BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 598 von 739 ErsteErste ... 98498548588594595596597598599600601602608648698 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.971 bis 5.980 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.871 Aufrufe

  1. #5971
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.418
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Das ist ein Fehler, die VMRO ist sicher nicht so antik wie sie immer tut.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -









    Ich habe euch beiden Danke gegeben, weil ich denke, dass ihr es eigentlich beide nur gut meint.

    Heraclius

    Die Vmro war früher nicht so antik wie sie heute tut.....das hat andere Gründe.

  2. #5972

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Traurig wie manche sich bei diesen schockierenden Nachrichten aufgeilen und ihnen das Herz aufspringt.

    Ich richte ein Appell an das humanistische Gedankengut die vorherrschende Gewalt nicht gut zu heißen. Hier findet offenbar eine "Belagerung" der Stadt statt, ohne das irgendjemand den Grund dafür kennt. Menschen sind gestorben.....für nichts. Ich weiß nicht was es mit dem Vorfall vor sich hat. Nur weiß ich das viel gesagt und verbreitet wird um gezielt Nationalismus zu verbreiten.

    Egal was aus offizieller Sicht berichtet wird. Das hier ist kein ethnischer Konflikt! Es ist ein Versuch das Volk zu destabilisieren.....die Regierung verwendet dafür die altbekannten Mittel der Propaganda. Aus familiären Gründen fühle ich mich selbst auch zur VMRO hingezogen, jedoch ist die momentane Situation nicht mehr gut zu heißen.

    Grujo muss weg.....und auch wenn er es schafft einen krieg zu provozieren.....danach ist er sowieso weg. Ohne Blutvergießen hat es bis jetzt leider nicht geklappt da manche nicht ihre Niederlage akzeptieren wollen. Wir sind alle Mazedonien...ob Albaner, Mazedonier, Roma, Serben, Bosniaken, Türken.....und gemeinsam sollen die Fahnen vor der Regierung in Skopje gehisst werden.

    Ich warte nur auf eure ach so dummen Kommentare ihr kindlichen Nationalisten....ihr sollt wissen das ich nichts darauf gebe weil ihr genauso rückständi in der Gegenwart seid, wie er auch letzendes im Grabe endet.

    Ajde brisi Grujo......gotov si...

    Ps: RIP an die Opfer..Mögen sie in Frieden ruhen...

    Ohne Blutvergießen wird da nix, die Geschichte hat gezeigt dass die Balkaner ständig mit dem Kopf gegen die Wand rennen. Durch so eine Mentalität leidet der ganze Balkan.

    Eine Zusammenarbeit unter Balkanländer hätten wir zu heutiger Zeit viel mehr Erfolg aufweisen können und die nördlichen Nachbarn hätten uns alle am Arsch geleckt. Aber der angeblicher Nationalstolz hat uns fest im Griff.

  3. #5973
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.506
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Selber die VMRO - DPMNE unterstützen, aber den "Nationalismus" der anderen bejammern! Zarnoski ist schon ein toller "Nicht-Nationalist"
    Sowas nennt man dann wohl Schizophrenie.

  4. #5974
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.018
    Drei Tote bei Schießerei in Mazedonien


    9. Mai 2015, 14:03



    Polizeieinsatz gegen eine Gruppe Bewaffneter - drei Polizisten getötet

    Skopje - Nach einem Polizeieinsatz gegen eine Gruppe Bewaffneter in der mazedonischen Stadt Kumanovo im Westen des Landes sind drei Polizisten ihren schweren Verletzungen erlegen. Bei der Aktion kam es zu einer Schießerei, zwölf weitere Einsatzkräfte wurden verletzt. Bei den Bewaffneten soll es sich um Albaner handeln.
    Laut dem Internetportal der Zeitung "Utrinski vesnik" kam es in den frühen Morgenstunden zu der bewaffneten Auseinandersetzung. Sie ereignete sich in einer illegal gebauten städtischen Siedlung und dauerte insgesamt vier Stunden. Dabei wurde auch ein Haus in Brand gesetzt, wie das Internetportal unter Berufung auf inoffizielle Kreise berichtete.
    Das Innenministerium bestätigte den Zwischenfall und betonte, alle Maßnahmen zu ergreifen, um die bewaffnete Gruppe zu zerschlagen. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt gegeben.
    Die Situation im etwa 40 Kilometer nördlich von Skopje gelegenen Kumanovo wurde unterdessen als ruhig bezeichnet. Hubschrauber beobachteten den Schauplatz der Schießerei, Sonderpolizeieinheiten riegelten zum Teil Wege ab.
    Mazedonische Medien in albanischer Sprache berichteten am Freitag, dass in der von Albanern bewohnten Ortschaft Zajaz bei Kumanovo 50 bewaffnete Personen entdeckt worden seien. Von der Polizei wurde die Meldung der Presseagentur INA nicht kommentiert. In Kumanovo war bereits am Freitag eine größere Polizeipräsenz zu bemerken. (APA, 9.5.2015)


