BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 493 von 739 ErsteErste ... 393443483489490491492493494495496497503543593 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.921 bis 4.930 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 426.177 Aufrufe

  1. #4921
    tetovë1
    warum gibts in mk keine razzia gegen isis rekrutierer?

  2. #4922
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.964
    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    warum gibts in mk keine razzia gegen isis rekrutierer?
    Vielleicht morgen/später.

  3. #4923

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Im Jahr 2006 sind 500'000 Diaspora Albaner in ihre Heimat gefahren.

    Im Jahr 2013 sind es 1 Mio Albaner. Schon hat sich die Touristen-Zahl verdoppelt.

  4. #4924
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.964
    Am frühen Sonntagmorgen stutzte heute der eine oder andere Skopjaner. Fünf neue Statuen kann die Stadt am Vardar verzeichnen. Alles von mazedonischen Persönlichkeiten, Petre Tosev, Andon Lazov Janev-Coseto, Mihajlo Apostolski, Gjorgji Sugarev und Nikola Petrov Rusinski. All diese neuen Statuen stehen gegenüber anderen albanischen Statuen oder sind gegen ein mehrheitlich albanisch bewohntes Viertel gerichtet, ein Aufruf zum Kampf sozusagen. Die Kosten dieser neuen Statuen ist unbekannt. Der Stadtrat bewilligte deren Errichtung, ein mysteriöser Verein "Lerin" soll sie gestiftet haben.
    Alsat-M - 'Shkupi 2014', vendosen edhe pesë përmendore të reja!

    Entgegen der Behauptungen der Stadtverwaltung wird bei der Instandhaltung der Strassen, Alleen und Boulevards der Stadt auf ethnische Grenzen geachtet. So ist klar erkennbar, dass der Boulevard "Partizanska" im Stadtzentrum besser gepflegt wird als der Boulevard "Sllovenia" im Viertel Butel. Auch einleuchtend ist die bessere Instandhaltung der Strassen "Jane Sandanski" und "Serbia" im Stadtteil Aerodrom im Vergleich zum Boulevard "Kiro Gligorov" im Quartier Gazi Baba. An der Strasse "Cvetan Dimov" in Çair sieht man, dass die dekorativen Pflanzen von wucherndem Efeu überdeckt sind. Im "Bit Pazar" ist die Müllentsorgung sehr schlecht. All das passiert im ethnisch "befriedeten" Skopje.
    Alsat-M - Shkupi dhe ndasitë etnike mes maqedonasve dhe shqiptarëve

    Jeden Montag sollen an den Grundschulen des Skopjaner Stadtteils Aerodrom am Morgen die Schüler die mazedonische Hymne bei der Hiessung der mazedonischen Flagge singen, das hat die lokale Selbstverwaltung entschieden. Laut eigenen Angaben aber ist das Bildungsministerium nicht informiert worden. Während das wohl ohne Weiteres erlaubt sein wird, kämpfen seit einigen Jahren albanische Grundschulen in Çair um eine Namensänderung von Mazedonisch zu Albanisch, was bisher nie berücksichtigt wurde. Das Singen der Hymne bei der Hiessung der Nationalflagge wird heute noch in Nordkorea praktiziert.
    Alsat-M - Nisma të reja, himni dhe ngritja e flamurit në shkolla

  5. #4925
    tetovë1
    dreckige korrupte schweine in skopje.

  6. #4926
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.420
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Am frühen Sonntagmorgen stutzte heute der eine oder andere Skopjaner. Fünf neue Statuen kann die Stadt am Vardar verzeichnen. Alles von mazedonischen Persönlichkeiten, Petre Tosev, Andon Lazov Janev-Coseto, Mihajlo Apostolski, Gjorgji Sugarev und Nikola Petrov Rusinski. All diese neuen Statuen stehen gegenüber anderen albanischen Statuen oder sind gegen ein mehrheitlich albanisch bewohntes Viertel gerichtet, ein Aufruf zum Kampf sozusagen. Die Kosten dieser neuen Statuen ist unbekannt. Der Stadtrat bewilligte deren Errichtung, ein mysteriöser Verein "Lerin" soll sie gestiftet haben.
    Alsat-M - 'Shkupi 2014', vendosen edhe pesë përmendore të reja!

    Entgegen der Behauptungen der Stadtverwaltung wird bei der Instandhaltung der Strassen, Alleen und Boulevards der Stadt auf ethnische Grenzen geachtet. So ist klar erkennbar, dass der Boulevard "Partizanska" im Stadtzentrum besser gepflegt wird als der Boulevard "Sllovenia" im Viertel Butel. Auch einleuchtend ist die bessere Instandhaltung der Strassen "Jane Sandanski" und "Serbia" im Stadtteil Aerodrom im Vergleich zum Boulevard "Kiro Gligorov" im Quartier Gazi Baba. An der Strasse "Cvetan Dimov" in Çair sieht man, dass die dekorativen Pflanzen von wucherndem Efeu überdeckt sind. Im "Bit Pazar" ist die Müllentsorgung sehr schlecht. All das passiert im ethnisch "befriedeten" Skopje.
    Alsat-M - Shkupi dhe ndasitë etnike mes maqedonasve dhe shqiptarëve

