BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 561 von 739 ErsteErste ... 61461511551557558559560561562563564565571611661 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.601 bis 5.610 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.671 Aufrufe

  1. #5601
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen


    Sagt der richtige, bald heißt Griechenland Makedonien

    Pozdrav
    Eher wird aus FYROM ...FYROA

  2. #5602
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.311
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Griechenland hat nur einen Teil Makedoniens "in der Hand".

    Pozdrav
    Was heißt nur? Das originale Makedonien, mit den Städten wie Amphipolis oder Pella bis hin zu Thessaliniki liegt beim rechtmäßigen Besitzer: Hellas ... somit auch in der Hand oder weshalb setzt du diesen Satz in " ... "?



    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Eher wird aus FYROM ...FYROA
    Auf Dauer wird eine nationalistisch gerichtete Politik scheitern; alleine schon weil in FYROM schätzungsweise 40% Albaner leben - Tendenz steigend! Somit wird sich dann das Problem mit diesen nationalistischen Gruevs von alleine klären, hoffe ich. Keine Vernunft mehr zeigen, was Skopje betrifft. Über die langen Jahre hat sich Griechenland die Provokationen gefallen lassen ... damit sollte beendet werden. FYROM wo es nur geht blockieren!

  3. #5603
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    er ist bisschen komisch. die bf-türken verstehen manchmal auch nicht, was er schreibt. nicht ernst nehmen
    Hadi git mutfağa yemek yap bana karışma.

    Es gibt durchaus sehr viele die mich verstehen und aber auch manche die mich zwar verstehen aber nicht verstehen wollen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du Türke. (Oder was auch immer)
    Ich Makedone.

    Was gibt es da nicht zu kapieren?

    Pozdrav
    Ich Türke aus Zypern
    Du Slawe aus Südjugoslawien.

  4. #5604

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Hadi git mutfağa yemek yap bana karışma.

    Es gibt durchaus sehr viele die mich verstehen und aber auch manche die mich zwar verstehen aber nicht verstehen wollen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich Türke aus Zypern
    Du Slawe aus Südjugoslawien.

    ich verstehe dich Wort für Wort da gibt es nichts auszusetzen

  5. #5605
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.891
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ich verstehe dich Wort für Wort da gibt es nichts auszusetzen
    Cok güzel olllllllllllum

    Güle Güle

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Auf Dauer wird eine nationalistisch gerichtete Politik scheitern; alleine schon weil in FYROM schätzungsweise 40% Albaner leben - Tendenz steigend! Somit wird sich dann das Problem mit diesen nationalistischen Gruevs von alleine klären, hoffe ich. Keine Vernunft mehr zeigen, was Skopje betrifft. Über die langen Jahre hat sich Griechenland die Provokationen gefallen lassen ... damit sollte beendet werden. FYROM wo es nur geht blockieren!
    Kla, nationalistische Politik in einer Koalition mit Parteien der Minderheiten

    Respekt Lattenjorgö

    Pozdrav

  6. #5606
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.311
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kla, nationalistische Politik in einer Koalition mit Parteien der Minderheiten

    Respekt Lattenjorgö

    Pozdrav
    Respekt eher für deine Erbärmlichkeit, dass du wieder einmal die Tatsachen versuchst zu retuschieren, denn wir beide wissen ganz genau dass den Nationalisten keine andere Möglichkeit bleibt als mit den Albanern zu koalieren; war zumindest vor einigen Jahren so. Dass du aber dem geschriebenen nichts entgegenzusetzen hast, außer wieder gekonnt abzulenken, ist offensichtlich ja nichts neues.

    Abwarten und Tee trinken. Das Problem löst sich irgendwann von alleine und dann komme ich auf dich nochmal zurück.

  7. #5607
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.891
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Respekt eher für deine Erbärmlichkeit, dass du wieder einmal die Tatsachen versuchst zu retuschieren, denn wir beide wissen ganz genau dass den Nationalisten keine andere Möglichkeit bleibt als mit den Albanern zu koalieren; war zumindest vor einigen Jahren so. Dass du aber dem geschriebenen nichts entgegenzusetzen hast, außer wieder gekonnt abzulenken, ist offensichtlich ja nichts neues.

    Abwarten und Tee trinken. Das Problem löst sich irgendwann von alleine und dann komme ich auf dich nochmal zurück.

    Schwachsinn.

    Es gibt keine dritte starke makedonische Option und ist immer noch so und war auch leider bis jetzt immer so. (Man muss aber auch dazu mal erwähnen, dass die SDS und VMRO außerhalb des Parlaments einst koalierten)
    Das du kein Plan von politischen Belangen in Makedonien hast ist ja kein Geheimnis.

    Pozdrav

  8. #5608
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.311
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Es gibt keine dritte starke makedonische Option und ist immer noch so und war auch leider bis jetzt immer so. (Man muss aber auch dazu mal erwähnen, dass die SDS und VMRO außerhalb des Parlaments einst koalierten)
    Das du kein Plan von politischen Belangen in Makedonien hast ist ja kein Geheimnis.

    Pozdrav
    Schwall keine Scheiße, Lattenheinrich. Ich sage es gerne noch einmal, in vielleicht einfacheren Sätzen: Deiner nationalistischen Regierung bleibt nichts anderes übrig, als mit den Albanern an einem Tisch zu sitzen - 2001 lässt grüßen. Allein dass im slawisch dominierten Teil mehr investiert wird als im albanischen Teil, zeigt dass ihr auf die Albaner pfeift. Bestes Beispiel ist Skopje, mit seinem lächerlichen Disneyland. Wohin man auch sieht griechische Statuen, Architektur nach griechisch-klassischem Stil; eben das was ihr gerne sein wollt aber nicht sein könnt.

  9. #5609
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zoran,lass dich von Hellenic-Lappen nicht einschüchtern.Mazedonien ist ein Moderner Industriestandort mit Potenzial.Menschen verschiedenen Glaubens leben Friedlich seite an seite in diesem Wunderschönen Land.Das einzige Land dieser Ecke,welches ich neben Kroatien usw als Wahrlich Europäisch und einigermaßen Modern bezeichnen würde.Der Lappen,gemeint ist der Hellenic-Lappen, weiss um sich und seine Situation,deswegen kramt er ab und an seine Griechischen Statuen aus dem Antiken Zauberkasten um sich diese an sein Kurzes Glied zu heften,damit es nach was Größerem Aussieht.


  10. #5610
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04