  5. #5975
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Eigentlich habe ich mich aufgrund zahlreicher Idioten die sich hier rumtreiben aus diesem Forum verabschiedet.

    Das hier wird mein letzter Beitrag in diesem Forum für immer.

    Hier reden irgendwelche Leute von diesem Thema als ob sie Ahnung haben.

    Da ich ürsprünglich aus Kumanovë komme und der Grossteil meiner Familie da lebt und ich jedes Jahr da bin und ich in ständigem Kontakt mit ihr bin weiss ich in etwa was da vor sich geht.

    Wie Zarnoski schon sagte ist dies KEIN ethnischer Konflikt. Mazedonier protestieren selbst gegen diese Drecksregierung und wollen das Gruevski zurücktritt. Jetzt, nach wochenlangen Protesten, startet so etwas, komisch hä? Grujo versucht nichts weiter als einen ethnischen Konflikt von Zaun zu brechen. Albaner VS Mazedonier, deswegen hoffe ich wie verrückt das NICHT ZU DEN WAFFEN GEGRIFFEN WIRD. Jeder meiner Volksangehörigen hier die einen Konflikt wollen und zur Waffengewalt aufrufen sollen sich erst mal gewaltig in ihr Knie ficken. Meine Familie lebt in Kumanovë und ich sah hier schon Albaner aus Kosovë oder Tetovë eie sie zum Krieg aufrufen. Ich richte mal eine klare Botschaft an euch Hunde: Nehmt euch eure Waffen, steckt sie euch in den Arsch und verkriecht euch irgendwo in ein Loch wo niemals die Sonne scheint. Eure Verwandten sind ja nicht in Gefahr. Eure Verwandten können nicht umkommen. Ihr denkt immer nur an Krieg aber an die Opfer denkt kein Schwein. Wenn ihr Krieg wollt dann macht das in euren Gegenden. Krieg gibts erst wenn komplett aus dem Ruder läuft. Krieg ist doch gerade erst das was Gruevski will! Wieso wollt ihr diesem Heuchler geben was er will?! Damit helft ihr ihm nur ihr Idioten!

    Mazedonier und Albaner in Mazedonien haben den gleichen "Feind" und das ist Gruevski und seine Regierung.

    Die Situation ist böse. Menschen müssen ins Krankenhaus aber die Dörfer sind abgeriegelt. Menschen wollen zu ihren Verwandten nach Serbien fliehen aber werden an der Grenze zurückgeachickt. Meine Cousins konnten gestern zum Glück noch über die Grenzen kommen aber meine anderen Verwandten sind immer noch da. Das Video das man sieht wo geschossen wird ist in einer Strasse wo ein Teil meiner Familie lebt. Zum Glück geht es ihnen gut. Sie sind momentan alle in ihren Häusern. Albaner werden überall kontrolliert. Ihnen werden Handys, etc. Weggenommen.

    Ich finde es auch schrecklich wie hier einige User ganz offensichtlich darauf warten dass etwas in Mazedonien passiert damit sie sich wie Hyänen darauf stürtzen können. Wie sie Gründe suchen Mazedonien als schlevht darzustellen wegen eines scheiss Namensstreits der einer Kinderstreiterei zwischen 6 Jährigen gleicht. Es ist enttäuschend wie sich hier Menschen über die schlechte Lage anderer zu freuen scheinen. Auch ihr seid nichts weiter als dumme Arschlöcher. Wieso sollte klar sein.

