BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 500 von 739 ErsteErste ... 400450490496497498499500501502503504510550600 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.991 bis 5.000 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.775 Aufrufe

  1. #4991
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.427
    Republika Makedonija

    - - - Aktualisiert - - -

    lasset ruhig FYROMER oder FYROMÄER über eure lippen,steht zu eurem Rassismus,lasst es raus,ich weiss es wird fliessen wie ein Wasserfall

  2. #4992
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.316
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hellenicki bitte beruhige dich wieder. Es ist wie es ist. Wir sind ethnische Makedonier. Was soll ich dir dazu noch erklären? Wir sind ja nicht einfach so vom Himmel gefallen, unsere Vorfahren haben schon immer in dieser Region gelebt. Wir sind kulturell mit ihr verbunden und das schon seit langer langer Zeit. Ich kann dir auch sagen, ich bin nicht stolz drauf, dass ich ein Makedonier bin, ich kann nix dafür, ich hab es mir nicht selbst ausgesucht, es ist einfach so. Ich wünschte , ich wäre ein Holländer oder ein Japaner, dann hätte ich diese Probleme mit euch nicht. Ihr zerreist mir mein Herz. Ich blute! Menschen wollen mir erzählen ich sei dies , ich sei das. Aber in Wahrheit wisst ihr es nicht. Meine Familie, die aus Kavala stammt und die schon immer dort zu Hause war, die wissen es besser. Es ist ja nicht nur so das sie es wissen, sie fühlen sich als Makedonier. Warum? Weil sie seit eh und jeh dort verwurzelt sind! Vielleicht haben sie früher griechisch gesprochen, vielleicht türkisch? Wer weiß?
    Ich weiß das Makedonien schon immer ein Schmelztigel war. Alle Bewohner, die seit hunderten von Jahren, aus eurer Perspektive sollten wir ja schon seit über Tausend Jahren dort leben, sind Makedonier. Man hat uns aus der Ägäis vertrieben!
    Wir verzeihen aber wir vergessen nie! Wir vergessen auch den Genozid an unserem Volk nicht!
    Bitte, verschone mich mit deinem lächerlichen Pathos ... ich habe dir vor einiger Zeit erklärt wie ich die Sache sehe aber anscheinend scheinst du, wie viele deiner Landsleute auch, an deinem nationalen Mythos zu glauben. Wenn du der Meinung bist dass du ein ethnischer Makedone bist, obwohl diese lange vor eurem Nationbuilding existierten, so glaube ruhig dran.

    Letzten Endes ändert es nichts an der Tatsache, dass - und darum ging es hier im wesentlichen - eure Politiker heuchlerische Nationalisten sind, die weder an eine friedliche Lösung interessiert sind, noch irgend welche Kompromisse eingehen, um an eine Lösung zu gelangen. Sieht man ja unter anderem an diesen Kanisterkopf Milososki, der noch vor dem griechischen TV das Unschuldslämmchen spielte aber mit dieser Aktion seine wahre, hässliche Fratze zeigt. Ganz ehrlich, nach so welchen, provokanten und respektlosen Aktionen soll der Grieche eure Regierung respektieren oder gar ernst nehmen? Langsam sollte Schluss sein, mit dem Kindergarten der überwiegend aus deinem Land kommt ... elende Heuchler sind das, genau wie Gruevski, der in einem interview Griechenland eben das vorwirft:

    Griechenland ist sehr geschickt darin, den Anschein zu erwecken, wir seien sture Nationalisten und daher für die Blockade selbst verantwortlich.

    Mazedonischer Premier: "Samaras ist Schöpfer des Problems"

    Nach so welchen Aktionen ...

    1625727_853481388004662_8350529034549696272_n.jpg

    ... ist also Griechenland darin geschickt, den Anschein zu erwecken, ihr seid sture Nationalisten?

    Wach auf, bitte!

  3. #4993
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.427
    Republika Makedonija und alte flagge wieder einführen. Skopiani kann sich jeder in den arsch schieben,ist abwertend.

  4. #4994

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du wolltest sicher schreiben, dass Du entweder Slawe oder Roma seiest, das würde korrekt sein.
    Was korrekt wäre gilt im Land der Kinder der Blumen und der Sonne als Beleidigung...

