BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 569 von 739 ErsteErste ... 69469519559565566567568569570571572573579619669 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.681 bis 5.690 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 426.963 Aufrufe

  1. #5681
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    welches land tut das denn nicht? Snowden affäre?! Jedes land spioniert überall, und jeder weiss es.
    Sowas soll Mazedonien, einer Balkan-Bananenrepublik den Freipass geben ausländische Diplomaten, Oppositionsparteien usw. auszuspionieren? Analysten und Experten finden sowas besorgniserregend, v.a. für ein Mazedonien, welches nicht gerade viele Freunde hat und sich Feinde in der Bevölkerung (insbesondere der Minderheiten) macht.

    und auch jedes land steuert die medien, ob du das einsiehst oder nicht. nur gibt es keinen anderen ranghohen politiker anderer länder die so einen scheiss beweisen wollen. Es geht hier nicht um den beweis von unrechten dingen. es geht dem zaev nur drumm um gedeih und verderben an die macht zu kommen. wäre es anderst, hätte er direkt klage eingereicht, statt dem gruevski zu drohen.
    Ausser Russland, China und anderen Schurkenstaaten hat das Regime nicht eine so starke Kontrolle über die Medien, als dass diese nicht über diese Abhörskandale berichten würden. In Mazedonien wird, da musst du selbst ehrlich sein, kaum darüber berichtet. Dies zeigt den Mangel unabhängiger Medien auf, deswegen auch Platz 123 in Pressefreiheit.

  2. #5682
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.000
    Mazedonien jetzt voll so mit CIA-Methoden und Watergate-Skandalen mischt in der globalen Machtpolitik mit

  3. #5683
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.569
    Zaev lässt die sechste Bombe platzen

    Finanzminister Stavreski und Innenministerin Jankullovska sind sauer auf Gruevski, weil die Polizei unausreichend ausgestattet ist und Gruevski das Geld lieber für teure Bücher und Fotografien ausgibt, um Museen zu füllen. (Identitäts- und Geschichtssuche?)



    Stavreski regt sich darüber auf, weil Gruevski ihn dazu drängt einen millionenschweren Kredit aufzunehmen für irgendwelche Nichtigkeiten. Während des Gespräches werden auch ausländische Diplomaten beleidigt, darunter auch der Ex-EU-Botschafter Orav.



    Stavreski lässt sich über Gruevski aus und erwähnt krumme Geschäfte, die er mit Mijallkovski gemacht hat. Darüber hinaus regt er sich über die rechtswidrigen "Befehle" Gruevskis auf, die er aber befolgt.



    Zaev wird auch Protokolle der abgehörten albanischen Parteien veröffentlichen.


  4. #5684
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.299
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Sowas soll Mazedonien, einer Balkan-Bananenrepublik den Freipass geben ausländische Diplomaten, Oppositionsparteien usw. auszuspionieren? Analysten und Experten finden sowas besorgniserregend, v.a. für ein Mazedonien, welches nicht gerade viele Freunde hat und sich Feinde in der Bevölkerung (insbesondere der Minderheiten) macht.
    1. Jedes land macht das, ob albanien afganistan usa deutschland oder russland. ALLE. es war bisher bloss niemand so dumm es zu zu geben.

    2. Klar finden das ausländische experten besorgniserregend. würde ich auch sagen und am besten würde ich es noch zum möglichst globalen skandal machen, denn so werden die er spionierten daten neutralisiert.

    3.1 das gibt nur leuten wie dir die möglichkeit mit dem zeigefinger auf uns zu zeigen.

    3.2 Das hätte man wenn dann intern lösen müssen. dass es sorge erregt, für das brauche ich weder experten noch hohlköpfe wie dich. zaevs aktionen, nochmal, bestärken nur staatsfeinde wie dich. und desshalb ist zaev ein staatsfeind.

    Komm mir nicht mit so dümmlichen antworten, wenn du genau weisst um was es geht.


    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Ausser Russland, China und anderen Schurkenstaaten hat das Regime nicht eine so starke Kontrolle über die Medien, als dass diese nicht über diese Abhörskandale berichten würden. In Mazedonien wird, da musst du selbst ehrlich sein, kaum darüber berichtet. Dies zeigt den Mangel unabhängiger Medien auf, deswegen auch Platz 123 in Pressefreiheit.
    Genau träum weiter. Die westlichen medien sind kontrolliert bis aufs äusserste. aber zum glück merken leute wie du das nicht, da sie glücklich sind wenn sie am morgen ihr gipfel essen können während dem sie die bild/blick lesen können und am abend früh genug für exklusiv, explosiv, rtl nachrichten und gzsz nachhause kommen. du bist hier im westen wenn du das zulässt 100% abgedeckt mit hirnwäsche.

