BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 269 von 739 ErsteErste ... 169219259265266267268269270271272273279319369 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.681 bis 2.690 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 426.117 Aufrufe

  1. #2681
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.899
    Kosovo spricht das Handelsembargo wegen 8.300€ Verlust aus?

    Laut dem Artikel war das Exportvolumen von Mehl im letztem Jahr aus Kosovo nach Makedonien 11.000 Dollar schwer, oder 8.300€. Wegen dieser lächerlichen Summe hat Kosovo ein Embargo gegen alle makedonische Importe verhängt.

    Lächerlicher geht es nicht!!!!!


    Косово ја затвори границата со Македонија за 8300 евра










    Tweet


    Нешто помалку од 8300 евра, или 11.000 долари чини извозот на брашно минатата година од Косово во Макеоднија. Околу 22 тони брашно Македонија лани увезла од Косово, пресметал весникот Дневник, што претставува само 2% од вкупниот увоз кој земјава го прави на годишно ниво.
    Со тоа, како што пишува весникот, паѓаат во вода оправдувањата на официјална Приштина дека причина за спуштањето на рампите и воведувањето на ембарго за македонските производи е воведената мерка од страна на македонската влада за условен откуп на брашно. Според Дневник, станува повеќе од јасно, дека мотивите за забраната за македонските производи на Косово се повеќе политички отколку економски.
    Според математиките на весникот, за 11.000 долари, Косово спрчеува трговија вредна 400.000 милиони долари. Поголемиот дел од неа минатата година отпаднал на извозот на македонски производи на Косово.








  2. #2682
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.755
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kosovo spricht das Handelsembargo wegen 8.300€ Verlust aus?

    Laut dem Artikel war das Exportvolumen von Mehl im letztem Jahr aus Kosovo nach Makedonien 11.000 Dollar schwer, oder 8.300€. Wegen dieser lächerlichen Summe hat Kosovo ein Embargo gegen alle makedonische Importe verhängt.

    Lächerlicher geht es nicht!!!!!


    Косово ја затвори границата со Македонија за 8300 евра










    Tweet


    Нешто помалку од 8300 евра, или 11.000 долари чини извозот на брашно минатата година од Косово во Макеоднија. Околу 22 тони брашно Македонија лани увезла од Косово, пресметал весникот Дневник, што претставува само 2% од вкупниот увоз кој земјава го прави на годишно ниво.
    Со тоа, како што пишува весникот, паѓаат во вода оправдувањата на официјална Приштина дека причина за спуштањето на рампите и воведувањето на ембарго за македонските производи е воведената мерка од страна на македонската влада за условен откуп на брашно. Според Дневник, станува повеќе од јасно, дека мотивите за забраната за македонските производи на Косово се повеќе политички отколку економски.
    Според математиките на весникот, за 11.000 долари, Косово спрчеува трговија вредна 400.000 милиони долари. Поголемиот дел од неа минатата година отпаднал на извозот на македонски производи на Косово.








  3. #2683
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.202
    immerhin ein drittel vom bip.

  4. #2684
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.755
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    immerhin ein drittel vom bip.


    So viel???

  5. #2685

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kosovo spricht das Handelsembargo wegen 8.300€ Verlust aus?


    Laut dem Artikel war das Exportvolumen von Mehl im letztem Jahr aus Kosovo nach Makedonien 11.000 Dollar schwer, oder 8.300€. Wegen dieser lächerlichen Summe hat Kosovo ein Embargo gegen alle makedonische Importe verhängt.


    Lächerlicher geht es nicht!!!!!




    Косово ја затвори границата со Македонија за 8300 евра




















    Tweet




    Нешто помалку од 8300 евра, или 11.000 долари чини извозот на брашно минатата година од Косово во Макеоднија. Околу 22 тони брашно Македонија лани увезла од Косово, пресметал весникот Дневник, што претставува само 2% од вкупниот увоз кој земјава го прави на годишно ниво.
    Со тоа, како што пишува весникот, паѓаат во вода оправдувањата на официјална Приштина дека причина за спуштањето на рампите и воведувањето на ембарго за македонските производи е воведената мерка од страна на македонската влада за условен откуп на брашно. Според Дневник, станува повеќе од јасно, дека мотивите за забраната за македонските производи на Косово се повеќе политички отколку економски.
    Според математиките на весникот, за 11.000 долари, Косово спрчеува трговија вредна 400.000 милиони долари. Поголемиот дел од неа минатата година отпаднал на извозот на македонски производи на Косово.