    Jeden Montag sollen an den Grundschulen des Skopjaner Stadtteils Aerodrom am Morgen die Schüler die mazedonische Hymne bei der Hiessung der mazedonischen Flagge singen, das hat die lokale Selbstverwaltung entschieden. Laut eigenen Angaben aber ist das Bildungsministerium nicht informiert worden. Während das wohl ohne Weiteres erlaubt sein wird, kämpfen seit einigen Jahren albanische Grundschulen in Çair um eine Namensänderung von Mazedonisch zu Albanisch, was bisher nie berücksichtigt wurde. Das Singen der Hymne bei der Hiessung der Nationalflagge wird heute noch in Nordkorea praktiziert.
    Alsat-M - Nisma të reja, himni dhe ngritja e flamurit në shkolla

    Geht gar nicht sowas.

  7. #4927

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Am frühen Sonntagmorgen stutzte heute der eine oder andere Skopjaner. Fünf neue Statuen kann die Stadt am Vardar verzeichnen. Alles von mazedonischen Persönlichkeiten, Petre Tosev, Andon Lazov Janev-Coseto, Mihajlo Apostolski, Gjorgji Sugarev und Nikola Petrov Rusinski. All diese neuen Statuen stehen gegenüber anderen albanischen Statuen oder sind gegen ein mehrheitlich albanisch bewohntes Viertel gerichtet, ein Aufruf zum Kampf sozusagen. Die Kosten dieser neuen Statuen ist unbekannt. Der Stadtrat bewilligte deren Errichtung, ein mysteriöser Verein "Lerin" soll sie gestiftet haben.
    Alsat-M - 'Shkupi 2014', vendosen edhe pesë përmendore të reja!

    Entgegen der Behauptungen der Stadtverwaltung wird bei der Instandhaltung der Strassen, Alleen und Boulevards der Stadt auf ethnische Grenzen geachtet. So ist klar erkennbar, dass der Boulevard "Partizanska" im Stadtzentrum besser gepflegt wird als der Boulevard "Sllovenia" im Viertel Butel. Auch einleuchtend ist die bessere Instandhaltung der Strassen "Jane Sandanski" und "Serbia" im Stadtteil Aerodrom im Vergleich zum Boulevard "Kiro Gligorov" im Quartier Gazi Baba. An der Strasse "Cvetan Dimov" in Çair sieht man, dass die dekorativen Pflanzen von wucherndem Efeu überdeckt sind. Im "Bit Pazar" ist die Müllentsorgung sehr schlecht. All das passiert im ethnisch "befriedeten" Skopje.
    Alsat-M - Shkupi dhe ndasitë etnike mes maqedonasve dhe shqiptarëve

    Jeden Montag sollen an den Grundschulen des Skopjaner Stadtteils Aerodrom am Morgen die Schüler die mazedonische Hymne bei der Hiessung der mazedonischen Flagge singen, das hat die lokale Selbstverwaltung entschieden. Laut eigenen Angaben aber ist das Bildungsministerium nicht informiert worden. Während das wohl ohne Weiteres erlaubt sein wird, kämpfen seit einigen Jahren albanische Grundschulen in Çair um eine Namensänderung von Mazedonisch zu Albanisch, was bisher nie berücksichtigt wurde. Das Singen der Hymne bei der Hiessung der Nationalflagge wird heute noch in Nordkorea praktiziert.
    Alsat-M - Nisma të reja, himni dhe ngritja e flamurit në shkolla
    Diesen Sommer hat der Staat viele Bussen eingenommen? Die Diaspora-Albaner haben wieder mal geblecht, dass die Slawomazedonier jetzt die Eier schaukeln können.

  8. #4928
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.900
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Diesen Sommer hat der Staat viele Bussen eingenommen? Die Diaspora-Albaner haben wieder mal geblecht, dass die Slawomazedonier jetzt die Eier schaukeln können.

    Schwachsinn.

    Pozdrav

  9. #4929
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.964
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Pozdrav
    Ja, du bist mir einer, Zoran. Kommentierst Benutzername, meinen Beitrag aber nicht. Hast wohl dazu nichts hinzuzufügen.
    Und komm mir nicht wieder mit "Schwachsinn. Pozdrav", denn du benutzt diesen Kommentar nur, um dich aus unangenehmen Situationen zu retten, du Schlingel.

  10. #4930
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.420
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ja, du bist mir einer, Zoran. Kommentierst Benutzername, meinen Beitrag aber nicht. Hast wohl dazu nichts hinzuzufügen.
    Und komm mir nicht wieder mit "Schwachsinn. Pozdrav", denn du benutzt diesen Kommentar nur, um dich aus unangenehmen Situationen zu retten, du Schlingel.
    Was soll er denn dazu sagen. Wenn er nichts dazu sagt wird es wohl nicht für so falsch halten was da steht.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04