BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 739 ErsteErste ... 4567891011121858108508 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 7388

Nachrichten aus Mazedonien

Erstellt von Zoran, 28.02.2012, 09:06 Uhr · 7.387 Antworten · 427.296 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Dir sollte eher zu denken geben, dass die Schattenwirtschaft 40% eurer Wirtschaftsleistung ausmacht.

    Das heißt, wieder eine Gemeinsamkeit mit EU Länder wie Griechenland. Dessen Schattenwirtschaft wird ja auch auf 40% geschätzt...



    Hat dir das nie zu denken gegeben?

  2. #72
    tetovë1
    Ich muss mal diesen gruevski anrufen,
    ich hoffe er spricht englisch oder albanisch.

    Dann frag ich ihn :
    können sie bitte 6 Monate auf ihr gehalt
    verzichten?

    wie mein cousin arbeitet und arbeitet
    manchmal kriegt er 3monate keinen lohn!
    Und arbeitet aus angst weiter weil er den
    Job verlieren würde...

  3. #73
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das heißt, wieder eine Gemeinsamkeit mit EU Länder wie Griechenland. Dessen Schattenwirtschaft wird ja auch auf 40% geschätzt...



    Hat dir das nie zu denken gegeben?
    Jo, wir sind aber 30 Jahre lang damit durchgekommen und konnten die EU diesbezüglich an der Nase rumführen, während Gruevski nicht einmal das auf die Reihe bekommt. Griechenland tut hier zwar nichts zur Sache, aber das Land hat wenigstens das Potenzial, aus der Krise zu kommen, wenn man einen fähigen Mann findet.
    Wenn Gruevski euer fähigster Mann ist, dann bekunde ich offen mein Beileid. Er hat nichts bewirkt außer Statuen aufzustellen, die nicht einmal zu eurer Identität gehören. Geschweige denn, dass ihr irgendetwas aus den Ausgrabungen lesen könnt.

  4. #74
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du hattest es schon einmal versucht....und natürlich hat er, wenn man sieht in einem EU Land wie Griechenland steigt die Arbeitslosenzahl rapide über 20%, in MK geht sie Berg ab, langsam aber sicher



    Die paar Prozent die in deiner Statistik sinken, sind wohl eher auf natürliche oder künstlich herbeigeführte (Suizid) Todesfälle unter den Arbeitslosen zurückzuführen, oder auf Arbeitslose die auswandern um Arbeit zu finden. An die Aussteuerung von Arbeitslosen kanns ja nicht liegen, da wie tetovë schon sagte, bei euch in Fyrom offenbar keine Arbeitslosenversicherung existiert.

    Heraclius

  5. #75
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Jo, wir sind aber 30 Jahre lang damit durchgekommen und konnten die EU diesbezüglich an der Nase rumführen, während Gruevski nicht einmal das auf die Reihe bekommt. Griechenland tut hier zwar nichts zur Sache, aber das Land hat wenigstens das Potenzial, aus der Krise zu kommen, wenn man einen fähigen Mann findet.
    Wenn Gruevski euer fähigster Mann ist, dann bekunde ich offen mein Beileid. Er hat nichts bewirkt außer Statuen aufzustellen, die nicht einmal zu eurer Identität gehören. Geschweige denn, dass ihr irgendetwas aus den Ausgrabungen lesen könnt.

    Natürlich hat er was bewirkt, Clowns wie du schenken ihm besondere Aufmerksamkeit, dass ist Bestätigung genug.

  6. #76
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die paar Prozent die in deiner Statistik sinken, sind wohl eher auf natürliche oder künstlich herbeigeführte (Suizid) Todesfälle unter den Arbeitslosen zurückzuführen, oder auf Arbeitslose die auswandern um Arbeit zu finden. An die Aussteuerung von Arbeitslosen kanns ja nicht liegen, da wie tetovë schon sagte, bei euch in Fyrom offenbar keine Arbeitslosenversicherung existiert.

    Heraclius


    Das ist ja gerade das, in MK sinken sie, wo anders steigen sie...


    Versteht?

  7. #77
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er was bewirkt, Clowns wie du schenken ihm besondere Aufmerksamkeit, dass ist Bestätigung genug.
    Kann das Volk davon leben? Kann es sich davon Essen und Kleidung kaufen? Wohl eher nicht.

    Du kannst dir ja weiterhin einbilden, dass alleine Aufmerksamkeit ein Sieg ist. Aufmerksamkeit ist nichts ohne folgende Verändernungen und die bleiben seit 20 Jahren aus. Bis auf heiße Luft und einen Beinahe-Krieg haben eure Politiker nichts auf die Beine gebracht.

    Kein Grund, zufrieden zu sein.

  8. #78
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er was bewirkt, Clowns wie du schenken ihm besondere Aufmerksamkeit, dass ist Bestätigung genug.
    Und du hast vorher was von Niveau geschrieben? Aber jetzt hast nichts mehr um zu antworten.


  9. #79
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.005
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ja und was heißt das? Ihr seid auch mit Spanien auf die gleichen zahlen das heißt aber nicht das es euch besser geht als Spanien oder Griechenland.

    Sogar bei einer Pleite Griechenlands wird es euer Bevölkerung schlechter gehen.

    Bis zu 33 ist ein langer weg

    Mazedonien führt globale Rangliste der Arbeitslosigkeit mit 33,8% an




    Das globale Problem der Arbeitslosigkeit ist derart groß, dass sich die kumulierte Anzahl der Beschäftigungslosen in den zehn am meist bevölkerten Nationen der Welt auf 1,1 Milliarden Menschen beläuft. Diese Anzahl ist nur wenig geringer als die Zahl der Einwohner Chinas. Mit Mazedonien führt ein europäischer Staat die Rangliste der weltweit höchsten Arbeitslosigkeit mit 33,8% an. Die Gesamtzahl der Beschäftigungslosen liegt unter Einberechnung von körperlich Behinderten, Personen, die nicht länger nach einer Beschäftigung Ausschau halten und älteren Menschen bei satten 65,2%.

  10. #80
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das ist ja gerade das, in MK sinken sie, wo anders steigen sie...


    Versteht?



    Und bei euch sinkt sie gerade um 0.5 Prozentpunkte, weil sich paar Langzeitarbeitslose vor lauter Verzweiflung umlegen.

    Hier eine kleine Visualisierung von Nikolaos Grouios' Megaprojekt Skopja 2014. Muss schon sagen, das kommt dem antiken Pella schon sehr nahe. Jetzt ist mir klar, warum bei euch keine Arbeitslosenversicherung existiert. Vor lauter Triumphbögen und Statuen, hat Presidente Grouios dann halt einfach notgedrungen seine 33.8% Arbeitslosen vergessen.

    Heraclius


    !


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. mazedonische nachrichten....
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 03:04