BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 460 von 739 ErsteErste ... 360410450456457458459460461462463464470510560 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.591 bis 4.600 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.671 Aufrufe

  1. #4591
    tetovë1
    cento antworte auf meine frage

  2. #4592
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.759
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Was soll das? Sich über getötete Menschen lustig machen ist unter aller Sau! Aber anscheinend kennt man das von manchen Kleingeistern hier nicht anders ... echt traurig!
    Dann gibt es noch die richtig "coolen" die "Gaskammern für Albaner" "Albaner sind Untermenschen" usw usw. rumposten, warscheinlich wurde Cento von einem Albaner verprügelt das er so drauf ist, im Internet dicke Eier aber draussen wenn er neben Albanern ist "Brate Brate, Bruder schau mal" sofort den Schwanz einziehen.

  3. #4593

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.262
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Einem Bastard ist ein verficktes Fahrrad viel wichtiger als ein Menschenleben, deshalb sticht man ihn mit einem Messer paar mal durchs Herz. Gutes Beispiel dafür, was für Untermenschen das doch sind. Gutes Beispiel dafür, dass sie immer mit Messern agieren, und wir mit Fäusten. Es gab so viele verletzte Makedonier die von Albanern mit Messern attackiert worden sind. Irgendwann musste wohl jemand sterben.

    Am Tatort traurige Szenen. Während die Leute aus Gjorce Petrov ihre Gemeinde abriegeln, und erst die Journalisten nicht rein liessen, musste der Vater vom Toten mit eigenen Augen zusehen wie sein Sohn getötet wird. Ganz Gjorce Petrov war auf den Straßen, die Leiche des Jungen lag immer noch auf der Straße. Ich habe in Gjorce Petrov Cousins die Angel kannten, sie haben gesehen wie die Mutter am Tatort ankam und sagte: Wo ist mein Angel, ihr lügt mich doch an oder? Angel bitte steh auf und sag mir das sie lügen... So traurig mir fehlen einfach die Worte...





    Aber das makedonische Volk erwacht langsam. Dieser Mord an 5 junge Makedonier am Tag vor Jesus Kreuzigung hat unser Volk traumatisiert. Wie grausam ein Volk doch sein kann, dann noch die Mörder bei einem Protest unterstützen. Das war sozusagen das Todesurteil der Idee des zusammenlebens, es geht einfach nicht. Seit dem habe ich Zweifel.

    Aber wie gesagt, unser Volk erwacht schon langsam. Gjorce Petrov wurde heute Nacht schön gesäubert, gesäubert a la Bitola und Prilep 2001.






























    ПОЧИВАЈ ВО МИР АНГЕЛУ!
    Säubere mal lieber deinen unflätigen Wortschatz und benutze bitte das lateinische Alphabet das der gemeine Europäer auch lesen kann.

  4. #4594
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.311
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Dann gibt es noch die richtig "coolen" die "Gaskammern für Albaner" "Albaner sind Untermenschen" usw usw. rumposten, warscheinlich wurde Cento von einem Albaner verprügelt das er so drauf ist, im Internet dicke Eier aber draussen wenn er neben Albanern ist "Brate Brate, Bruder schau mal" sofort den Schwanz einziehen.
    Was Cento betrifft, teile ich auch deine Meinung, zu 100% ... aber nur weil ein verblendeter Nationalist aus Skopje so offensichtlich Hetze gegen euch Albaner betreibt, müsst ihr doch nicht die gleiche Schiene fahren wie bspw. "Wenn er das macht, mach ich das auch!" ... ihr müsst doch nicht auf sein lächerliches Niveau herab steigen. Wo ist denn hier die Menschlichkeit, die Erziehung geblieben? Hier geht es nicht um Politik, sondern um ein Menschenleben und zwar um ein sehr junges, welches zu Ende gegangen ist durch irgend einen Spaßten der keine Eier in der Hose hatte und zum Messer griff.

    Das gleiche hatten wir ja bzgl. des getöteten albanischen Häftling in Griechenland, welcher selbst ein Mörder und Gewalttäter - vor dem Mord an dem Wärter - gewesen ist. Dieser wurde ja auch von vielen Albanern hier als Held gefeiert, obwohl dieser zu erst getötet hat, aus letztendlich nichtigen Gründen. Anyway ... so etwas kotzt mich an, dass manche sogar "er hat es verdient" oder ähnliches schreiben. Kein Funken Respekt, keine Achtung vor einem Menschenleben ... zum kotzen so etwas! Ich hoffe du verstehst mich ...

  5. #4595
    tetovë1
    in einer woche, interessiert diese sache niemanden mehr in mk..

  6. #4596
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Feige ist es unschuldigen Leuten die jeden Tag arbeiten die Läden und Häuser anzuzünden.

    Sie greifen entwerder kleine Jungs an, Schulmädchen, alte Frauen an.

    Mazedonische Feiglinge sind das, Pussy's !!!

  7. #4597
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    @ Cento

    Was soll gesäubert werden und wer vor allem?!

    Mein Gott einige Leute und ihre ideologischen Gedanken...

  8. #4598
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.843
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Was Cento betrifft, teile ich auch deine Meinung, zu 100% ... aber nur weil ein verblendeter Nationalist aus Skopje so offensichtlich Hetze gegen euch Albaner betreibt, müsst ihr doch nicht die gleiche Schiene fahren wie bspw. "Wenn er das macht, mach ich das auch!" ... ihr müsst doch nicht auf sein lächerliches Niveau herab steigen. Wo ist denn hier die Menschlichkeit, die Erziehung geblieben? Hier geht es nicht um Politik, sondern um ein Menschenleben und zwar um ein sehr junges, welches zu Ende gegangen ist durch irgend einen Spaßten der keine Eier in der Hose hatte und zum Messer griff.