    Was es in Mazedonien braucht ist eine Reform. Flagge, Hymne etc. Müssen angepasst werden. So das auch Minderheiten berücksichtigt werden. Die Albaner vergessen dafür die Geschichte mit Shqipëria Etnike.
    Zusammen können wir dieses Land aufbauen und zu einem Ort machen wo das Leben gut ist aner nur wenn wir bereit sind zu kooperieren und uns gegenseitig zu helfen.
    Mit den richtigen Reformen geht alles in diesem Land!
    Hand in Hand machen wir Mazedonien zur Schweiz des Balkans! Wir können lernen ZUSAMMEN zu arbeiten und uns als MENSCHEN zu sehen anstatt als Albaner, Mazedonier, Serben, Bosniaken, Roma oder Türken.

    Zarnoski hat nichts als die Wahrheit ausgesprochen. Ihm tun die Opfer leid und er sagte ja selbst dass er sich zur VMRO hingezogen fühlt. Er hasst Gruevski aber schon länger und verurteilt seine Taten zutiefst. Das wollen hier aber einige User hier nicht begreifen.

    Artem, du Hund. Was soll das bedeuten: "Wird aber auch Zeit das da aufgeräumt wird." Unschuldige Menschen kommen dran und du elendes Stück Scheisse findest das ok. Ich hielt dich immer für vernünftig aber wies aussieht bist du doch nichts weiter als ein kleiner nationalistischer Pisser. Ich habe in diesen Dörfern Familie, sowas zu lesen löst Wutzustände in mir aus aber das findest du wohl gut, du Abschaum.

    Die Situation in meinem geliebten Kumanovë wird sich hoffentlich schlichten. Ich wünsche mir dass die Mazedonier und Albaner der Stadt die Chance JETZT erkennen und ZUSAMMEN auf die Strassen gehen um gegen Grujo zu demonstrieren.

    Ich wollte nie mehr was in diesem Forum schreiben aufgrund dem Verhalten vieler User hier. Die Posts die ich heute las haben das schlechte Bild das ich von diesem hatte Forum bestätigt.

    Gut möglich dass X Rechtschreibefehler in dem Text sind. Mir scheissegal.

    Ich habe absichtlich einige Schimpfwörter eingebaut in der Hoffnung dass ich gesperrt werde. Die Schimpfwörter waren dennoch ehrlich gemeint.

  6. #5976
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.766
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Eigentlich habe ich mich aufgrund zahlreicher Idioten die sich hier rumtreiben aus diesem Forum verabschiedet.

    Das hier wird mein letzter Beitrag in diesem Forum für immer.

    Hier reden irgendwelche Leute von diesem Thema als ob sie Ahnung haben.

    Da ich ürsprünglich aus Kumanovë komme und der Grossteil meiner Familie da lebt und ich jedes Jahr da bin und ich in ständigem Kontakt mit ihr bin weiss ich in etwa was da vor sich geht.

    Wie Zarnoski schon sagte ist dies KEIN ethnischer Konflikt. Mazedonier protestieren selbst gegen diese Drecksregierung und wollen das Gruevski zurücktritt. Jetzt, nach wochenlangen Protesten, startet so etwas, komisch hä? Grujo versucht nichts weiter als einen ethnischen Konflikt von Zaun zu brechen. Albaner VS Mazedonier, deswegen hoffe ich wie verrückt das NICHT ZU DEN WAFFEN GEGRIFFEN WIRD. Jeder meiner Volksangehörigen hier die einen Konflikt wollen und zur Waffengewalt aufrufen sollen sich erst mal gewaltig in ihr Knie ficken. Meine Familie lebt in Kumanovë und ich sah hier schon Albaner aus Kosovë oder Tetovë eie sie zum Krieg aufrufen. Ich richte mal eine klare Botschaft an euch Hunde: Nehmt euch eure Waffen, steckt sie euch in den Arsch und verkriecht euch irgendwo in ein Loch wo niemals die Sonne scheint. Eure Verwandten sind ja nicht in Gefahr. Eure Verwandten können nicht umkommen. Ihr denkt immer nur an Krieg aber an die Opfer denkt kein Schwein. Wenn ihr Krieg wollt dann macht das in euren Gegenden. Krieg gibts erst wenn komplett aus dem Ruder läuft. Krieg ist doch gerade erst das was Gruevski will! Wieso wollt ihr diesem Heuchler geben was er will?! Damit helft ihr ihm nur ihr Idioten!

