BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 732 von 739 ErsteErste ... 232632682722728729730731732733734735736 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.311 bis 7.320 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.464 Aufrufe

  1. #7311
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.485
    Hoffentlich sind das nicht alles Vorbeben....sagt man was dazu? Kann man überhaupt was dazu sagen?

  2. #7312
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    was isn los bei euch? Ein Beben nach dem Anderen.
    Die Region war früher schon von Erdbeben befallen aber die Städte wurden immer wieder neu aufgebaut.
    In den vergangenen zwei Jahrtausenden bebte die Erde im Raum Skopje viermal: in den Jahren 518, 1555, 1963 und 2016.

  3. #7313
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.917
    Oh man, erst die Überschwemmungen und jetzt das Erdbeben. Ich hoffe es wird nicht heftiger.

  4. #7314
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.124


    Panik gestern in der Skopje City Mall...

  5. #7315
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.917
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen


    Panik gestern in der Skopje City Mall...
    Alter, ist das krass! Ich war vor gut 3 Wochen zweimal in der City Mall in Skopje, es ist einfach heftig anzusehen. Das Ding is ja riesig. Ich hoffe die haben das stabil gebaut. Wäre ne riesen Katastrophe, wenn dit bei nem Erdbeben einklappt, viel zu viele Menschen drinne. Vielleicht ist da jetz nich mehr so viel los.

  6. #7316
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.529
    Skopje war und ist aus Tektonischer Sicht recht instabil. Stabil gebaut ist da nichts. Das meiste stammt noch aus Altjugoslawischen Zeiten.

  7. #7317
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.124
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Alter, ist das krass! Ich war vor gut 3 Wochen zweimal in der City Mall in Skopje, es ist einfach heftig anzusehen. Das Ding is ja riesig. Ich hoffe die haben das stabil gebaut. Wäre ne riesen Katastrophe, wenn dit bei nem Erdbeben einklappt, viel zu viele Menschen drinne. Vielleicht ist da jetz nich mehr so viel los.
    Hoffen wir, dass bei uns nicht Katastrophen wie in Italien passieren. Denn architektonisch sind wir in Bezug auf Erdbebensicherheit enorm weit hinten...

  8. #7318
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.482
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Alter, ist das krass! Ich war vor gut 3 Wochen zweimal in der City Mall in Skopje, es ist einfach heftig anzusehen. Das Ding is ja riesig. Ich hoffe die haben das stabil gebaut. Wäre ne riesen Katastrophe, wenn dit bei nem Erdbeben einklappt, viel zu viele Menschen drinne. Vielleicht ist da jetz nich mehr so viel los.
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Skopje war und ist aus Tektonischer Sicht recht instabil. Stabil gebaut ist da nichts. Das meiste stammt noch aus Altjugoslawischen Zeiten.
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Hoffen wir, dass bei uns nicht Katastrophen wie in Italien passieren. Denn architektonisch sind wir in Bezug auf Erdbebensicherheit enorm weit hinten...
    Also das kann ich nicht so stehen lassen: Nach dem schweren Beben von 1963 (1070 Tote) wurden - endlich - die Erkenntnisse über die Gefährdung in die Stadtplanung aufgenommen. Und sowohl bei den Neubauten danach, als auch bei der Wiederherstellung teilzerstörter Gebäude wurde die Erdbebensicherheit berücksichtigt.
    War ja schließlich tw dabei...

    https://www.zamg.ac.at/cms/de/geophy...-in-mazedonien

  9. #7319
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.124
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Also das kann ich nicht so stehen lassen: Nach dem schweren Beben von 1963 (1070 Tote) wurden - endlich - die Erkenntnisse über die Gefährdung in die Stadtplanung aufgenommen. Und sowohl bei den Neubauten danach, als auch bei der Wiederherstellung teilzerstörter Gebäude wurde die Erdbebensicherheit berücksichtigt.
    War ja schließlich tw dabei...

    https://www.zamg.ac.at/cms/de/geophy...-in-mazedonien
    Kann gut in Skopje sein, Papodidi, aber was die neueren Bauten, vor allem die nach 1990, und die Gebäude in anderen mazedonischen Städten angeht, hinkt die Erdbebensicherheit extrem nach...

  10. #7320
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.485
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Also das kann ich nicht so stehen lassen: Nach dem schweren Beben von 1963 (1070 Tote) wurden - endlich - die Erkenntnisse über die Gefährdung in die Stadtplanung aufgenommen. Und sowohl bei den Neubauten danach, als auch bei der Wiederherstellung teilzerstörter Gebäude wurde die Erdbebensicherheit berücksichtigt.
    War ja schließlich tw dabei...

    https://www.zamg.ac.at/cms/de/geophy...-in-mazedonien

    Du solltest den Auftrag in Italien übernehmen, denn da funktioniert das nicht, obwohl man da auch schon seine Lehren gezogen haben müsste.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04