BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 581 von 739 ErsteErste ... 81481531571577578579580581582583584585591631681 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.801 bis 5.810 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.854 Aufrufe

  1. #5801
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Centar Zupa und Debar kannst du sofort aus der Liste streichen, Die Torbesi sind keine Türken, in den anderen Städten ist die Anzahl an Türken auch extrem niedrig, in Mazedonien sind die meisten Muslimischen Ethnien einheimisch, nicht türkisch, ihr neigt dazu, alles was muslisch ist als türkisch darzustellen, das ist ein Fehler, es gibt Torbesi die sich aus politischen Gründen als Türken oder Albaner sehen, würde es in Mazedonien aus politischer Sicht abders aussehen, wäre die effektive oder richtige Anzahl der Albaner und Türken in MK um viele Tausend weniger.

    Willst du mir also erzählen, dass in Merkez Jupa mehr Torbeşen leben als Türken ? Wieso wurden dann Ariyan İbrahim und sein Vorgänger Mazlum Hasan zum Bürgermeister des Dorfes gewählt ?

  2. #5802
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen

    Willst du mir also erzählen, dass in Merkez Jupa mehr Torbeşen leben als Türken ? Wieso wurden dann Ariyan İbrahim und sein Vorgänger Mazlum Hasan zum Bürgermeister des Dorfes gewählt ?
    Es leben nicht mehr Torbesi, es leben NUR Torbesi dort, sie geben sich als Türken aus, weil sie von der Regierung enttäuscht sind. Sie machen das, weil ihr vielleicht die einzige seid, die ihnen helfen. Da wo ich herkomme habe ich selbst Familienangehörige, die sich als Albaner oder Türken einschreiben, das aber nur als Protest gegen das Regime. Wenn man sich dann die Statistiken als Ausländer anschaut, glaubt man, dass dort 3 Ethnien leben obwohl dort ein und das Selbe Volk zu Hase ist und alle miteinander verwandt sind, Du schaust auf Statistiken wie dieser Zoran, in einem Land in dem die Menschen auf die Regierung scheissen und total enttäuscht sind. Ich ha dir jetzt gesagt wie es wirklich ist, du kannst denken wie du willst, ich müsste dich in diese Gebiete mitnehmen die du aufgezählt hast, um dir das wirklich zeigen zu können, in Zentar Zupa und in Debar ist die Muttersprache dieser "Türken" Westmazedonisch.

  3. #5803
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Es leben nicht mehr Torbesi, es leben NUR Torbesi dort, sie geben sich als Türken aus, weil sie von der Regierung enttäuscht sind. Sie machen das, weil ihr vielleicht die einzige seid, die ihnen helfen. Da wo ich herkomme habe ich selbst Familienangehörige, die sich als Albaner oder Türken einschreiben, das aber nur als Protest gegen das Regime. Wenn man sich dann die Statistiken als Ausländer anschaut, glaubt man, dass dort 3 Ethnien leben obwohl dort ein und das Selbe Volk zu Hase ist und alle miteinander verwandt sind, Du schaust auf Statistiken wie dieser Zoran, in einem Land in dem die Menschen auf die Regierung scheissen und total enttäuscht sind. Ich ha dir jetzt gesagt wie es wirklich ist, du kannst denken wie du willst, ich müsste dich in diese Gebiete mitnehmen die du aufgezählt hast, um dir das wirklich zeigen zu können, in Zentar Zupa und in Debar ist die Muttersprache dieser "Türken" Westmazedonisch.
    Ich war in Merkez Jupa, also rede keinen Quatsch. Der Bürgermeister Ariyan İbraim ist sicherlich keine Torbese. Ich glaube nicht, dass die TDP ihn als Kandidaten aufstellen würde, wenn er kein Türke sei. Es mag sicherlich eine torbeschische Minderheit in Merkez Jupa geben, aber sicherlich sind nicht alle Bewohner Torbesen.

    Die meisten Bewohner dort sprachen Mazedonisch als auch türkisch. Mazedonisch ist offizielle Amtssprache und die Türken haben dort seit einem Jahrhundert keinen Einfluss mehr.

  4. #5804
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Ich war in Merkez Jupa, also rede keinen Quatsch. Der Bürgermeister Ariyan İbraim ist sicherlich keine Torbese. Ich glaube nicht, dass die TDP ihn als Kandidaten aufstellen würde, wenn er kein Türke sei. Es mag sicherlich eine torbeschische Minderheit in Merkez Jupa geben, aber sicherlich sind nicht alle Bewohner Torbesen.

