BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 236 von 739 ErsteErste ... 136186226232233234235236237238239240246286336736 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.351 bis 2.360 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.813 Aufrufe

  1. #2351

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Maqedonasit nė panik nga shtimi i shqiptarėve

    10:08 / 28.07.2013

    Maqedonasit si duket janė nė panik nga shtimi i shqiptarėve dhe nga fakti se maqedonasit nė vazhdimėsi po pėrbėjnė strukturėn mė tė madhe tė vdekjeve nė vend.

    Partia VMRO dhe kryeministri Gruevski, gjithnjė e mė tepėr po i riaktualizojnė temat dhe shqetėsimet pėr trendet demografike ndėretnike nė vend.
    Zėvendėskryeministri i Maqedonisė, Vlladimir Peshevski paralajmėroi rrezik pėr ulje tė dukshme tė numrit tė etnitetit maqedonas nė vend gjatė periudhės sė ardhshme, pėrkundėr rritjes sė numrit tė shqiptarėve nė Maqedoni.


    Nė konferencėn pėr Diasporėn e Bashkuar Maqedonase, Peshevski ftoi tė rinjtė nė diasporė qė t’i nxjerrin pasaportat maqedonase.


    “Roli i diasporės pėr mbijetesėn e Maqedonisė nė vitet e ardhshme do tė jetė gjithnjė mė i madh. Raportet mes bashkėsive etnike nė Maqedoni po ndryshojnė. Numrat po ndryshojnė dhe do tė jetė shumė e rėndėsishme qė ta rrisim numrin e maqedonasve nė vitet qė do tė vijnė. Kjo ka rėndėsi tė madhe edhe pėr efektet ekonomike”, theksoi Peshevski, transmeton INA.


    Ai tha se lidhja me diasporėn maqedonase nuk guxon tė humbet. “Pėr Maqedoninė ėshtė mirė qė sa mė shumė tė rinjė nga gjenerata e dytė ose e tretė, tė cilėt kanė emigruar tė kthehen nė vend, nė rrėnjėt e tyre, me tė atė do tė kenė mundėsi tė shohin se ēfarė po ndodhė nė Maqedoni e cila po ndryshon. Ndėrsa disa prej tyre tė njihen me mundėsitė pėr biznes dhe investime”, porositi maqedonasit, zėvendėskryeministri pėr ēėshtje ekonomik, Vladimir Peshevski.


    Nė Maqedoni po vazhdon rėnia drastike e natalitetit, me ē`rast Enti Shtetėror i Statistikave ka regjistruar shifra serioze pėr rėnien e lindshmėrive.

    Sipas tė dhėnave tė ESHS-sė, nataliteti nga viti 1995 deri nė vitin 2012 ka shėnuar rėnie pėr 4 pėr qind.

    Sipas njė analize tė demografėve, vendi po e humbė betejėn me natalitetin dhe se statistikat janė shqetėsuese. Qeveria pėrmes njė plani social nuk arriti tė shtojė numrin e lindshmėrive.

    Sipas kėtij plani, ēiftet qė lindin fėmijėn e dytė, tretė dhe tė katėrt pėrfituan dhe pėrfitojnė njė pagė sociale pėr disa vite, ndėrsa tani ėshtė nė fuqi vetėm ndihma sociale vetėm pėr ato ēifte me fėmijėn e tretė.


    Por, megjithė kėto masa sociale pėr nxitjen e lindshmėrive, nataliteti akoma vazhdon me trende negative.


    Trendet negative janė tek komuniteti maqedonas, ndėrsa rrezikohet nataliteti edhe tek komuniteti shqiptar. Rritje tė natalitetit vazhdon tė ketė komuniteti rom. /Telegrafi/

    http://www.telegrafi.com/lajme/maqed...e-79-4508.html

    Eee Magjupt e nanes

  2. #2352

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    “Pėr Maqedoninėn ėshtė mirė qė sa mė shumė tė rinjė nga gjenerata e dytė ose e tretė, tė cilėt kanė emigruar tė kthehen nė vend, nė rrėnjėt e tyre, me tė atė do tė kenė mundėsi tė shohin se ēfarė po ndodhė nė Maqedoni e cila po ndryshon. Ndėrsa disa prej tyre tė njihen me mundėsitė pėr biznes dhe investime”, porositi maqedonasit, zėvendėskryeministri pėr ēėshtje ekonomik, Vladimir Peshevski.


    ---------
    Vladimir Peshevski ruft die jungen Slawobulgaren in der Diaspora auf, in FYROM zu investieren und zurückzukehren, damit die Zahl der Slawobulgaren in FYROM bleiben (Die Slawobulgaren sollen den Pass von FYROM zurückholen). Ausserdem gibt es einen Geheimplan, nach der man den jungen Albaner keine Perspektive in FYROM geben will, so dass sie mehrheitlich in den Westen für ein besseres Leben flüchten.
    Diese jungen Albaner werden noch mehr Gelder nach FYROM schicken, um so deren Fam zu unterstützen.

    Mit diesen Gelder werden weitere Pläne geschmiedet, dass noch mehr Slawomazedonier in alb Gebieten umgesiedelt werden.


    DANKE BDI! DANKE PDSH!

    - - - Aktualisiert - - -

    Gestern ist ein 18 Jähriger in Shkup zusammengeschlagen worden. Er wurde von einer Gruppe Unbekannter angegriffen.

  3. #2353
    Avatar von Čento

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.184
    Endlich mal Gute Nachrichten alter...