    Das gleiche hatten wir ja bzgl. des getöteten albanischen Häftling in Griechenland, welcher selbst ein Mörder und Gewalttäter - vor dem Mord an dem Wärter - gewesen ist. Dieser wurde ja auch von vielen Albanern hier als Held gefeiert, obwohl dieser zu erst getötet hat, aus letztendlich nichtigen Gründen. Anyway ... so etwas kotzt mich an, dass manche sogar "er hat es verdient" oder ähnliches schreiben. Kein Funken Respekt, keine Achtung vor einem Menschenleben ... zum kotzen so etwas! Ich hoffe du verstehst mich ...


    Volle Zustimmung!

    Wut und Trauer sind ganz normal und berechtigt. Man kann aber nicht diese oder diese Bevölkerung für so etwas in Haft nehmen oder verantwortlich machen.
    Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit , Rassismus etc. ist ein Irrweg!
    Hass und Gewalt erzeugt nur noch mehr Hass und Gewalt. Eine Spirale die niemals enden kann, wenn man nicht zu sich kommt und die Menschen sich generel darin verlieren.
    Es bringt diesen jungen Mann auch nicht wieder zurück.
    Es ist eine Tragödie! Ein Leben ist ein Leben. Egal ob Grieche, Albaner, Mazedonier, Türke....es ging um ein Menschenleben!

  9. #4599
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.923
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sagst du ausgerechnet heute wo ein Makedonier von einem Albaner abgestochen wurde.

    Pozdrav
    Das ist kein Grund, um das Privateigentum der Albaner von Skopje anzufassen, geschweige denn in Brand zu setzen!

    Was mich am meisten nervt, ist die blinde Ignoranz von VMRO-DPMNE und BDI. Sie scheren sich wieder einmal um nichts. Wo sind die "unabhängigen" Institutionen, wenn man sie braucht? Ach ja, die haben ja jetzt nach den Wahlen genug in ihren Taschen, hab's vergessen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Einem Bastard ist ein verficktes Fahrrad viel wichtiger als ein Menschenleben, deshalb sticht man ihn mit einem Messer paar mal durchs Herz. Gutes Beispiel dafür, was für Untermenschen das doch sind. Gutes Beispiel dafür, dass sie immer mit Messern agieren, und wir mit Fäusten. Es gab so viele verletzte Makedonier die von Albanern mit Messern attackiert worden sind. Irgendwann musste wohl jemand sterben.

    Am Tatort traurige Szenen. Während die Leute aus Gjorce Petrov ihre Gemeinde abriegeln, und erst die Journalisten nicht rein liessen, musste der Vater vom Toten mit eigenen Augen zusehen wie sein Sohn getötet wird. Ganz Gjorce Petrov war auf den Straßen, die Leiche des Jungen lag immer noch auf der Straße. Ich habe in Gjorce Petrov Cousins die Angel kannten, sie haben gesehen wie die Mutter am Tatort ankam und sagte: Wo ist mein Angel, ihr lügt mich doch an oder? Angel bitte steh auf und sag mir das sie lügen... So traurig mir fehlen einfach die Worte...





    Aber das makedonische Volk erwacht langsam. Dieser Mord an 5 junge Makedonier am Tag vor Jesus Kreuzigung hat unser Volk traumatisiert. Wie grausam ein Volk doch sein kann, dann noch die Mörder bei einem Protest unterstützen. Das war sozusagen das Todesurteil der Idee des zusammenlebens, es geht einfach nicht. Seit dem habe ich Zweifel.

    Aber wie gesagt, unser Volk erwacht schon langsam. Gjorce Petrov wurde heute Nacht schön gesäubert, gesäubert a la Bitola und Prilep 2001.






























    ПОЧИВАЈ ВО МИР АНГЕЛУ!
    Mein Beileid den Familienangehörigen, aber was dich betrifft, Cento, du bist ein Drecksrassist. Hätte ich nicht von dir gedacht... Nun, man kann sich täuschen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Manche von euch haben ja echt Probleme...da werden Menschen verletzt und alle schieben es auf die Nationalitäten...bei den halbstarken 18-Jährigen mit der Diaspora Krise kann ich das verstehen aber die Älteren sollten sich mal zusammen reißen. Nicht alle von uns Mazedonier sind Engel...es gibt genug Faschos die denn Albanern böses wollen. Natürlich gibt es wiederum Albaner die genau der anderen Seite schaden wollen. Ich muss mich jedes mal fremd schämen hier wenn ich solche Nachrichten lesen muss....einfach erbärmlich. Oft bin ich froh wenn ich sehe das ich hier in Mitteleuropa lebe....das hat nichts mit Landesverrat zu tun sondern mit Vernunft. So viele Kriege und manche Holzschädel (damit meine ich explizit niemanden aus dem Forum..oder vl doch, wer weiß?) haben immer noch nicht verstanden dass es sinnlos ist. Menschen von einem selbst erreichten Iq von -20 gehören eingesperrt....
    Bravo, Brate/Vlla.

  10. #4600
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Immer die selbe scheisse einer tötet denn anderen und dann randalieren die einen und in 3 wochen is alles vergessen


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04