BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 735 von 739 ErsteErste ... 235635685725731732733734735736737738739 LetzteLetzte
Ergebnis 7.341 bis 7.350 von 7387

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.386 Antworten · 425.854 Aufrufe

  1. #7341
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.898
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Stimmt es dass heute in den Medien was über diesen Ahmeti stand ?
    Mass grave found in yard of one of Macedonia's main political leaders - Global Times

    Pozdrav

  2. #7342
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Lest euch mal die Infobox rechts durch Mazedonien ? Stupidedia

  3. #7343
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.755
    Mazedoniens Außenminister: "Ohne die Grenzschließung wäre Schengen kollabiert"

    Mittwoch, Oktober 19, 2016 Politik



    • Mazedonien Außenminister verteidigt die Schließung der Balkanroute
    • In einem Interview mit der "Welt" macht er der EU heftige Vorwürfe




    Mazedoniens Außenminister Nikola Poposki verteidigt in einem Interview mit der "Welt" die Schließung der Balkan-Route für Flüchtlinge.

    "Ohne Mazedoniens Grenzschließung wäre Schengen kollabiert und jedes einzelne Land der Flüchtlingskrise hätte Grenzkontrollen eingeführt", sagte Poposki.

    Grenzschließung war "politisch akzeptabelste Lösung"

    "Die günstigste Lösung und die politisch akzeptabelste war, dass das jemand anders machen sollte – wir haben es getan."

    Mazedonien habe auch deshalb seine Grenze geschlossen, weil man beweisen wollte, dass man reif für einen EU-Beitritt sei, so der Außenminister. Mit der Schließung der Grenze zu Griechenland im März 2016 habe sein Land zur Entlastung der EU-Staaten erheblich beigetragen.

    Ausreichend Hilfe von Deutschland und der EU habe man indes bei der Grenzsicherung nicht bekommen. "Wenn wir uns anschauen, wie viel Geld Griechenland bekommen hat und was man alles für sie getan hat, dann ist das nicht vergleichbar", sagte Poposki.

    Poposki wirft EU Verzögerungen bei den Beitrittsverhandlungen vor

    Nun wirft er der EU vor, sie würde Beitrittsverhandlungen für das Land seit Jahren zu verzögern.

    "Was die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen angeht, haben wir schon seit 2009 alle Kriterien erfüllt, aber das kümmert niemanden", sagte Poposki im Interview der "Welt". "Wir wären schon im siebten Verhandlungsjahr, wenn man uns fair behandelt hätte."

    Er befürchtet, dass der EU-Beitritt wegen der Flüchtlingskrise noch weiter aufgeschoben wird.

  4. #7344
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.195
    Lol

  5. #7345
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.411
    Hm Ich frag mich ob der Befehl die Grenzen zu Schließen von Fyrom kam oder von ganz wo anders .

  6. #7346
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.418
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Hm Ich frag mich ob der Befehl die Grenzen zu Schließen von Fyrom kam oder von ganz wo anders .
    Mit sehr großer Sicherheit kam die Aufforderung aus dem Ausland.

  7. #7347

  8. #7348
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.755
    Lovestory: Ein Amerikaner in Mariovo - Aus Scott Pinkster wurde Petrovski






    "Gott sandte mich nach Makedonien weil ich wusste das mein Herz hier ist, meine Liebe Hristina" sagt Scott Pinkster, welcher nach Makedonien kam und sich in Hristina verliebte. Aber auch in das Land und in die Leute verliebte sich Pinkster. Er lernte fließend makedonisch zu sprechen, heiratete Hristina und nahm ihren Nachnamen an, so heißt Scott jetzt Petrovski mit Nachnamen. In der Zeit als sie auf das Visum für Hristina warteten, passte Scott auf die Kühe des Klosters Manastir in Mariovo auf - dort bekam er den Spitznamen "Scottie Gojdarcheto".

    Wenn Hristina ihr Ernährungswissenschaften Studium abgeschlossen hat wollen beide nach Makedonien zurück kehren und Bio Nahrung anbauen.


    Das ganze Interview von Scott im makedonischen Radiosender in Australien HIER oder kurz warten bis der Player lädt:




  9. #7349
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.018
    Gems, Hidden in Plain Sight in Macedonia




    http://www.nytimes.com/2016/11/20/tr...ies-below&_r=0

  10. #7350
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.059
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Lest euch mal die Infobox rechts durch Mazedonien ? Stupidedia
    Hahaha "Zoran City" hahaha. Welcher Gott war das ? Bitte sagt es mir.


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04