BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 407 von 739 ErsteErste ... 307357397403404405406407408409410411417457507 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.061 bis 4.070 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.629 Aufrufe

  1. #4061
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.923
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Jeden Sommer bin ich dort und überall vor allem alle Discos,Clubs
    Wie kannst du dann das behaupten? Weisst du noch, wie Ohrid vor 10 Jahren war? Die Strassen waren vielerorts noch aus Kies, einige Strassen hatten keine Laternen. Im Zentrum waren Trottoirs und der gesamte Korzo heruntergekommen. Alt. Von 1960.
    Die Burg war noch nicht restauriert. Fährst du heute Richtung Sv. Naum, siehst du überall neue Hotels, Apartments und Strände. Wo früher noch Aale im Schilf schwammen, tanzen heute junge Leute auf Stegen.
    Kirchen, Moscheen und Altes allgemein wurde restauriert. Also es gibt vieles.
    Auch in Sachen Nachtleben sind einige neue Lokale entstanden. Viel bessere.

  2. #4062
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Wie kannst du dann das behaupten? Weisst du noch, wie Ohrid vor 10 Jahren war? Die Strassen waren vielerorts noch aus Kies, einige Strassen hatten keine Laternen. Im Zentrum waren Trottoirs und der gesamte Korzo heruntergekommen. Alt. Von 1960.
    Die Burg war noch nicht restauriert. Fährst du heute Richtung Sv. Naum, siehst du überall neue Hotels, Apartments und Strände. Wo früher noch Aale im Schilf schwammen, tanzen heute junge Leute auf Stegen.
    Kirchen, Moscheen und Altes allgemein wurde restauriert. Also es gibt vieles.
    Auch in Sachen Nachtleben sind einige neue Lokale entstanden. Viel bessere.
    Die Strassen im Zentrum sind immer noch eine Katastrophe. Klar vor 5-6 Jahren gab es einen Tourismus boom und deshalb wurden an jeder Ecke Hotels und Wohnungen gebaut. Zu blöd nur das in den letzten 3 Jahren immer weniger Touristen kommen und kaum noch interessenten gibt für die viele leer stehenden Wohnungen. Plaosnik ist zwar easy aber jetzt übertreiben Sie wieder mal und wollen noch viel mehr dort oben bauen

  3. #4063
    Don
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Die Strassen im Zentrum sind immer noch eine Katastrophe. Klar vor 5-6 Jahren gab es einen Tourismus boom und deshalb wurden an jeder Ecke Hotels und Wohnungen gebaut. Zu blöd nur das in den letzten 3 Jahren immer weniger Touristen kommen und kaum noch interessenten gibt für die viele leer stehenden Wohnungen. Plaosnik ist zwar easy aber jetzt übertreiben Sie wieder mal und wollen noch viel mehr dort oben bauen
    Im see gibt es voll viele Schlangen man, früher gab es nicht so viele

  4. #4064
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.406
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    ... Fährst du heute Richtung Sv. Naum, siehst du überall neue Hotels, Apartments und Strände. Wo früher noch Aale im Schilf schwammen, tanzen heute junge Leute auf Stegen.
    Na ja, ob das alles so erstrebenswert ist!?!?

    Ohrid 1965 war geil: 1. Mai-Feier am Strand mit Narodna...

  5. #4065
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.923
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Die Strassen im Zentrum sind immer noch eine Katastrophe. Klar vor 5-6 Jahren gab es einen Tourismus boom und deshalb wurden an jeder Ecke Hotels und Wohnungen gebaut. Zu blöd nur das in den letzten 3 Jahren immer weniger Touristen kommen und kaum noch interessenten gibt für die viele leer stehenden Wohnungen. Plaosnik ist zwar easy aber jetzt übertreiben Sie wieder mal und wollen noch viel mehr dort oben bauen
    Also doch. Eine Veränderung fand statt.

    Aber du hast Recht, seit einigen Jahren hat der Tourismus in Ohrid und Struga eingebüsst. Leerstehende Wohnungen gibt es übrigens überall. In Mazedonien sind sie geradezu fanatisch, neue Wohnungen zu bauen. Das Angebot übersteigt einfach die Nachfrage.

    Welche Strasse im Zentrum genau meinst du?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na ja, ob das alles so erstrebenswert ist!?!?

    Ohrid 1965 war geil: 1. Mai-Feier am Strand mit Narodna...
    Ja, das ist eben dahingestellt. Leider büsst die Natur viel ein. Ist ja leider auf dem ganzen Balkan so. Umweltschutz ist ein Fremdwort.

  6. #4066
    tetovë1
    vor 3jahren sah tetovo noch aus wie 1980.so hab ich es in erinnerung..

  7. #4067
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.299
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich darum war ich echt überrascht bei meinem Besucht in Strumica sah fast aus wie in der Schweiz alles sauber. Ohrid naja was hat sich dort verändert in den letzten 10 Jahren? sieht alles gleich aus

    NAJA! Wie in der schweiz! man denkte sich die bulgarischen zigos an der strasse weg, die vielen zerfallenden beton elemente, falsch parker, die trockenheit, hitze, die komischen gelben betonstellriemen die gewechselt werden dürften, weil sie aus beton sind statt aus naturstein, und den total durchgeblichenen renovationsbedürftigen asphalt... ja dann siehts aus wie in der schweiz!


    bestenfalls sieht strumica aus wie eine schöne griechische kleinstadt.

    ich liebe meine heimatstadt, aber bitte nicht übertreiben

  8. #4068

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Aha die MK-Läden in SK sollten auch Latein haben damit es auch die Albaner verstehen aber in TE soll alles albanisch bleiben ach die bösen SLAWOmazedonier
    Nein. Kannst du nicht lesen?
    Es soll kyrillische und latein Schrift,
    Slawomazedonisch und Albanisch, in Shkup, Tetova, Prilep, Kercova usw sein.

  9. #4069
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Nein. Kannst du nicht lesen?
    Es soll kyrillische und latein Schrift,
    Slawomazedonisch und Albanisch, in Shkup, Tetova, Prilep, Kercova usw sein.
    Macht Sinn für die 20 Albaner in Prilep

    - - - Aktualisiert - - -

    http://falanga.com.au/cel-eden-grad-od-15-iljadi-ziteli-e-iselen-od-istochna-makedonija#

    Eve nesto interesno i posle ke ladat gomna demek site investicii bile vo istocna i tamu nema nevraboteni

  10. #4070
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.404
    Heute gibst die großen Demonstrationen im Bezirk Mavorvo gegen den Kraftwerkbau am Debar-See....Viele meiner Verwandten und Bekannten sind dabei...schauen wir mal ob es etwas bringt.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04