    Leute wie mich gibt es auch in russland china und anderen "schurkenstaaten" (sorry der ausdruck ist ja das hinterletzte, und zeugnis deiner medialen hirnwäsche) gibt es auch leute wie mich. dort allerdings findet man sie in den hiesigen medien gut, und desshalb findest du sie auch gut, und man nennt sie dann freilich systemkritiker.


    ah und noch was:

    sieht bitter aus dass es die celtics noch in die playoffs schaffen

  5. #5685
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Wie oft denn noch, dass andere Länder wie Russland oder China den selben Dreck abziehen rechtfertigt es nicht, dass Gruevski ausländische Diplomaten und Oppositionspolitiker abhören darf und egal ob es jetzt FYROM ist oder in der Türkei spielt keine Rolle, nur ist es halt FYROM in diesem Fall hier schuldig.

    Wenn du vorm Richter stehst und sagst ich habe einen Menschen getötet, alle anderen Sträflinge machen das auch, dann wird der Richter dich garantiert nicht freisprechen.

  6. #5686
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Zaev lässt die sechste Bombe platzen

    Finanzminister Stavreski und Innenministerin Jankullovska sind sauer auf Gruevski, weil die Polizei unausreichend ausgestattet ist und Gruevski das Geld lieber für teure Bücher und Fotografien ausgibt, um Museen zu füllen. (Identitäts- und Geschichtssuche?)



    Stavreski regt sich darüber auf, weil Gruevski ihn dazu drängt einen millionenschweren Kredit aufzunehmen für irgendwelche Nichtigkeiten. Während des Gespräches werden auch ausländische Diplomaten beleidigt, darunter auch der Ex-EU-Botschafter Orav.



    Stavreski lässt sich über Gruevski aus und erwähnt krumme Geschäfte, die er mit Mijallkovski gemacht hat. Darüber hinaus regt er sich über die rechtswidrigen "Befehle" Gruevskis auf, die er aber befolgt.



    Zaev wird auch Protokolle der abgehörten albanischen Parteien veröffentlichen.


    Pendarovski



    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Wie oft denn noch, dass andere Länder wie Russland oder China den selben Dreck abziehen rechtfertigt es nicht, dass Gruevski ausländische Diplomaten und Oppositionspolitiker abhören darf und egal ob es jetzt FYROM ist oder in der Türkei spielt keine Rolle, nur ist es halt FYROM in diesem Fall hier schuldig.

    Wenn du vorm Richter stehst und sagst ich habe einen Menschen getötet, alle anderen Sträflinge machen das auch, dann wird der Richter dich garantiert nicht freisprechen.

    Bis jetzt fehlt jeglicher Beweis das Gruevski abhören ließ. Das würde ja demnach auch bedeuten das er sich selbst abhört

    Pozdrav

  7. #5687
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    1. Jedes land macht das, ob albanien afganistan usa deutschland oder russland. ALLE. es war bisher bloss niemand so dumm es zu zu geben.
    Ja klar, v.a. der grosse, mächtige Ex-Bundespräsident Wulff der die Medien super kontrolliert hat und sie zum Schweigen bringen konnte.
    Die Medien sind die vierte Gewalt in modernen Demokratien neben der Exekutive, Legislative und Judikative. Mazedonien hat den schlechtesten Wert Europas, also sind es nicht ALLE sondern IHR, welche es in diesem Ausmasse betreiben!

    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    2. Klar finden das ausländische experten besorgniserregend. würde ich auch sagen und am besten würde ich es noch zum möglichst globalen skandal machen, denn so werden die er spionierten daten neutralisiert.
    Natürlich schlägt so etwas in der globalisierten Welt Wellen...wo lebst du denn?

    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    3.1 das gibt nur leuten wie dir die möglichkeit mit dem zeigefinger auf uns zu zeigen.
    Ich finde es eher amüsant.

