jahre vergangen, wir müssten 40% in Fyrom sein.

    Sind wir Bakterien oder was?
    Ich habe die Statstik über die Geburten- und Sterberate für das Jahr 2012 genommen und mit dem Excel kontinuirlich verkleiner oder bei den Albanischen Gemeindschaft vergrössert.

    Da die Bürger von Mazedonien nicht mitgezählt werden ist das auch nicht wichtig zu wissen wieviele es dann wären. Geburtenrate heisst die Zahl der Geburten in Mazedonien und nicht in der Diaspora. In den letzten paar Jahren haben doppelt so viele Albaner das Land verlassen als Mazedonier.

    Es gibt drei Gründe dafür:

    1) Die Albaner bekommen pro Kind einen Betrag von Saudi Arabien.
    2) Die Albaner leben gesünder darum Sterben Prozentual gesehen weniger.
    3) Bei den Albanern gibts in der Nacht oftmals Stromunterbrüche und sie gehen dann zu Bett

  2. #2242
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Unwetter in Skopje



    - - - Aktualisiert - - -

    Hagel in Ohrid http://press24.mk/node/18875

  3. #2243
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ich zweifle schon sehr ob Ibraimi dieses Zeichen überhaupt bekannt ist und auch wen wieso sollte es eine Provo gegen den Serben sein schliesslich beinhaltet ja dieses vereinte MK kein serbisches Land...viellicht sollte es einfach nur 3-0 heissen und sie haben darüber ein Scherz gemacht...

    ?? ???????: ?????? ?? ???? ??????? ?????? ????? ?? ?????????? ??????????? - ????? ????

  4. #2244
    tetovë1
    In TE wurde der Vero überfallen!

    Was machen 222'000Denar in €€?

  5. #2245
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
    In TE wurde der Vero überfallen!

    Was machen 222'000Denar in €€?

    Wenn ich das richtig mitbekommen haben sind 10 Fahrzeuge vorm Vero in TE gestohlen oder bestohlen worden.

    - - - Aktualisiert - - -

    ca. 4000€

  6. #2246
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Große Polizeiaktion in West-Makedonien. Etliche Polizeibeamte und Zivile verhaftet, verdacht auf kriminelle Machenschaften, es sollen auch zwei Kommandeure unter den Verhafteten sein



    ГОЛЕМА АКЦИЈА НА МВР: СЕ АПСАТ ПОЛИЦАЈЦИ И ЦИВИЛИ

    Нова полициска акција се спроведува во Дебар. Се апсат полициски служеници и цивили, јави „Курир“.Според првичините информации на порталот уапсени се двајца командири на граничката полиција и неколку полициски службеници. Меѓу уапсените се и поголема група на цивили.Акцијата се спроведува поради сомнение дека лицата сториле повеќе кривични дела, меѓу кои и криумчарење на добиток. Во тек се претреси во повеќе места.
    МВР детали најавува за утре.


    - - - Aktualisiert - - -

    Голема акција на МВР во западна Македонија - 15 приведени



    од НОВА | објавено на: 11-07-2013 12:17:03


    Голема полициска акција во Западна Македонија. Според првичните информации од МВР приведени се околу 15 лица меѓу кои двајца командири на граничната полиција и неколку полициски службеници.

    Акцијата е дел од борбата против организираниот пограничен криминал - круимчарење на добиток, над 1000 грла добиток од Македонија нелегално биле пренесени во Албанија.

    Од МВР велат дека повеќе детали за акцијата во текот на утрешниот ден.


    - - - Aktualisiert - - -

    Angeblich geht es um Tierschmuggel



    ГОЛЕМА ПОЛИЦИСКА АКЦИЈА ВО ДЕБАРСКО



    Уапсени полициски функционери и полицајци поради шверц со говеда!


    Голема полициска акција е во тек во Дебарско, каде што се апсат лица вмешани во шверц на говеда, а има уапсено и неколку полицајци и полициски командири, дознаваме од полициски извори.






    Како што дознаваме, досега се уапсени петнаесет лица, но акцијата трае и се очекува бројката да биде многу поголема. Уапсени се неколку полициски службеници, меѓу кои и командири на гранични премини, кои за одредена сума пари „замижувале“ додека се одвивал шверцот на говеда од Македонија во Албанија. Како што дознаваме, станува збор за над 2.000 грла прошверцувани од Македонија во Албанија.
    При претрес на уапсените и нивните домови, полицијата пронашла и запленила неколку стотици илјади евра. Освен парите, било запленето и оружје, кое уапсените го поседувале без дозвола.
    Полициската акција сè уште трае, а повеќе детали за случајот ќе бидат обелоденети утре, на прес-конференција во Министерството за внатрешни работи.





  7. #2247

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Holz- und Tierschmuggel
    Wichtige Einnahmequellen des Staates geht da verloren. Da wird die hochedle Tierherde FYROMs zerstört

  8. #2248
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.299
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Holz- und Tierschmuggel
    Wichtige Einnahmequellen des Staates geht da verloren. Da wird die hochedle Tierherde FYROMs zerstört

    klingt ja harmlos - jedoch ist zeit dass man dem wilden holzabbau einen strich durch die rechnung macht. wir haben urwälder in mazedonien, diese sind bedroht, und auch diese werden illegal geholzt. das holz landet später in länder in denen das holzen streng bewacht wird. ist shcon witzig, in der schweiz kriegen die förster ihr holz nicht los, und wissen nicht was anstellen, das holz hier ist günstiger als auf dem balkan.

    -.-

  9. #2249

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    klingt ja harmlos - jedoch ist zeit dass man dem wilden holzabbau einen strich durch die rechnung macht. wir haben urwälder in mazedonien, diese sind bedroht, und auch diese werden illegal geholzt. das holz landet später in länder in denen das holzen streng bewacht wird. ist shcon witzig, in der schweiz kriegen die förster ihr holz nicht los, und wissen nicht was anstellen, das holz hier ist günstiger als auf dem balkan.

    -.-
    Das muss es wohl sein. Dass Kercova, Dibra und Struga betroffen sind, ist wieder ein Zufall.
    Aber dass man nicht auf sie geschossen hat, ist verwunderlich.

  10. #2250
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Das muss es wohl sein. Dass Kercova, Dibra und Struga betroffen sind, ist wieder ein Zufall.
    Aber dass man nicht auf sie geschossen hat, ist verwunderlich.
    In dem Fall sind sowohl Makedonier als auch albanischstämmige Makedonier involviert, aber du weißt natürlich alles besser aus der fernen Diaspora

    - - - Aktualisiert - - -

    37-jähriger Raser mit Tempo 146 geblitzt - Ausweis sofort entzogen


    (Symbolbild)Quelle: Keystone




    Ein in der Schweiz wohnhafter Mazedonier fuhr zwischen Richterswil und Wädenswil mit 146 Kilometern pro Stunde in eine Radarfalle. An dieser Stelle erlaubt wären deren 80 gewesen. Der Fahrer musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben.

    Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Mitwochabend zwischen Richterswil und Wädenswil mit 146 Kilometern pro Stunde geblitzt worden. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit an der Stelle betrug 80, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte.
    Nach Abzug der Toleranz wurde die Höchstgeschwindigkeit damit um 62 km/h überschritten. Der in der Schweiz wohnhafte Mazedonier musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Das Fahrzeug wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft sichergestellt.



Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04