BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 557 von 739 ErsteErste ... 57457507547553554555556557558559560561567607657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.561 bis 5.570 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.064 Aufrufe

  1. #5561
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    1. Samaras als Ultranationalisten zu bezeichnen ist schon ziemlich dumm und zeugt von Unkenntnis.

    2. Ja, das zusammengestürzte Kartenhaus ND & PASOK etc. ist Geschichte - zum Glück.

    - - - Aktualisiert - - -



    Lach nur ... ich sehe es schon vor mir, wie sich der Streit um den Namen von alleine lösen wird. Ist nur eine Frage der Zeit ...
    Früher oder später werden sie akzeptieren müssen, dass sie nicht Makedonien heißen können.

  2. #5562
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.368
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Früher oder später werden sie akzeptieren müssen, dass sie nicht Makedonien heißen können.
    Von mir aus können sie das "Makedonien" verwenden, aber nur im Gebrauch eines Präfix wie bspw. Slawomazedonien - damit wäre ich als griechischer Patriot einverstanden. Mittlerweile geht es aber nicht mehr um den Namen sondern darum, dass auf rassistische Art und Weise versucht wird ein Ethnos zu kopieren, auf Kosten des griechischen Volkes und der Geschichte. Gruevski ist ein Nationalist der übelsten Sorte und ihn kümmert es auch nicht es öffentlich zu zeigen. Es ist eigentlich eine Schande ein Land, welches von Nationalisten regiert wird, die Möglichkeit zu geben EU & NATO Mitglied zu werden.

  3. #5563
    tetovë1
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Da war das Schicksal schneller als das System, soweit ich weiß hätte sie die Tage in die Türkei zur OP sollen

    Pozdrav

    warum in die türkei? in SK sollte jede OP möglich sein oder?

  4. #5564
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.299
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    1. Samaras als Ultranationalisten zu bezeichnen ist schon ziemlich dumm und zeugt von Unkenntnis.

    wir beide haben schon mal über samaras diskutiert, damals hattest du etwa das gleiche gesagt.
    Ich mag diese Diskussion nicht mehr führen. der typ ist die Krönung des griechischen Chauvinismus. Und wie viel Anstand und Ehre er hat, hat er dann bei seiner Abwahl gleich noch mal bewiesen.

    Wenn wir uns nicht drauf einigen können dass er ein ultra nationalist ist, so hoffe ich dass wir uns drauf einigen können, dass er ein Stück Scheisse ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    warum in die türkei? in SK sollte jede OP möglich sein oder?
    War anscheinend ein komplizierter fall, worauf man sich an einen Spezialisten in der Türkei wandte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Von mir aus können sie das "Makedonien" verwenden, aber nur im Gebrauch eines Präfix wie bspw. Slawomazedonien - damit wäre ich als griechischer Patriot einverstanden. Mittlerweile geht es aber nicht mehr um den Namen sondern darum, dass auf rassistische Art und Weise versucht wird ein Ethnos zu kopieren, auf Kosten des griechischen Volkes und der Geschichte. Gruevski ist ein Nationalist der übelsten Sorte und ihn kümmert es auch nicht es öffentlich zu zeigen. Es ist eigentlich eine Schande ein Land, welches von Nationalisten regiert wird, die Möglichkeit zu geben EU & NATO Mitglied zu werden.
    -.- omg alter, du solltest dich mal selber lesen mit den Augen eines Nichtgriechens.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Lach nur ... ich sehe es schon vor mir, wie sich der Streit um den Namen von alleine lösen wird. Ist nur eine Frage der Zeit ...

    Darauf spekuliert ihr Antimazedonier schon seit Anbeginn unserer Souveränität, damals hattet ihr von 5 Jahren gesprochen, nach 5 Jahren spracht ihr von 10 Jahren, nach 10 Jahren spracht ihr von 20 Jahren. Nach dem unsere nation nun seit über 20 Jahren eigenständig existiert, und schon jenen Schrott überlebt hat, Behauptet ihr das immer noch.
    Eins muss man dir jedoch zu gute legen. du beschränkst die zeit deiner Prophezeiung nicht mehr. das wird wohl heissen dass du den fortschritt gemacht hast, und erkennst, dass wir nicht einfach so verschwinden werden.

  5. #5565
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen

    Lach nur ... ich sehe es schon vor mir, wie sich der Streit um den Namen von alleine lösen wird. Ist nur eine Frage der Zeit ...

    Schwachsinn.

    Je mehr Zeit vergeht desto weniger die Chance für deine Traumvorstellung.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    warum in die türkei? in SK sollte jede OP möglich sein oder?

