BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 497 von 739 ErsteErste ... 397447487493494495496497498499500501507547597 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.961 bis 4.970 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.254 Aufrufe

  1. #4961
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist mir schon bewusst das du nichts sagen willst. Schon dumm, erst große Töne spucken dann Schwanz einziehen.

    Pozdrav
    http://alsat-m.tv/lajme/nga_vendi/19...len-kapan.html
    Nicht nur, dass die Statue eine gesetzlose Person darstellt, sie ist sogar auf dem Grundstück einer 1963 zerstörten Moschee gebaut worden. Wenn das mal keine Provokation ist.

    Përshëndetje

  2. #4962
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    http://alsat-m.tv/lajme/nga_vendi/19...len-kapan.html
    Nicht nur, dass die Statue eine gesetzlose Person darstellt, sie ist sogar auf dem Grundstück einer 1963 zerstörten Moschee gebaut worden. Wenn das mal keine Provokation ist.

    Përshëndetje

    Provokation gegen wen? Die Moslems? Oder die Gesetzestreuen?

    Was soll überhaupt an einem Aktivist zur aktiven Befreiung Makedoniens von der osmanischen Herrschaft gesetzlos sein?

    Du hast aber die Fragen wieder nicht beantwortet, welche "albanische" Statue steht gegenüber, und welches "albanische" Viertel soll dort sein?

    Pozdrav

  3. #4963
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.797
    Es wird Zeit diese kack Statuen alle wegzusprengen was soll der Scheiss man fühlt sich von denen voll beobachtet, vorallem Alex der kleine Stalker aka Alex the Cougar

  4. #4964
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit diese kack Statuen alle wegzusprengen was soll der Scheiss man fühlt sich von denen voll beobachtet, vorallem Alex der kleine Stalker aka Alex the Cougar

    Klappe halten, gestern wurden die neun Musen die von zwei Löwen bewacht werden aufgestellt.


    Pozdrav

  5. #4965
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Provokation gegen wen? Die Moslems? Oder die Gesetzestreuen?

    Was soll überhaupt an einem Aktivist zur aktiven Befreiung Makedoniens von der osmanischen Herrschaft gesetzlos sein?

    Du hast aber die Fragen wieder nicht beantwortet, welche "albanische" Statue steht gegenüber, und welches "albanische" Viertel soll dort sein?
    Pozdrav
    Die Statue von Andon Lazov Janev - Coseto steht auf dem Gelände des Gerichtskomplexes, wo unter anderem das Oberste Gericht Mazedoniens steht, wenn ich mich recht erinnere. Gleich daneben befindet sich die Kreuzung der beiden Boulevards Goce Delcev und Krste Petkov Misirkov. Und gegenüber der Statue auf der anderen Seite der Kreuzung steht die Statue von Hasan Prishtina.

    Bezüglich Coseto:
    Er war aktiv an den Morden gegen Türken, Griechen, Serben und Verräter der VMRO beteiligt. 100 Jahre lang hat er gelebt und 100 Jahre lang gemordet. Sehr umstrittene Persönlichkeit. Und gleich so einer soll auf dem Gelände der wichtigsten Gerichtsgebäuden Mazedoniens stehen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Klappe halten, gestern wurden die neun Musen die von zwei Löwen bewacht werden aufgestellt.


    Pozdrav
    Wieso wird Skopje so hellenisiert? Wir wie auch ihr sind doch keine Griechen, Mensch. Wir haben alle unsere eigene Kulturen und sollten sie in der Hauptstadt zeigen, nicht mit Musen und solchem Scheiss.

  6. #4966
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Die Statue von Andon Lazov Janev - Coseto steht auf dem Gelände des Gerichtskomplexes, wo unter anderem das Oberste Gericht Mazedoniens steht, wenn ich mich recht erinnere. Gleich daneben befindet sich die Kreuzung der beiden Boulevards Goce Delcev und Krste Petkov Misirkov. Und gegenüber der Statue auf der anderen Seite der Kreuzung steht die Statue von Hasan Prishtina.

    Bezüglich Coseto:
    Er war aktiv an den Morden gegen Türken, Griechen, Serben und Verräter der VMRO beteiligt. 100 Jahre lang hat er gelebt und 100 Jahre lang gemordet. Sehr umstrittene Persönlichkeit. Und gleich so einer soll auf dem Gelände der wichtigsten Gerichtsgebäuden Mazedoniens stehen?

    Du sprachst von einer direkten Provokation gegenüber Albaner und das damit "zum Kampf aufgerufen wird".

    Irgendwie scheint deine Behauptung aber nur bodenlose Provokation zu sein, mit der Absicht gegen uns Makedonier zu hetzen.

    Kjosheto war Freiheitskämpfer für Makedonien gegen die osmanische Herrschaft, dies waren aber auch sehr viele heutige albanische Helden - auch diese "mordeten im Freiheitskampf", würde mich interessieren ob du diese Persönlichkeiten ebenso verhöhnst.

    Wie gesagt, dein Beitrag den du von mir kommentiert haben wolltest ist reine albanische Propaganda. Schon jämmerlich das ausgerechnet du auch mit solchen Vorwürfen kamst.

    Pozdrav

  7. #4967
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du sprachst von einer direkten Provokation gegenüber Albaner und das damit "zum Kampf aufgerufen wird".

    Irgendwie scheint deine Behauptung aber nur bodenlose Provokation zu sein, mit der Absicht gegen uns Makedonier zu hetzen.