  4. #2354
    Karim-Benzema
    Ulje e detyruar nė aeroportin e Rinasit - Top Channel

    Betrifft Albanien und Mazedonien abr poste es mal hier rein


    Notlandung in Tirana zwischen Rom und Shkup/Skopje.

  5. #2355
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    “Pėr Maqedoninėn ėshtė mirė qė sa mė shumė tė rinjė nga gjenerata e dytė ose e tretė, tė cilėt kanė emigruar tė kthehen nė vend, nė rrėnjėt e tyre, me tė atė do tė kenė mundėsi tė shohin se ēfarė po ndodhė nė Maqedoni e cila po ndryshon. Ndėrsa disa prej tyre tė njihen me mundėsitė pėr biznes dhe investime”, porositi maqedonasit, zėvendėskryeministri pėr ēėshtje ekonomik, Vladimir Peshevski.


    ---------
    Vladimir Peshevski ruft die jungen Slawobulgaren in der Diaspora auf, in FYROM zu investieren und zurückzukehren, damit die Zahl der Slawobulgaren in FYROM bleiben (Die Slawobulgaren sollen den Pass von FYROM zurückholen). Ausserdem gibt es einen Geheimplan, nach der man den jungen Albaner keine Perspektive in FYROM geben will, so dass sie mehrheitlich in den Westen für ein besseres Leben flüchten.
    Diese jungen Albaner werden noch mehr Gelder nach FYROM schicken, um so deren Fam zu unterstützen.

    Mit diesen Gelder werden weitere Pläne geschmiedet, dass noch mehr Slawomazedonier in alb Gebieten umgesiedelt werden.


    DANKE BDI! DANKE PDSH!

    - - - Aktualisiert - - -

    Gestern ist ein 18 Jähriger in Shkup zusammengeschlagen worden. Er wurde von einer Gruppe Unbekannter angegriffen.

    OFF-TOPIC:

    Sollten sich schon langsam entscheiden ob sie Slawo-Bulgaren, junge Albaner oder Slawo-Mazedonier sein wollen.

    Heraclius

  6. #2356

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    OFF-TOPIC:

    Sollten sich schon langsam entscheiden ob sie Slawo-Bulgaren, junge Albaner oder Slawo-Mazedonier sein wollen.

    Heraclius
    du hast den text nicht richtig verstanden

  7. #2357
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    du hast den text nicht richtig verstanden


    Mag sein. Oder da hat wahrscheinlich jemand was "komisch" aus dem Albanischen übersetzt.

    Heraclius

  8. #2358
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.926
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Mag sein. Oder da hat wahrscheinlich jemand was "komisch" aus dem Albanischen übersetzt.

    Heraclius
    Zusammengereimt beschreibt es besser.
    Pozdrav

  9. #2359

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    OFF-TOPIC:

    Sollten sich schon langsam entscheiden ob sie Slawo-Bulgaren, junge Albaner oder Slawo-Mazedonier sein wollen.

    Heraclius
    Es gibt ja auch mehrere Ethnien in FYROM.

    In Bulgarien wurde Gruevski mit Protesten empfangen mit "Macedonia is Bulgaria".
    In Serbien heisst es, eure Kirche ist serb. Kirche.
    In GRE heisst es, eure Geschichte ist unsere. In Albanien heisst es, euer west. Gebiet ist unser.

  10. #2360
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.299
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    “Pėr Maqedoninėn ėshtė mirė qė sa mė shumė tė rinjė nga gjenerata e dytė ose e tretė, tė cilėt kanė emigruar tė kthehen nė vend, nė rrėnjėt e tyre, me tė atė do tė kenė mundėsi tė shohin se ēfarė po ndodhė nė Maqedoni e cila po ndryshon. Ndėrsa disa prej tyre tė njihen me mundėsitė pėr biznes dhe investime”, porositi maqedonasit, zėvendėskryeministri pėr ēėshtje ekonomik, Vladimir Peshevski.


    ---------
    Vladimir Peshevski ruft die jungen Slawobulgaren in der Diaspora auf, in FYROM zu investieren und zurückzukehren, damit die Zahl der Slawobulgaren in FYROM bleiben (Die Slawobulgaren sollen den Pass von FYROM zurückholen). Ausserdem gibt es einen Geheimplan, nach der man den jungen Albaner keine Perspektive in FYROM geben will, so dass sie mehrheitlich in den Westen für ein besseres Leben flüchten.
    Diese jungen Albaner werden noch mehr Gelder nach FYROM schicken, um so deren Fam zu unterstützen.

    Mit diesen Gelder werden weitere Pläne geschmiedet, dass noch mehr Slawomazedonier in alb Gebieten umgesiedelt werden.


    DANKE BDI! DANKE PDSH!

    - - - Aktualisiert - - -

    Gestern ist ein 18 Jähriger in Shkup zusammengeschlagen worden. Er wurde von einer Gruppe Unbekannter angegriffen.

    son bullshit!


    Hab den offitiellen medienbericht per zufall gelesen.

    er appelliert and die 2. und 3. generation diaspora mazedonier in mazedonien zu investieren. nicht mehr nicht weniger. das kannst du das kann ich. es ghet allein um arbeitsplatz schaffung. ausserdem wurde gesagt dass es gern gesehen wird dass auch die junge generation mk hie und da besucht.

    ACH Da wird wieder bullshit geschwatzt das krieg ich pickel am hintern.


    -.-


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04