BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 349 von 739 ErsteErste ... 249299339345346347348349350351352353359399449 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.481 bis 3.490 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 426.443 Aufrufe

  1. #3481
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Парадокс е да "еден синмпатизер" на комуњарите да зборува за стечајците, ама ај

    - - - Aktualisiert - - -




    Makedonski Car

    - - - Aktualisiert - - -

    Anhang 51921

    Mozebi ne si primetil Zoki no Grujo e 8 godina na vlast i 4 pred toa kako Minister znaci 12god. Bez razlika koj e kriv za stecajcite a da ne se lazeme ne se samo VMRO nitu samo SDSM

    Slucajot mora da se resi i lugjeto da imaat pari za normalen zivot. inace takvi sliki so VMRO gi ima kolku sakas demek Branko mi go unisti zivotot da direktot na nekoja fabrika

    Stecajcite gi ima dali se 2000 ili 12000 nema za mene vrska vazno problemot da se resi ako treba ko sto rece ivanovski neka bida glasaci na VMRO ama da se resi nivniot problem.

    Inace koga zboruvas za komunjari da te potsetam deka gruevski bese clen na demokratska alternative pred da dojde vo VMRO znaci isto bil komunjar

    - - - Aktualisiert - - -

    Es ging um 100 Euro pro Monat!! Damit zeigt unsere Regierung ihr wahres Gesicht beschämend.

    http://faktor.mk/archives/87922?utm_...a-stechajcite#

  2. #3482
    tetovë1
    um was geht es genau?

    dieser staat sollte sich schämen! spenden annehmen wie penner aber geld für statuen haben sie. alle einsperren in guantanamo!! ich muss mal irgendeinem politiker in mk ins gesicht spucken. .

  3. #3483
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.965
    in Guantanamo

  4. #3484
    Nonqimi
    Der Bürgermeisten von Centar sagte das die Statue von Dushan abgerissen wird.


    Shkup, kryetari i komunës Qendër paralajmëron rrëzimin e përmendores së car Dushanit - Maqedonia - Bota Sot

  5. #3485
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
    um was geht es genau?

    dieser staat sollte sich schämen! spenden annehmen wie penner aber geld für statuen haben sie. alle einsperren in guantanamo!! ich muss mal irgendeinem politiker in mk ins gesicht spucken. .
    Es geht um Leute die Arbeitslos geworden sind und kein Anrecht mehr haben auf Arbeitslosengeld. In der Zwischenzeit hatten sie keine Einnahmen und sind sogar verschuldet weil sie einfach ihre Rechnungen nicht mehr bezahlt haben.

    Im Gesetz ging es um eine Lösung bis sie in der Pension kommen das sie monatlich nur! 100 Euro bekommen! Die eigenen Taschen mit Millionen vom Staatsgeld füllen dazu noch Statuen für diesen Dusan aber nein 100 Euro für Leute die gar nichts haben sind zu viel.

    Was soll man da noch kommentieren einfach nur beschämend! Das man gleichzeitig diese Regierung als erfolgreich betrachtet ist der grösste Witz

  6. #3486
    tetovë1
    state of Totalschaden

  7. #3487
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    http://libertas.mk/видео-ивановски-н...#1079;д/

    - - - Aktualisiert - - -

    http://libertas.mk/не-помина-законот...#1094;и/

    Gruevski hat kein Geld für Leute die unter dem Existenz Minimum leben aber für Statuen von Car Dusan und andere öffnet man gerne die Kassen.

    - - - Aktualisiert - - -

    http://libertas.mk/видео-жерновски-1...#1084;о/

    15 Statuen im Zentrum von Skopje sind nicht in der Dokumentation registriert unter anderem auch von Car Dusan. Eine kleine Hoffnung besteht also das er und die andere entfernt werden
    Bitte nicht verwechseln. Die Statuen gehören zum Projekt 2014 und diese ziehen auf längere Zeit Einnahmen von Touristen, somit verdient Skopje sich eine Goldige Nase wenn das Projekt fertig ist.

    In Mazedonien gibts die Winterhilfe, die Altersvorsordekasse, Pensionskasse, Invalidengelder, Arbeitslosenkasse, Sozialkasse und in Mazedonien gibts kein Existenzminimum, jeder besitzt 2 Handy, hat ein 2. Stöckiges Haus, Flat TV, Internet u.s.w

    Das die Herren und Frauen von all diesen Kassen nichts bekommen kann und will ich nicht glauben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
    state of Totalschaden
    Mazedonien ist die Schweiz des Balkans !!

  8. #3488
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.903
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Es geht um Leute die Arbeitslos geworden sind und kein Anrecht mehr haben auf Arbeitslosengeld. In der Zwischenzeit hatten sie keine Einnahmen und sind sogar verschuldet weil sie einfach ihre Rechnungen nicht mehr bezahlt haben.

    Im Gesetz ging es um eine Lösung bis sie in der Pension kommen das sie monatlich nur! 100 Euro bekommen! Die eigenen Taschen mit Millionen vom Staatsgeld füllen dazu noch Statuen für diesen Dusan aber nein 100 Euro für Leute die gar nichts haben sind zu viel.