    Mazedonier und Albaner in Mazedonien haben den gleichen "Feind" und das ist Gruevski und seine Regierung.

    Die Situation ist böse. Menschen müssen ins Krankenhaus aber die Dörfer sind abgeriegelt. Menschen wollen zu ihren Verwandten nach Serbien fliehen aber werden an der Grenze zurückgeachickt. Meine Cousins konnten gestern zum Glück noch über die Grenzen kommen aber meine anderen Verwandten sind immer noch da. Das Video das man sieht wo geschossen wird ist in einer Strasse wo ein Teil meiner Familie lebt. Zum Glück geht es ihnen gut. Sie sind momentan alle in ihren Häusern. Albaner werden überall kontrolliert. Ihnen werden Handys, etc. Weggenommen.

    Ich finde es auch schrecklich wie hier einige User ganz offensichtlich darauf warten dass etwas in Mazedonien passiert damit sie sich wie Hyänen darauf stürtzen können. Wie sie Gründe suchen Mazedonien als schlevht darzustellen wegen eines scheiss Namensstreits der einer Kinderstreiterei zwischen 6 Jährigen gleicht. Es ist enttäuschend wie sich hier Menschen über die schlechte Lage anderer zu freuen scheinen. Auch ihr seid nichts weiter als dumme Arschlöcher. Wieso sollte klar sein.

    Was es in Mazedonien braucht ist eine Reform. Flagge, Hymne etc. Müssen angepasst werden. So das auch Minderheiten berücksichtigt werden. Die Albaner vergessen dafür die Geschichte mit Shqipëria Etnike.
    Zusammen können wir dieses Land aufbauen und zu einem Ort machen wo das Leben gut ist aner nur wenn wir bereit sind zu kooperieren und uns gegenseitig zu helfen.
    Mit den richtigen Reformen geht alles in diesem Land!
    Hand in Hand machen wir Mazedonien zur Schweiz des Balkans! Wir können lernen ZUSAMMEN zu arbeiten und uns als MENSCHEN zu sehen anstatt als Albaner, Mazedonier, Serben, Bosniaken, Roma oder Türken.

    Zarnoski hat nichts als die Wahrheit ausgesprochen. Ihm tun die Opfer leid und er sagte ja selbst dass er sich zur VMRO hingezogen fühlt. Er hasst Gruevski aber schon länger und verurteilt seine Taten zutiefst. Das wollen hier aber einige User hier nicht begreifen.

    Artem, du Hund. Was soll das bedeuten: "Wird aber auch Zeit das da aufgeräumt wird." Unschuldige Menschen kommen dran und du elendes Stück Scheisse findest das ok. Ich hielt dich immer für vernünftig aber wies aussieht bist du doch nichts weiter als ein kleiner nationalistischer Pisser. Ich habe in diesen Dörfern Familie, sowas zu lesen löst Wutzustände in mir aus aber das findest du wohl gut, du Abschaum.

    Die Situation in meinem geliebten Kumanovë wird sich hoffentlich schlichten. Ich wünsche mir dass die Mazedonier und Albaner der Stadt die Chance JETZT erkennen und ZUSAMMEN auf die Strassen gehen um gegen Grujo zu demonstrieren.

    Ich wollte nie mehr was in diesem Forum schreiben aufgrund dem Verhalten vieler User hier. Die Posts die ich heute las haben das schlechte Bild das ich von diesem hatte Forum bestätigt.

    Gut möglich dass X Rechtschreibefehler in dem Text sind. Mir scheissegal.

    Ich habe absichtlich einige Schimpfwörter eingebaut in der Hoffnung dass ich gesperrt werde. Die Schimpfwörter waren dennoch ehrlich gemeint.
    Eine kleine Bemerkung eines weiteren aus Kumanove der direkt in der nähe wo die Schiesserei stattfand wohnt.

    Du hast mit deinem Beitrag 100% Recht, und die jenigen die wollen das wir zu den Waffen greifen, die jenigen die in der Diaspora sind, und sagen die dort unten sollten Protestieren oder kämpfen, oder die jenigen die im Westen Mazedoniens wohnen und einfach nur eine Grosse Fresse haben, diese spasstis sollten sich zurück in ihr Loch verkriechen und ihre Fressen halten, geht doch kämpfen wenn ihr so Rambos seid ihr Pisser, die Leute dort unten können nicht in Krankenhäuser, können nicht raus, und ihr kommt mir mit so einer Scheisse.