    Kjosheto war Freiheitskämpfer für Makedonien gegen die osmanische Herrschaft, dies waren aber auch sehr viele heutige albanische Helden - auch diese "mordeten im Freiheitskampf", würde mich interessieren ob du diese Persönlichkeiten ebenso verhöhnst.

    Wie gesagt, dein Beitrag den du von mir kommentiert haben wolltest ist reine albanische Propaganda. Schon jämmerlich das ausgerechnet du auch mit solchen Vorwürfen kamst.

    Pozdrav
    Ok, lassen wir *Kjoseto, über den kann man sich streiten.

    Es ist eine offene Provokation, Zoran, alle Statuen sind so aufgestellt, gegenüber einer albanischen Statue oder einem albanischen Viertel. Ich finde das nicht gut, wenn die Regierung Geld für Schrott ausgibt, während die Pensionen lächerlich sind, die Leute arbeitslos sind, die Strassen Scheisse sind. Und ausserdem: In einem multiethnischen Land wie Mazedonien sollten die kulturellen und historischen Elemente der Mehrheitsethnie eher Nebensache sein, ich meine damit, dass man diesen Statuenbau ein wenig mässigen sollte. Goce Delcev, Dame Gruev, ok, aber was zur Hölle suchen Zar Dusan, Alex, Philipp und Justinian (oder Konstantin? ) in Skopje?!

    Während die Albaner immer noch nicht als ethnische Minderheit den nötigen Respekt geniessen, spriessen in Skopje die mazedonischen Statuen wie Pilze aus dem Erdboden. Sowas kann doch nie und nimmer ethnische Harmonie bedeuten.

    Përshëndetje

  8. #4968
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ok, lassen wir *Kjoseto, über den kann man sich streiten.

    Es ist eine offene Provokation, Zoran, alle Statuen sind so aufgestellt, gegenüber einer albanischen Statue oder einem albanischen Viertel. Ich finde das nicht gut, wenn die Regierung Geld für Schrott ausgibt, während die Pensionen lächerlich sind, die Leute arbeitslos sind, die Strassen Scheisse sind. Und ausserdem: In einem multiethnischen Land wie Mazedonien sollten die kulturellen und historischen Elemente der Mehrheitsethnie eher Nebensache sein, ich meine damit, dass man diesen Statuenbau ein wenig mässigen sollte. Goce Delcev, Dame Gruev, ok, aber was zur Hölle suchen Zar Dusan, Alex, Philipp und Justinian (oder Konstantin? ) in Skopje?!

    Während die Albaner immer noch nicht als ethnische Minderheit den nötigen Respekt geniessen, spriessen in Skopje die mazedonischen Statuen wie Pilze aus dem Erdboden. Sowas kann doch nie und nimmer ethnische Harmonie bedeuten.

    Përshëndetje

    Ich habe gefühlte 100mal gefragt:

    welche "albanische" Statue steht gegenüber, und welches "albanische" Viertel soll dort sein?


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Die jetzige Regierung hat regelmäßig die Pensionen angehoben. Die erste Regierung überhaupt.
    Die jetzige Regierung hat am meisten in die Straßeninfrastruktur investiert, baute als erste Regierung überhaupt Autobahnteilstücke, seit letztes Jahr auch ein kompletter Neubau. Auch jämmerlich von einem Albaner sowas zu hören der nur Feldwege und Schotterstrassen kennt...

    PPS: an deinem verhalten kann man evtl erahnen warum du von mir keinerlei Respekt erwarten kannst.

  9. #4969
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich habe gefühlte 100mal gefragt:

    welche "albanische" Statue steht gegenüber, und welches "albanische" Viertel soll dort sein?


    Pozdrav
    Ich habe es dir ja vorhin erklärt, was es sich mit der Kjoseto-Statue auf sich hat.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    PS: Die jetzige Regierung hat regelmäßig die Pensionen angehoben. Die erste Regierung überhaupt.
    Die jetzige Regierung hat am meisten in die Straßeninfrastruktur investiert, baute als erste Regierung überhaupt Autobahnteilstücke, seit letztes jahr auch kompletter Neubau.. Auch jämmerlich von einem Albaner sowas zu hören der nur Feldwege und Schotterstrassen kennt...
    Ja, die glorreiche Regierung von Gruevski. Schade regiert sie nicht andere Länder, zum Beispiel in Afrika, dann gäbe es keine Armut mehr.

  10. #4970
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ich habe es dir ja vorhin erklärt, was es sich mit der Kjoseto-Statue auf sich hat.


    Ja, die glorreiche Regierung von Gruevski. Schade regiert sie nicht andere Länder, zum Beispiel in Afrika, dann gäbe es keine Armut mehr.

    Nach dem die jetzige Regierung die erste Regierung ist die Pensionen regelmäßig anhob, ist sie auch die erste Regierung die Pensionären ""freies Geleit" in öffentliche Verkehrsmittel ermöglicht. So auch seit neuestem kostenloser Bahnverkehr für Pensionäre.
    The second weekend of July starts free rail transport for pensioners | Macedonian News Agency | Kurir.mk

    Da muss man sich oft verwundert die Augen reiben, die Konservative Partei ist sozialer als unsere Sozialdemokraten die einst bei der Machtübernahme die angekündigten Erhöhungen der Pensionen STRICH.


    Krasse Scheiße...aber mal abgesehen davon, wundert es mich nicht das du so reagierst. Dich stört es das Makedonien Fortschritte macht, ja mei, werd damit fertig und friss Scheiße Shittard ...


    Pozdrav


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04