    SCHOCK

    Wie gesagt, aus meinem Heimatdorf haben die nicht-slawischen Großreich-Trottel aus Fyrom auch schon Metakcac gemacht.


    Zuschauen, Entspannen, Nachdenken...


  5. #4995
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.427
    Makedonci nicht skopiani

  6. #4996
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.892

  7. #4997
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.316

  8. #4998

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Diese Art, antike Werte und Symbole in die Gegenwart zu ziehen kennen wir schon, Nazi-Deutschland.

  9. #4999
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.316
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Du musst hier keine schriftlichen Selbstgespräche führen,Rassist.Geh ins Bett damit du morgen fit und ausgeruht bist für die Gay Pride du Rassist.
    Entweder du sagst was zum Thema, oder hältst deine Fresse ...


    Skopje (APA) - Der designierte US-Botschafter in Mazedonien, Jess Baily, hat nach Meinung der Behörden in Skopje mit seiner kürzlichen Äußerungen die ethnischen Gefühle der Bürger Mazedoniens verletzt. In seiner Rede vor dem Komitee für internationale Beziehungen des US-Senats hatte Baily in der Vorwoche für die Mehrheitsbevölkerung des Balkanstaates den Begriff „Slawen“ verwendet.

    http://www.tt.com/home/9010547-91/ma...etzt-haben.csp


  10. #5000
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.843
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Bitte, verschone mich mit deinem lächerlichen Pathos ... ich habe dir vor einiger Zeit erklärt wie ich die Sache sehe aber anscheinend scheinst du, wie viele deiner Landsleute auch, an deinem nationalen Mythos zu glauben. Wenn du der Meinung bist dass du ein ethnischer Makedone bist, obwohl diese lange vor eurem Nationbuilding existierten, so glaube ruhig dran.

    Letzten Endes ändert es nichts an der Tatsache, dass - und darum ging es hier im wesentlichen - eure Politiker heuchlerische Nationalisten sind, die weder an eine friedliche Lösung interessiert sind, noch irgend welche Kompromisse eingehen, um an eine Lösung zu gelangen. Sieht man ja unter anderem an diesen Kanisterkopf Milososki, der noch vor dem griechischen TV das Unschuldslämmchen spielte aber mit dieser Aktion seine wahre, hässliche Fratze zeigt. Ganz ehrlich, nach so welchen, provokanten und respektlosen Aktionen soll der Grieche eure Regierung respektieren oder gar ernst nehmen? Langsam sollte Schluss sein, mit dem Kindergarten der überwiegend aus deinem Land kommt ... elende Heuchler sind das, genau wie Gruevski, der in einem interview Griechenland eben das vorwirft:

    Griechenland ist sehr geschickt darin, den Anschein zu erwecken, wir seien sture Nationalisten und daher für die Blockade selbst verantwortlich.

    Mazedonischer Premier: "Samaras ist Schöpfer des Problems"

    Nach so welchen Aktionen ...

    1625727_853481388004662_8350529034549696272_n.jpg

    ... ist also Griechenland darin geschickt, den Anschein zu erwecken, ihr seid sture Nationalisten?

    Wach auf, bitte!







