BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 524 von 739 ErsteErste ... 24424474514520521522523524525526527528534574624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.231 bis 5.240 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 426.821 Aufrufe

  1. #5231
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.998
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Amphion wie oft denn noch
    Der Hellene hat doch recht du Südslawenromabulgare!

  2. #5232
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.915
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    habt ihr schon mal einen griechischen Politiker sagen hören, ...
    ... dass Makedonien keinen Teil der griechischen Welt darstelle, und das seit 2500 Jahren?

    --> Nein

    habt ihr schon mal einen (ex)jugoslawischen Politiker sagen hören, ...
    ... dass Makedonien einen Teil der griechischen Welt darstelle, und keinen der slawischen, und das seit 1991 (Gründung von FYROM)?
    --> Ja

    Hier das Video dazu:



    Warum wird dann dieses Thema so breitgetreten?
    ist doch alles offensichtlich!


    Wie soll denn bei der Haltung der Südslawen Frieden und Ruhe auf den Balkan einkehren, wo sie nach Fremdidentitäten Ausschau halten, um sich zu profilieren?

    Ich kann deren Haltung nicht erfassen ...

    Ja, da sieht man mal wieder wie kurzsichtig du bist und nicht mal deine "griechische" Geschichte kennst:

    Der naturalisierte "Grieche" aus Italien, Giovanni Capo De Istrias wusste wo die antiken Grenzen des damals rein geographischen Begriff "Griechenland" gewesen ist.

    Ioannis Kapodistras Macedonia cut.jpg

    Mein Makedonien: Ioannis Kapodistrias sah die antike Grenze Griechenlands beim Olymp


    Pozdrav

  3. #5233
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.353
    Und das ist der einschlägige Beweis, dass ihr Ex-Jugoslawen damit gemeint seid.



    An was ihr euch hochzieht, ist kaum zu fassen ...

  4. #5234

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja, da sieht man mal wieder wie kurzsichtig du bist und nicht mal deine "griechische" Geschichte kennst:

    Der naturalisierte "Grieche" aus Italien, Giovanni Capo De Istrias wusste wo die antiken Grenzen des damals rein geographischen Begriff "Griechenland" gewesen ist.
    Gibt es auch naturalisierte oder ex-naturalisierte Inder?
    Wie wird es von ihnen gesehen?

  5. #5235
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja, da sieht man mal wieder wie kurzsichtig du bist und nicht mal deine "griechische" Geschichte kennst:

    Der naturalisierte "Grieche" aus Italien, Giovanni Capo De Istrias wusste wo die antiken Grenzen des damals rein geographischen Begriff "Griechenland" gewesen ist.


    Mein Makedonien: Ioannis Kapodistrias sah die antike Grenze Griechenlands beim Olymp


    Pozdrav
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und das ist der einschlägige Beweis, dass ihr Ex-Jugoslawen damit gemeint seid.



    An was ihr euch hochzieht, ist kaum zu fassen ...




    Die Stadt Koper (italienisch, Capodistria) wo Kapodistrias Vorfahren herkamen liegt in Slowenien, nicht in Italien. Sehe den Zusammenhang zwischen dem angeblichen Statement von Kapodistrias und euch slawischen Mazedoniern ehrlich gesagt auch nicht.

    Heraclius

  6. #5236
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.353
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die Stadt Koper (italienisch, Capodistria) wo Kapodistrias Vorfahren herkamen liegt in Slowenien, nicht in Italien. Sehe den Zusammenhang zwischen dem angeblichen Statement von Kapodistrias und euch slawischen Mazedoniern ehrlich gesagt auch nicht.

    Heraclius
    Unser Möchtegernantiker Slobodan möchte mit diesem Link unterstreichen, dass es einen Griechen gibt der zwischen Griechenland und Makedonien trennt. Dass es aber diesbezüglich keinen Zusammenhang hat mit ihm und seinem Land und dem Land der Griechen, interessiert ihm nicht; Hauptsache die Trennung ist da und noch besser: von einem Griechen. Sobald aber unzählig andere Griechen kommen und das Gegenteil behaupten, ist es dann nicht relevant. Wieso? Weil: Grieche.

    Für seine Dinge ist der Grieche gut aber sobald der Grieche gegen ihn schießt, ist er scheiße. Typische Manieren eines verklemmten Nationalisten, dem jeder heuchlerische Weg nicht zu schade ist.

  7. #5237
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.915
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die Stadt Koper (italienisch, Capodistria) wo Kapodistrias Vorfahren herkamen liegt in Slowenien, nicht in Italien. Sehe den Zusammenhang zwischen dem angeblichen Statement von Kapodistrias und euch slawischen Mazedoniern ehrlich gesagt auch nicht.

    Heraclius
    Liegt heute in Slowenien.

    Italiener oder Österreicher, such es dir aus

    Pozdrav

  8. #5238
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.353
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Liegt heute in Slowenien.

    Italiener oder Österreicher, such es dir aus

    Pozdrav
    Unwichtig woher er stammte ... warum gehst du nicht auf die Kernfrage ein, die man dir gestellt hatte?

  9. #5239
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.915
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Unser Möchtegernantiker Slobodan möchte mit diesem Link unterstreichen, dass es einen Griechen gibt der zwischen Griechenland und Makedonien trennt. Dass es aber diesbezüglich keinen Zusammenhang hat mit ihm und seinem Land und dem Land der Griechen, interessiert ihm nicht; Hauptsache die Trennung ist da und noch besser: von einem Griechen. Sobald aber unzählig andere Griechen kommen und das Gegenteil behaupten, ist es dann nicht relevant. Wieso? Weil: Grieche.

    Für seine Dinge ist der Grieche gut aber sobald der Grieche gegen ihn schießt, ist er scheiße. Typische Manieren eines verklemmten Nationalisten, dem jeder heuchlerische Weg nicht zu schade ist.

    Ui da heult wieder einer.

    Die Frage von Aphion war deutlich, "kennt ihr einen griechischen Politiker".

    Der Italiener Giovanni Capo de Istrias war einer.

    POzdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Unwichtig woher er stammte ... warum gehst du nicht auf die Kernfrage ein, die man dir gestellt hatte?

    Die Kernfrage war:

    habt ihr schon mal einen griechischen Politiker sagen hören, ...
    ... dass Makedonien keinen Teil der griechischen Welt darstelle, und das seit 2500 Jahren?

    Diese wurde beantwortet.

    Pozdrav

  10. #5240
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.353
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ui da heult wieder einer.
    Ja, vor lachen aber ... weil du dich wieder an irgendwelche Zusammenhänge ziehst, die so gar nicht existieren.

    Ist das nun der Beweis, dass ihr Ex-Jugoslawen damit gemeint seid?




Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04