    Die meisten Bewohner dort sprachen Mazedonisch als auch türkisch. Mazedonisch ist offizielle Amtssprache und die Türken haben dort seit einem Jahrhundert keinen Einfluss mehr.
    Auf dem Balkan gibt es nur Ehemalige Osmanen, von dennen sind die meisten Einheimische Ethnien, die wenigsten sind Türken, die Türkei ist später entstanden, diese Türkissprachigen Leute sind extrem rar, es gibt fast keine und wenn, dann vorwiegend in Städten, du hast es ja jetzt selbst beschrieben, es gibt ein paar aber die sind nicht der Rede wert. Du hast das vorhin so beschrieben, wie wenn überall weiss Gott wieviele Türken leben würden und das auch noch in Dörfern etc.etc. Nimms mir nicht übel Kollege aber du übertreibst mit deinen Angaben wirklich, du kommst nicht aus Mazedonien, duwarst Mal zu Besuch dort, redest aber mit uns Einheimischen Völker, wie wenn du mehr wüsstest wie wir, sowas kannst du nicht bringen. Mehr schreib ich nicht dazu.

  5. #5805
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Auf dem Balkan gibt es nur Ehemalige Osmanen, von dennen sind die meisten Einheimische Ethnien, die wenigsten sind Türken, die Türkei ist später entstanden, diese Türkissprachigen Leute sind extrem rar, es gibt fast keine und wenn, dann vorwiegend in Städten, du hast es ja jetzt selbst beschrieben, es gibt ein paar aber die sind nicht der Rede wert. Du hast das vorhin so beschrieben, wie wenn überall weiss Gott wieviele Türken leben würden und das auch noch in Dörfern etc.etc. Nimms mir nicht übel Kollege aber du übertreibst mit deinen Angaben wirklich, du kommst nicht aus Mazedonien, duwarst Mal zu Besuch dort, redest aber mit uns Einheimischen Völker, wie wenn du mehr wüsstest wie wir, sowas kannst du nicht bringen. Mehr schreib ich nicht dazu.
    Wollte auch nicht Besserwisser sein, sondern nur meine "Erfahrung" berichten.

    Und unser Reiseführer meinte es leben 100.000 bis 300.000 Türken im Land.

  6. #5806
    Ago

    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    613
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Wollte auch nicht Besserwisser sein, sondern nur meine "Erfahrung" berichten.

    Und unser Reiseführer meinte es leben 100.000 bis 300.000 Türken im Land.

    War dein Reiseführer ein Türke?
    Es ist im Interesse der Slawomazedonier die Zahl der Türken hoch zu halten, um die Zahl der Albaner klein zu halten.

  7. #5807
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Ago Beitrag anzeigen
    War dein Reiseführer ein Türke?
    Es ist im Interesse der Slawomazedonier die Zahl der Türken hoch zu halten, um die Zahl der Albaner klein zu halten.
    Ja, er war Türke. Rede nicht so einen Schwachsinn, der hat mir sogar Albaner gut geredet. Er meinte sogar, die Albaner würden dem Bevölkerungswachstum helfen, wohingegen Mazedonier das Gegenteil machen würden.

  8. #5808
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.202
    Zitat Zitat von Ago Beitrag anzeigen
    War dein Reiseführer ein Türke?
    Es ist im Interesse der Slawomazedonier die Zahl der Türken hoch zu halten, um die Zahl der Albaner klein zu halten.
    von allen slavisch-sprachigen völkern müssen grad die mazedonier ein slawo als präfix tragen?

  9. #5809
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Wollte auch nicht Besserwisser sein, sondern nur meine "Erfahrung" berichten.

    Und unser Reiseführer meinte es leben 100.000 bis 300.000 Türken im Land.
    Dein Reiseführer hat dir seine Wunschvorstellungen mitgeteilt, fast jeder in Mazedonien überteibt. Es sind wirklich nur noch wenige Türken dort, die die da sind gehen freiwillig oder aus wirtschaftlichen Gründen zurück in die Türkei. Wie gesagt, die Statistiken sind sowieso falsch, och hab dir erklärt warum. Anstatt einen Reiseführer hättest einfach alleine losziehen sollen, so hab ich es früher gemacht. Da kannst du dir selber ein besseres Bild machen. Natürlich hat sich dein Resiführer gedacht, dass du dich freuen würdest, wenn er die sagt, dass 1/3 des Volkes Rumelische Türken wären.

  10. #5810
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    von allen slavisch-sprachigen völkern müssen grad die mazedonier ein slawo als präfix tragen?

    Was für ne Heulsuse du doch bist.... Finde dich damit ab, nix antik Makedonski.....


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04