    Bevor es überhaupt eine makedonische moderne Nation gab, haben sich die Bewohner in der Region Makedonien als Makedonier gesehen und das hat nichts mit der Antike und den antiken Makedonen zu tun. Unsere Vorfahren leben schon sehr lange in der Region Makedonien, lange bevor das osmanische Reich existierte. Sie sind dort seit jeh her verwurzelt und beheimatet. Dagegen könnt ihr nicht argumentieren. Und ihr könnt auch keine Aussage darüber treffen ob wir oder ihr oder irgendjemand etwas mit den antiken Makedonen zu tun habt. Seit über tausend Jahren haben unsere Vorfahren auch in der Ägäis gelebt und die meisten von ihnen wurden erst nach den Balkankriegen und nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg aus ihrer Heimat vertrieben oder sie wurden getötet. Viele mussten flüchten. So auch meine Familie aus Kavala. Das hat nix mit Pathos zu tun, das ist die Wahrheit. Ich bin auch kein Nationalist und ich spreche für mich selbst, ich brauche dafür keine Politiker. Du redest von einer friedlichen Lösung des Problems. Was für ein Problem? Die einzigen die ein Problem haben seit ihr, die uns sagen , wir dürften uns nicht als Makedonier bezeichnen. Warum, weil wir in China leben und eigentlich Chinesen sind? Wir leben in Makedonien und wir sind Makedonier. Du solltest auf jedenfall zwischen der Regierung und den Menschen in Makedonien differnzieren. Wir müssen auch nicht gegenseitig unsere jeweiligen Regierungen respektieren aber wir sollten uns gegenseitig als Menschen respektieren. Das ist mir das wichtigste. Ich schreibe niemandem vor was er zu sein hat und was nicht! Ich sage niemandem was er ist und was nicht! So nebenbei; Respektiert eure Regierung euch, das griechische Volk? Ich denke nicht. Und ausserhalb Griechenlands gibt es noch sehr viele mächtige Menschen , die weder das griechische Volk , noch das makedonische Volk (Hinweis; wir sind ein multi-ethnischer Staat ) noch irgendein anderes Volk respektieren. Denn die da "oben" handeln und entscheiden wie eh und jeh, nähmlich respektlos, ignorant, sie sind gierig, korrupt, machtbesessen und handeln destruktiv. Siehe; Ukraine, Syrien, Lybien, Gaza, Irak, Afghanistan etc. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass viele von euch, in einen Strudel des Nationalismus und des Rassismus fallen. Und mit eurer Haltung uns gegenüber bekommt ihr dann die demensprechende Antwort. Wenn ihr als Nichtpolitiker (im Grunde ist alles Politik ; im Zeichen einer ausserparlamentarischen Stimme und Meinungsbildung des Volkes , der Opposition) in so einer respektlosen Art und Weise unsere Identität und Kultur mißachtet, untergräbt und negiert, dann ist das ein Angriff auf uns und wir werden uns wehren! Das sage ich euch als Anti-Nationalist!
    Ich werde noch zum Patrioten Niemand , auch kein "heiliger Politiker" hat das Recht so über ein anderes Volk zu Urteilen! Ja, urteilen, denn es ist nichts anderes als ein Urteil, in letzter durchdachter Konsequenz, welches "ihr" euch erlaubt! Was glaubst du , hat sich die Kiever Junta dabei gedacht, als sie der gesamten Bevölkerung im Süden und im Osten der Ukraine, verbieten wollte , russisch zu sprechen? Was glaubst du warum die Menschen im Osten der Ukraine die Waffen in die Hand genommen haben? Es ist offensichtlich, dass in Kiev Ultra-Nationalisten und Nazis an der Macht sind. Es ist auch kein Geheimnis, das verdamt viele Juden aus Kiev und generell aus der ganzen Ukraine geflohen sind. Kennst du die Geschichte der spanischen Juden, die sich in Saloniki und Umgebung angesiedelt hatten? Wie viele Ethnien haben damals denn noch so in ganz Makedonien d.h. auch in Ägäis-Makedonien gelebt? Na, viel Spaß beim aufzählen. Der letzte Schritt rassistischer und nationalistischer Umsetzung und Handhabe bezügl. der ethnischen Fragen, ist, wenn man die Macht und Möglichkeit dazu hat ( härtestes Beispiel : Nazideutschland) die Vertreibung und Vernichtung anderer Ethnien. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Akzente so mancher Aussagen, die über mein Volk getroffen werden, so manche Vernichtungsfantasien erkennbar machen und beinhalten. Denn nichts anderes will man damit zum Ausdruck bringen, wenn man einem Menschen auf chauvinistische Art und Weise seine Identität streitig macht, sie ihm entziehen will und meint , das Recht darauf zu haben, in dem man seine ganze kultur-historische Geschichte und Entwicklung negiert und seine Soziabilität negiert und zerstört.
    Ihr sollt euch im klaren darüber sein, dass wenn ihr dieses Urteil über uns fällt, wir uns diesem Urteil nicht beugen werden!







Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04