    Für lächerliche 11 000 Euro hat FYROM ein Einfuhr-Stop gemacht. Dann bedrohen euch diese 11 000 Euro
    Bei Kosovo gehts um das Prinzip der Blockade.
    Wieviel ist euer Verlust?
    Also wird geraten, spielt nicht mit dem Feuer, und führt euch nicht wie eine Weltmacht auf!! Die Zeiten des Alexander des Grossen (Aleksander i madh) aus Imathia hat nichts mit euch Slawobulgaren zu tun.

  6. #2686
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.899
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Für lächerliche 11 000 Euro hat FYROM ein Einfuhr-Stop gemacht. Dann bedrohen euch diese 11 000 Euro
    Bei Kosovo gehts um das Prinzip der Blockade.
    Wieviel ist euer Verlust?
    Also wird geraten, spielt nicht mit dem Feuer, und führt euch nicht wie eine Weltmacht auf!! Die Zeiten des Alexander des Grossen (Aleksander i madh) aus Imathia hat nichts mit euch Slawobulgaren zu tun.
    Du hast nen Denkfehler, zuerst handelt es sich nicht um eine Blockade oder Import-Stop von makedonischer Seite sondern um eine Mengenbeschränkung der Einfuhr. Zudem betraf diese Beschränkung nicht den Kosovo alleine sondern alle Nachbarstaaten. Somit ist deine Zahlenspinnerei für die Katz.

    Informiere dich Bitte das nächste mal bevor du unkompetente Beiträge hier rein stellst.

    Pozdrav

  7. #2687
    Jezersko
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Pole an der makedonischen-serbischen Grenze erwischt mit 30kg Gras



    - - - Aktualisiert - - -
    Awa geh - die sollen doch nicht so kleinlich sein! Der arme Mann musste monatelang auf den Feldern bei der Heuernte schuften und wurde noch dazu nur in Naturalien ausbezahlt. Und selbst das Bischen nehmen ihm die Serben wieder weg. Dabei ist wahrscheinlich sein Kleinwagen noch nichteinmal abbezahlt und zuhause hungern Frau und fünf Kinder... Ungerechte Welt!

  8. #2688

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du hast nen Denkfehler, zuerst handelt es sich nicht um eine Blockade oder Import-Stop von makedonischer Seite sondern um eine Mengenbeschränkung der Einfuhr. Zudem betraf diese Beschränkung nicht den Kosovo alleine sondern alle Nachbarstaaten. Somit ist deine Zahlenspinnerei für die Katz.

    Informiere dich Bitte das nächste mal bevor du unkompetente Beiträge hier rein stellst.

    Pozdrav
    Dann hebt die Blockade auf.
    Schon mal was für bilaterale Abkommen gehört? Man kann solche Dinge verhandeln und beschliessen, und nicht eigenständig ausführen. Also: Selber Schuld!!

  9. #2689
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.899
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Dann hebt die Blockade auf.
    Schon mal was für bilaterale Abkommen gehört? Man kann solche Dinge verhandeln und beschliessen, und nicht eigenständig ausführen. Also: Selber Schuld!!
    Junge, hab ich dir nicht soeben erklärt das es keine Blockade ist?

    Bilaterales abkommen, was für Schwachsinn.
    Es gibt es ein CEFTA Abkommen und in diesem Rahmen bzw Bestimmungen lag die makedonische Entscheidung die Einfuhr von Weizen und Mehl zu beschränken.

    Aber vermutlich sind bald wieder Wahlen im Kosovo und jemand will hier nen dicken Macker spielen

    Pozdrav

  10. #2690

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    FYROM hat im Juli die Blockade gestartet.
    3 Monate haben sie gewartet, die Blockade ist nicht aufgehoben worden. Gruevski gleich wie Belgrad, Blockieren. Sie im Norden, FYROM im Süden.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04