    Was soll man da noch kommentieren einfach nur beschämend! Das man gleichzeitig diese Regierung als erfolgreich betrachtet ist der grösste Witz

    Was soll da ein Witz sein? Die alten Post-Kommunisten der SDS haben diese ex-Arbeiter zu dem gemacht was sie heute sind und kaum versucht die jetzige Regierung Lösungen zu finden organisiert diese Oppositionspartei Proteste mit ihrer Anhängerschaft. Das ist der Witz bei der Sache. Es geht hier gar nicht um die "Pleitearbeiter" sondern nur um Politik.

  9. #3489
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was soll da ein Witz sein? Die alten Post-Kommunisten der SDS haben diese ex-Arbeiter zu dem gemacht was sie heute sind und kaum versucht die jetzige Regierung Lösungen zu finden organisiert diese Oppositionspartei Proteste mit ihrer Anhängerschaft. Das ist der Witz bei der Sache. Es geht hier gar nicht um die "Pleitearbeiter" sondern nur um Politik.
    Wie versucht die Regierung Lösungen zu finden? Wären 100 Euro pro Monat keine gute Lösung für die Leute? Wer sie zu dem gemacht hat ist nicht die Frage wir haben seit 8 Jahren einen Premier Gruevski und er wurde gewählt um Probleme zu lösen und nicht immer zu behaupten die anderen sind Schuld.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Bitte nicht verwechseln. Die Statuen gehören zum Projekt 2014 und diese ziehen auf längere Zeit Einnahmen von Touristen, somit verdient Skopje sich eine Goldige Nase wenn das Projekt fertig ist.

    In Mazedonien gibts die Winterhilfe, die Altersvorsordekasse, Pensionskasse, Invalidengelder, Arbeitslosenkasse, Sozialkasse und in Mazedonien gibts kein Existenzminimum, jeder besitzt 2 Handy, hat ein 2. Stöckiges Haus, Flat TV, Internet u.s.w

    Das die Herren und Frauen von all diesen Kassen nichts bekommen kann und will ich nicht glauben.

    - - - Aktualisiert - - -



    Mazedonien ist die Schweiz des Balkans !!
    Bist du der selbe Alboking aus Kumanovo der früher immer gegen MK gehetzt hat? Wen du kein Anrecht mehr auf Arbeitslosengeld hast folgt die Sozialhilfe das aber kaum ausreicht um die Rechnungen zu bezahlen.

    Teilweise hast du Recht jeder hat ein Handy,Flat TV,Internet...was auch mit der Mentalität zu tun hat lieber beim Essen sparen als beim iphone kenne genug Familien die mit 200-300 Euro auskommen müssen aber bei solchen Sache spart man ungern.

    Trotzdem gibt es auch viele Leute die sogar das nicht haben wie z.B die oben erwähnten. Ich kenne Leute deren die Sozialhilfe gestrichen wurden weil sie als "Kapital" irgendwo ein Waldstück hatten.

    100 Euro bis zur Pension finde ich jetzt wirklich nicht viel aber für Gruevski wohl schon. Ob du es glauben willst ist eine Frage aber sie demonstrieren ja eben weil sie die 100 Euro nicht bekommen.

    Es geht hier nicht um 50 Millionen wen man das ganze hochrechnet geht es am Schluss vielleicht um 5 Millionen als ein paar Statuen hätte man sich schon leisten können für Leute in Not

  10. #3490
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.903
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Wie versucht die Regierung Lösungen zu finden? Wären 100 Euro pro Monat keine gute Lösung für die Leute? Wer sie zu dem gemacht hat ist nicht die Frage wir haben seit 8 Jahren einen Premier Gruevski und er wurde gewählt um Probleme zu lösen und nicht immer zu behaupten die anderen sind Schuld.

    - - - Aktualisiert - - -



    Bist du der selbe Alboking aus Kumanovo der früher immer gegen MK gehetzt hat? Wen du kein Anrecht mehr auf Arbeitslosengeld hast folgt die Sozialhilfe das aber kaum ausreicht um die Rechnungen zu bezahlen.

    Teilweise hast du Recht jeder hat ein Handy,Flat TV,Internet...was auch mit der Mentalität zu tun hat lieber beim Essen sparen als beim iphone kenne genug Familien die mit 200-300 Euro auskommen müssen aber bei solchen Sache spart man ungern.

    Trotzdem gibt es auch viele Leute die sogar das nicht haben wie z.B die oben erwähnten. Ich kenne Leute deren die Sozialhilfe gestrichen wurden weil sie als "Kapital" irgendwo ein Waldstück hatten.

    100 Euro bis zur Pension finde ich jetzt wirklich nicht viel aber für Gruevski wohl schon. Ob du es glauben willst ist eine Frage aber sie demonstrieren ja eben weil sie die 100 Euro nicht bekommen.

    Es geht hier nicht um 50 Millionen wen man das ganze hochrechnet geht es am Schluss vielleicht um 5 Millionen als ein paar Statuen hätte man sich schon leisten können für Leute in Not

    Ich glaub du bist nicht ganz informiert, schon 2008 hat die jetzige Regierung einen Teil dieser Pleitearbeiter Zugeständnisse gemacht. Das was jetzt passiert ist typisches Theater der SDS, hat keinerlei großes Gewicht außer eben für diese die die Pleitearbeiter für politische Punkte bezirzen wollen.

    http://www.telegraf.mk/aktuelno/make...-za-stecajcite

    Kein Wunder das die SDS auseinander bricht, unsere Linke it im Moment wie eine Pizza zerstückelt.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04