    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    3.2 Das hätte man wenn dann intern lösen müssen. dass es sorge erregt, für das brauche ich weder experten noch hohlköpfe wie dich. zaevs aktionen, nochmal, bestärken nur staatsfeinde wie dich. und desshalb ist zaev ein staatsfeind.
    Ein Opfer der kontrollierten Gruevski-Medien. Wie in Putin-Russland wird ein Feindbild erzeugt und Kritiker werden mundtot gemacht oder zum Abschuss freigegeben, in dem sie als Landesverräter bezeichnet werden. Typisches Vorgehen von Diktaturen. Irgendwann wird Mazedonien Zaev danken müssen.

    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    Genau träum weiter. Die westlichen medien sind kontrolliert bis aufs äusserste. aber zum glück merken leute wie du das nicht, da sie glücklich sind wenn sie am morgen ihr gipfel essen können während dem sie die bild/blick lesen können und am abend früh genug für exklusiv, explosiv, rtl nachrichten und gzsz nachhause kommen. du bist hier im westen wenn du das zulässt 100% abgedeckt mit hirnwäsche.
    Ich lese auserwählte Blätter und informiere mich über diverse Wege und dabei nicht nur von Medien, welche mein Weltbild bestätigen. Wie sieht es bei dir aus? Die Blick habe ich weder als App, noch an meinem Arbeitsplatz, geschweige denn als Abonnent.

    P.S. "Schurkenstaat" nehme ich gerne als Begriff, genau wie die "Achse des Bösen". Dies gilt um Bananenrepubliken, welche keinen Rückhalt durch ihre Bevölkerung besitzen auf dicke Hose machen. Ach ja, der Kosovo gehört für mich auch dazu.

    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    sieht bitter aus dass es die celtics noch in die playoffs schaffen
    Das Celtics-Logo habe ich als Avatar, weil ich eine Schnitte in Miami mit Celtics-Snapback vernascht habe. In diesem traurigen Forum bringt mich meine USA-Zeit immer auf gute Gedanken.

  8. #5688
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Ja klar, v.a. der grosse, mächtige Ex-Bundespräsident Wulff der die Medien super kontrolliert hat und sie zum Schweigen bringen konnte.
    Die Medien sind die vierte Gewalt in modernen Demokratien neben der Exekutive, Legislative und Judikative. Mazedonien hat den schlechtesten Wert Europas, also sind es nicht ALLE sondern IHR, welche es in diesem Ausmasse betreiben!



    Natürlich schlägt so etwas in der globalisierten Welt Wellen...wo lebst du denn?



    Ich finde es eher amüsant.



    Ein Opfer der kontrollierten Gruevski-Medien. Wie in Putin-Russland wird ein Feindbild erzeugt und Kritiker werden mundtot gemacht oder zum Abschuss freigegeben, in dem sie als Landesverräter bezeichnet werden. Typisches Vorgehen von Diktaturen. Irgendwann wird Mazedonien Zaev danken müssen.



    Ich lese auserwählte Blätter und informiere mich über diverse Wege und dabei nicht nur von Medien, welche mein Weltbild bestätigen. Wie sieht es bei dir aus? Die Blick habe ich weder als App, noch an meinem Arbeitsplatz, geschweige denn als Abonnent.

    P.S. "Schurkenstaat" nehme ich gerne als Begriff, genau wie die "Achse des Bösen". Dies gilt um Bananenrepubliken, welche keinen Rückhalt durch ihre Bevölkerung besitzen auf dicke Hose machen. Ach ja, der Kosovo gehört für mich auch dazu.



    Das Celtics-Logo habe ich als Avatar, weil ich eine Schnitte in Miami mit Celtics-Snapback vernascht habe. In diesem traurigen Forum bringt mich meine USA-Zeit immer auf gute Gedanken.

    Nachrichten aus Mazedonien

    Pozdrav

  9. #5689
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Zuerst muss bewiesen werden wer wen abgehört hat. Danach kannst du weiter bellen.

    Pozdrav
    Was ändert das an den Inhalten der Telefongespräche?

  10. #5690
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Was ändert das an den Inhalten der Telefongespräche, du verblende Kackwurst?
    Bellen lassen tu' ich eine gewisse räudige Bulgarenhündin in den Strassen Skopjes.
    Zuerst muss bewiesen werden wer abgehört hat - und wer der Auftraggeber ist, und ob die vorgestellten "Protokolle" nicht verfälscht oder montiert sind.

    Desweiteren kennt man die Umgangsart der Gerichte mit widerrechtliche abgehörte Gespräche.


    Pozdrav


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04