    Zu komplizierter Fall.

    Pozdrav

  6. #5566
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    wir beide haben schon mal über samaras diskutiert, damals hattest du etwa das gleiche gesagt.
    Ich mag diese Diskussion nicht mehr führen. der typ ist die Krönung des griechischen Chauvinismus. Und wie viel Anstand und Ehre er hat, hat er dann bei seiner Abwahl gleich noch mal bewiesen.

    Wenn wir uns nicht drauf einigen können dass er ein ultra nationalist ist, so hoffe ich dass wir uns drauf einigen können, dass er ein Stück Scheisse ist.

    - - - Aktualisiert - - -



    War anscheinend ein komplizierter fall, worauf man sich an einen Spezialisten in der Türkei wandte.

    - - - Aktualisiert - - -



    -.- omg alter, du solltest dich mal selber lesen mit den Augen eines Nichtgriechens.

    - - - Aktualisiert - - -




    Darauf spekuliert ihr Antimazedonier schon seit Anbeginn unserer Souveränität, damals hattet ihr von 5 Jahren gesprochen, nach 5 Jahren spracht ihr von 10 Jahren, nach 10 Jahren spracht ihr von 20 Jahren. Nach dem unsere nation nun seit über 20 Jahren eigenständig existiert, und schon jenen Schrott überlebt hat, Behauptet ihr das immer noch.
    Eins muss man dir jedoch zu gute legen. du beschränkst die zeit deiner Prophezeiung nicht mehr. das wird wohl heissen dass du den fortschritt gemacht hast, und erkennst, dass wir nicht einfach so verschwinden werden.
    Ich lese es jetzt mal als nicht-Grieche und gebe als Türke den Griechen recht. Wenn Georgien versuchen würde die Türkische Ethnie zu kopieren wäre ich auch nicht damit einverstanden.

    aber wie hirnlos muss man denn sein um die Identität einer anderen Nation, ihren Namen und seine Geschichte klauen zu wollen ?

    Aber an die Griechen anscheinend habt ihr alles richtig gemacht es gibt schon Ethnien die euch nachmachen und wie ihr sein wollen

  7. #5567
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Ich lese es jetzt mal als nicht-Grieche und gebe als Türke den Griechen recht. Wenn Georgien versuchen würde die Türkische Ethnie zu kopieren wäre ich auch nicht damit einverstanden.

    aber wie hirnlos muss man denn sein um die Identität einer anderen Nation, ihren Namen und seine Geschichte klauen zu wollen ?

    Aber an die Griechen anscheinend habt ihr alles richtig gemacht es gibt schon Ethnien die euch nachmachen und wie ihr sein wollen

    Die Griechen haben ihre Identität, wir Makedonier unsere eigene. Nur das musst du kapieren.


    One day in the fall of 1991 an Italian contractor introduced Peter to Kostas, a Greek carpenter who would be working with him on a new house.


    "This is my friend Peter," the contractor said. "He's Macedonian, but he speaks Greek."


    With a look of suspicion Kostas asked Peter in heavily accented English "What kind of Macedonian are you? Are you one of those ones who makes trouble?"


    "No," Peter replied. "We're just trying to protect our culture from the Greek government."


    "What do you mean?" asked Kostas.


    Peter suggested they speak in Greek.


    "Where are you from?" asked Kostas in Greek. "Are you one of the ones who wants to take our land?"


    "Wait a minute," Peter said. "I'm a Macedonian. What land are you talking about? I'm from Macedonia, Macedonia of the Aegean."


    'You speak good Greek!" said Kostas, somewhat surprised.


    'Yes," said Peter. "I speak pure Greek. I learned it in school."


    'You're a Greek-Macedonian," said Kostas.


    "No! I'm a Macedonian." replied Peter.


    Kostas was starting to get angry. "But you can't understand those Yugoslavs who want to take our land."


    "When it comes to language," Peter explained, "a Macedonian from Greece and a Macedonian from Yugoslavia can understand each other perfectly. They speak the same language."


    "Why does it bother you if I'm Macedonian?" asked Peter. "Are you Greek?"


    'Yes."


    "If I said that you weren't Greek, wouldn't you tell me to get stuffed?"


    'Yes."


    "It's the same for me. If you say I'm not a Macedonian, I'll tell you to go get stuffed."


    "But you're a Greek-Macedonian," insisted Kostas again.


    "I'm a Greek citizen," said Peter, "but I'm a Macedonian by birth. You could have an Australian passport, but by birth what are you?"


