BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 163

Nachrichten aus Montenegro

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 29.03.2012, 10:50 Uhr · 162 Antworten · 8.666 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Beitrag Nachrichten aus Montenegro

    Hier sollten News aus Montenegro rein.

    Ein extra Thread über Djukanovics korrupte Mafia Regierung ist hier nachzulesen -->

    Montenegro "VRIJEME JE": Zeit für den Sturz der Mafia Regierung von Djukanovic



    robinhudovski

    Ako dobije vlast, Medojević će "otimati" od kriminalaca i davati narodu

    Iz PZP-a kažu da će insistirati na osnivanju fonda za restituciju iz kojeg će biti obeštećeni opljačkani radnici manjinski akcionari




    Ako dobije vlast, Medojevi






    Medejovic von der Opposition sagt, dass sofern er gewählt und die Regierung bilden darf, er von den Kriminälen nehmen und dies dem Volk geben wird.

    In ganz Montenegro wurden durch Privatisierung tausende von Arbeitern von der Regierung beraubt. Diese die sich Gewinner der Privatisierung nennen, die nennen wir Kriminäle, die Mitglieder der heutigen Mafia Regierung sind, mit Milo Djukanovic an der Spitze.

  2. #2
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    TO MEDEJOVICU KRALJU!!!


    21.03.2012 u 15:09
    "ne žele promjene"
    Medojević: Vlast nema interes da mijenja Ustav


    Medojević smatra SNP je dao lažnu nadu DPS-u da se promjene Ustava mogu dogovoriti bez ostatka opozicije

    Medojevi


    Die Regierung hat kein Interesse die Verfassung zu ändern so Medejovic. Medejovic denkt das die SNP der regierenden DPS falsche Hoffnungen gemacht hat das sie die Justiz ohne die Opposition ändern kann. Die Regierung wünscht keine Änderungen und das sie sich lügnerisch als solche dastellen, das sie wirklich was verändern wollen.

    Von der EU wird gefordert das Montenegro für weitere Verhandlungen ihr Verfassung ändern muss, für diese aber eine 2/3 Mehrheit im Parlament benötigt wird und somit die Stimmen der Opposition.

    Wenn der Premier Einigung will wie zB über die Sprache, dann können wir diese erreichen.

    Djukanovic hat kein Interesse für Veränderungen an der Justiz weil somit ein Prozess gegen ihn eingeleitet werden kann. In Brüssel sagt man das man die Forderungen formal erfüllt hat, dann aber der Opposition die Schuld gibt das es nicht geklappt hat.



    ps:

    Über die Forderung der der Opposition damit die Verfassung EUreif geändert werden kann wurd hier schon berichtet:

    Zitat Zitat von Maki1988 Beitrag anzeigen
    Bald wird serbisch wieder Landesweit Amtssprache, neben der von Djukanovic 2009 erfundenen neuen Sprache montenegrinisch. Auch die serbische Fahne wird wieder in die Verfassung verankert.


    Übersetzung: Der Premier Luksic hat Heute Gespräche mit der Opposition aufgenommen wo es drum geht die serbische Sprache und die serbische Fahne in der Verfassung verankert werden sollten. Damit die Gespräche mit der EU beginnen muss dazu die Verfassung geändert werden wozu eine 2/3 Mehrheit, und somit die Stimme der Oposition benötigt wird. Diese wird angeführt von Mandic und Medejovic. Sie fordern das serbisch wieder Landesweit Amtssprache wird und die serbische rot-blau-weise Fahne wieder in der Verfassung verankert wird.

    Serbisch sprechen immer noch die meisten Bürger Montenegro und die serbische trojka (Fahne) ist ein Fundament der Geschichte Montenegro, wir werden der Verfassungsänderung nicht zustimmen sofern diese Punkte nicht erfüllt werden, so Mandic.


    SRPSKI JEZIK, TROBOJKA I REIZBOR SUDIJA USLOVI OPOZICIJE U CG
    (5) Utorak, 21. Februar, 2012.| Autor: Agencija TANJUG
    Premijer Lukšić počeo razgovore sa predstavnicima opozicije o ustavnim promenama u oblasti pravosuđa, koje su neophodne za dalji put Crne Gore prema EU

    PODGORICA - Lideri Nove srpske demokratije (NOVA) i Pokreta za promene (PZP), Andrija Mandić i Nebojša Medojević, ponovili su danas u razgovoru s crnogorskim premijerom Igorom Lukšićem da opozicija neće podržati ustavne promene u oblasti pravosuđa, ako najviši pravni akt ne bude promenjen i u delu identitetskih pitanja i ukoliko ne dođe do opšteg reizbora sudija.

    Lukšić je danas počeo razgovore sa predstavnicima opozicije o ustavnim promenama u oblasti pravosuđa, koje....



    Srpski jezik, trobojka i reizbor sudija uslovi opozicije u CG - Vesti | Kurir



    Mandic ist ein wahrer Montenegriner


  3. #3
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.954
    Wann sind denn die nächsten Wahlen in MNE?

  4. #4
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    @Hercegovac und Vatrena

    Ihr seit doch Montenegriner, ich kenne Mandic nur formal und duch seine legendere Rede in Podgorica am 23.02.2008, 5 tage nach der Ausrufung der illegalen Republik Kosovo. Medejovic kenn ich erst seit paar Monaten seit ich mich mehr mit montenegrinischen Medien befasse, die ich als positiv empfinde.