    PS: Ich wollte hier auch nicht mehr schreiben, aber solche Untermenschen zwingen mich halt dazu, auch mein letzter Beitrag hier Bruder.

  7. #5977

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Eine kleine Bemerkung eines weiteren aus Kumanove der direkt in der nähe wo die Schiesserei stattfand wohnt.

    Du hast mit deinem Beitrag 100% Recht, und die jenigen die wollen das wir zu den Waffen greifen, die jenigen die in der Diaspora sind, und sagen die dort unten sollten Protestieren oder kämpfen, oder die jenigen die im Westen Mazedoniens wohnen und einfach nur eine Grosse Fresse haben, diese spasstis sollten sich zurück in ihr Loch verkriechen und ihre Fressen halten, geht doch kämpfen wenn ihr so Rambos seid ihr Pisser, die Leute dort unten können nicht in Krankenhäuser, können nicht raus, und ihr kommt mir mit so einer Scheisse.

    PS: Ich wollte hier auch nicht mehr schreiben, aber solche Untermenschen zwingen mich halt dazu, auch mein letzter Beitrag hier Bruder.

  8. #5978
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.200
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Was für ein armseeliges Würstchen du doch bist. Wie kann man im gleichen Atemzug ein Anhänger der regierenden Gruevski-Partei sein und sein Mitleid den Opfern zusprechen? Einer Partei, die das ganze Volk hintergangen, bestohlen und jetzt sogar ermordet hat. Eine Partei von Banditen, Räubern und elenden Lügnern. Wie kann man als Muslim aus Mazedonien einer rechtsradikal-orthodoxen Partei angehören? Gruevski und seine bulgarischen VMRO-Rassisten sollen alle brennen, für jeden, denn sie unschuldig getötet haben und töten werden, sie gehen über Leichen , weil sie Feiglinge sind, die anderen werden sich aber dementsprechend rächen!!!
    Ich hab ihn so verstanden, dass er es aus familieren Gründen war. Er distanziert sich ja von der heutigen Partei und deren Untaten. So gesehen gesteht er ja Fehler ein.
    Was will man mehr?

    Er könnte es natürlich in meinen extra reingestellten Distanzierungsthread tun.....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    5 tote albanische Zivilisten, darunter ein 8-jähriges Mädchen.

    15 verletzte mazedonische Polizisten. Einige auch tot.
    Scheiße man.....

    Rip

    ich hoffe das artet nicht aus.

    Was heißt die EU empfängt ihn nicht mehr? Deppen. Dem würd ich öffentlich die Hosen stramm ziehen in Brüssel. Sonst zücken die doch auch ganz schnell mit irgendwelchen Aussagen oder Sanktionen.

    Also als Europäer Mach ich mir Sorgen bei so einer Aktion. Als Grieche und Nachbar sowieso.

    Ob ich einen (weiteren) Zerfall befürworten würde....hm weiß nicht, dafür bin ich zu Grün hinter den Ohren was das Thema angeht.

    Zumindestens werde ich noch Zeit benötigen und nehmen um mir ne Meinung zu bilden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    Die UçK ist bereit dieses mal nicht nur mit Kalashnikovs! Aber wir Albaner wollen keinen Krieg deshalb warten die..
    Wenn es stimmt das ein Kind getötet wurde wird bald nix mehr übrig sein von der fyrom army
    Kämpfe zu gewinnen gibt's genug im Leben.

    Um Beziehungen, Freundschaften, gegen Krankheiten (Gott behüt), gegen schlechte Eigenschaften ob Neid, geiz, Zorn, Völlerei, Faulheit, Hochmut oder Wolllust.....

  9. #5979
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.858
    Ein wenig zu viel Pathos hier im Thread.

    Im anderen Forum werden keine toten albanische Zivilisten genannt, jedoch 50-70 kriminelle UCK-Mitglieder, so wie 3-4 tote Polizisten.

    Eventuell ist dieses Thema einen eigenen Thread wert ...

  10. #5980

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Einfach Traurig wie Gruevski und seine VMRO Nazis versuchen die Bevölkerung zu Spalten. Man kann nur Hoffen das wir nicht drauf rein Fallen und zu den Waffen Greifen, das würde dem Gruevski Regime nur Bestätigung geben.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04