    "A Greek," replied Kostas.


    "It's the same with me," said Peter. "I'm Macedonian by birth. If a hundred years ago they divided up Greece, and Italy and Bulgaria and Thrkey each took a part, what would you be?"


    "I'd still be a Greek," replied Kostas.


    "That's right," said Peter, shaking Kostas' hand. "And I'm still a Macedonian. I am what I am, and you are what you are. If you say I'm not a Macedonian, then I'll say you're not a Greek."

    How can a woman give birth to one Greek and one Macedonian

    Pozdrav

  8. #5568
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.827
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    1. Samaras als Ultranationalisten zu bezeichnen ist schon ziemlich dumm und zeugt von Unkenntnis.

    - - - Aktualisiert - - -
    die forums-makedonier haben mehr ahnung ueber samaras als du knalltuete

    Tennisspieler, Nationalist und Chamäleon: Antonis Samaras

    Die Gegenspieler Samaras und Tsipras | MDR.DE

  9. #5569
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.368
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    wir beide haben schon mal über samaras diskutiert, damals hattest du etwa das gleiche gesagt.
    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich jemals behauptet habe Samaras sei "Ultranationalist" oder ähnliches. Es zeugt eben von Unkenntnis wenn jemand behauptet er sei einer, denn Ultranationalisten sind welche wie Michaloliakos, Voigt, etc. - wobei diese weitaus schlimmer als Ultranationalisten sind. Jemanden wie Gruevski kann man in die ultranationalistische Schublade stecken; jemand der krankhaft versucht eine Kontinuität zu einer griechischen Identität zu kreieren, mit Mitteln denen wirklich keine Grenzen gesetzt sind, sollte man als Ultranationalist abstempeln. Vom rassistischen TV-Gott bis hin zum Disneyland 2014 ... derartiges gab es in Griechenland nicht, sondern in FYROM.


    Zitat Zitat von Skitnik
    -.- omg alter, du solltest dich mal selber lesen mit den Augen eines Nichtgriechens.
    Was soll denn an meinem Beitrag falsch sein? Skopje provoziert seit Jahrzehnten Griechenland, indem es Flughäfen, Straßen, Plätze griechische Namen verpasst, das Stadtzentrum Skopjes so umbaut, um den lächerlichen Anspruch "unsere Vorfahren sind antike Makedonen" rechtfertigen zu können. In eurem staatlichen Fernsehen werden Ansprachen von Gott persönlich gehalten, welcher euch für die weiße Rasse ernennt. Dass so ein Staat, mit so einer nationalistischen Regierung, meines Erachtens definitiv nichts in der EU zu suchen hat, ist völlig berechtigt.

    Zitat Zitat von Skitnik
    Darauf spekuliert ihr Antimazedonier schon seit Anbeginn unserer Souveränität, damals hattet ihr von 5 Jahren gesprochen, nach 5 Jahren spracht ihr von 10 Jahren, nach 10 Jahren spracht ihr von 20 Jahren. Nach dem unsere nation nun seit über 20 Jahren eigenständig existiert, und schon jenen Schrott überlebt hat, Behauptet ihr das immer noch.
    Eins muss man dir jedoch zu gute legen. du beschränkst die zeit deiner Prophezeiung nicht mehr. das wird wohl heissen dass du den fortschritt gemacht hast, und erkennst, dass wir nicht einfach so verschwinden werden.
    Und wenn es auch 40 Jahre dauert; mit einer derart nationalistischen, verblendeten Regierung, wird FYROM sich früher oder später selber auf die Füße pissen. Ich habe nie behauptet dass ihr verschwinden sollt ... das ist auch nicht mein Wunsch, denn ihr habt das Recht zu existieren wie jeder andere auch; nur lasst die Finger von unserer Geschichte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die forums-makedonier haben mehr ahnung ueber samaras als du knalltuete
    Natürlich ...

    [...] der konservativen slawisch-nationalistischen Partei VMRO-DPMNE [...]

    http://derstandard.at/2000004937020/...-Staat-waechst

    Das nächste mal solltest du nachdenken und ggf. recherchieren, bevor du den wieder in anti-hellenischer Manier in den Mund nimmst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Je mehr Zeit vergeht desto weniger die Chance für deine Traumvorstellung.
    Von Traumvorstellung war nie die Rede, Boban.

  10. #5570
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen

    Von Traumvorstellung war nie die Rede, Boban.
    Kla hast recht, für einen Spinner wie dich ist das blanke Realität. Stimme ich dir zu


    Pozdrav


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04