    Seine Rede (Mandic) hat mich echt beeindruckt, ihr solltet mal das ganze Video anhören.




    Wieso sind die brüderlichen proserbischen Parteien zerstritten bzw. nicht vereint in einer Partei, und kann man diesen Medejovic trauen oder ist er einer von vielen korrupten Balkian Politikern? Über Mandic sagt man das er einer der wenigen sind die sich nicht am Volk bereichert haben.

    Kann man diesen beiden zutrauen nach der Machtergreifung gegen die Mafia vorzugehen und ein eventuelles Referendum für den Rückzug der Anerkennung Kosovo zu kämpfen? Oder alles nur heise Luft?

  5. #5
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wann sind denn die nächsten Wahlen in MNE?

    Du bist doch aus MNE, was weiss ich

  6. #6
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.954
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    @Hercegovac und Vatrena

    Ihr seit doch Monteneghriner, ich kenne Mandic nur formal und duch seine legendere Rede in Podgorica am 23.02.2008, 5 tage nach der Ausrufung der illegalen Republik Kosovo. Medejovic kenn ich erst seit paar Monaten seit ich mich mehr mit montenegrinischen Medien befasse.

    Wieso sind die brüderlichen proserbischen Parteien zerstritten bzw. nicht verint in einer Partei und kann man diesen Medejovic trauen oder ist er einer von vielen korrupten Balkian Politikern? Über Mandic sagt man das er einer der wenigen sind die sich nicht am Volk bereichert haben.


    Seine Rede in Podgorica hat mich echt beeindruckt aber mehr weiss ich nciht über ihn.





    Kann man diesen beiden zutrauen nach der Machtergreifung gegen die Mafia vorzugehen und ein eventuelles Referendum für den Rückzug der Anerkennung Kosovo zu kämpfen? Oder alles nur heise Luft?
    Weil es auch da um die Macht geht!

  7. #7
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.954
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Du bist doch aus MNE, was weiss ich
    Du hast jetzt einen Auftrag! Kriegs raus.....

  8. #8
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Weil es auch da um die Macht geht!

    Also meinst du sie würden nicht um den Rückzug der Anerkennung kämpfen, alles nur blabla?

  9. #9
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.954
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Also meinst du sie würden nicht um den Rückzug der Anerkennung kämpfen, alles nur blabla?
    Schwer zu glauben, daß sie es wirklich durchziehen würden! Ich denke den Druck der EU würden aich sie deutlich zu spüren bekommen!

    Ganz abgesehen davon, bin ich fest davon überzeugt, daß die DPS alles versuchen wird um die Macht nicht abgeben zu müssen!

    Du kannst dir gar nicht vorstellen wie tief die verankert sind im Volk und wieviele Leute sie im Würgegriff halten. Das ist ein 650 000 Seelen Kaff....die kannst du perfekt kontrollieren und bespitzeln!

    Das sind Dinge die hier kaum jemand sehen will!

    Leute die sich dort unten öffentlich als Serben proklamieren, haben kaum Jobchancen oder werden von diversen Behörden drangsaliert....das ist schon absolut bitter!

    Das ist eine Diktatur!!

  10. #10
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen

    Ganz abgesehen davon, bin ich fest davon überzeugt, daß die DPS alles versuchen wird um die Macht nicht abgeben zu müssen!

    Du kannst dir gar nicht vorstellen wie tief die verankert sind im Volk und wieviele Leute sie im Würgegriff halten. Das ist ein 650 000 Seelen Kaff....die kannst du perfekt kontrollieren und bespitzeln!

    Das sind Dinge die hier kaum jemand sehen will!

    Leute die sich dort unten öffentlich als Serben proklamieren, haben kaum Jobchancen oder werden von diversen Behörden drangsaliert....das ist schon absolut bitter!

    Das ist eine Diktatur!!
    Klar ist das Diktatur, dann bleibt ja nur eins wie einst gegen Milosevic, eine Revolution wo das Volk auf die Strasse geht! Ich würde alles stehen und liegen lassen und sofort nach Montenegro reisen um dort mitzuhelfen. Auch gegen Milosevic kamen Leute aus ganz Serbein und zum Teil aus der Dijaspora. WIR BRAUCHEN EIN NEUEN 5 OKTOBER!

    Zur Zeit bin ich noch Hengeround, aber sofern ich bis dahin volles Mitglied sein sollte, vielleicht kommen meine Hells Angels Brüder dann auch mit. hehe


    Schwer zu glauben, daß sie es wirklich durchziehen würden! Ich denke den Druck der EU würden aich sie deutlich zu spüren bekommen!
    Falls sie an die Macht kommen sollten, dann muss auch hier das Volk auf die Strassen gehen und ein Referendum fordern. Gegen das Volk kann keiner was machen. Auch hier würd ich an die Front gehen und solche Proteste mitorganisieren. Kad svi vucemo zajedno mozemo da uspemo!


    Übrigens wenn wir wieder beim Thema sind, hier ein Video vom ganze miting 2008 in Podgorica, wo auch andere Politiker Montenegros vor zehntausenden Montenegrinern über die illegale Republik Kosovo reden, sehr interessant solltet ihr euch anhören.


Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Montenegro-Japan / Montenegro-Kolumbien
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 23:15