BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 49 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 490

Nachrichten-News-Vesti-Lajme-Ştiri-Nea

Erstellt von Mare-Car, 14.07.2004, 23:09 Uhr · 489 Antworten · 33.969 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Illegale Siedler sind fast immer kriminell

    Die grösste Kriminellen Siedlung in Albanien ist Banore bei Tirana.

    Dort sind nur Nord Albaner und das Kosovaren Gesindel, welches sich illega angesiedelt hat.

    Es hat mit Abstand die höchste Kriminalitäts Rate in Albanien.

    E Enjte, 01 Shtator 2005

    ALARMI, NJE KRIM PER 100 BANORE

    Artur Qoraj

    Tirane- Shqiperia mund te konsiderohet nje "oaz" per shifrat e krimit. Ne cdo 100 banore denoncohet, ose ndodh nje krim ne rruge, apo familje. Alarmante eshte vleresuar situata pas nje permbledhje statistikore te bere nga Policia Kriminale ditet e fundit dhe e publikuar diten e djeshme. Brenda pese viteve te fundit jane 5700 vepra penale te pazbardhura, ose mbi 1200 per cdo vit, duke marre parasysh qe 2005-ta ende s'ka perfunduar. Kjo eshte nje shifer teper skandaloze, ndersa dominojne vjedhjet, grabitjet dhe vrasjet. Gjate kesaj periudhe perllogariten 32704 vepra penale te ndodhura, nga te cilat jane zbuluar mbi 26 mije. Rreth 30 per qind e krimeve, nese kjo mund te konsiderohet nje statistike reale, mbeten ende pa autore, nderkohe qe nje numer i madh personash ndiqen ne gjendje te lire. Analiza i perket viteve 2000-2005. Te dhenat i beri publike diten e djeshme zedhenesja e Policise se Shtetit, Edlira Teferici. "Policia e Shtetit, duke vleresuar situaten me te fundit, ka rinisuar hetimin e te gjitha dosjeve te pezulluara per kete pese vjecar", pohoi ajo. Por nuk do te perjashtohen edhe dosjet e pas viteve 90-te qe jane ende pa fakte, ose jane djegur gjate vitit 1997. Por e perllogaritur ndryshe, kjo statistike fletper fakte teper te dhimbshme. Per cdo 100 banore ne Shqiperi ndodh nje krim ne rruge, apo familje. "Per kete qellim jane porositur strukturat vendore te Policise se Shtetit qe te studiojne edhe nje here me pergjegjesi dhe profesionalizem te gjitha dosjet hetimore te pezulluara, ne vecanti ato te krimit te vrasjes. Nderkohe qe per ato raste ku ka te dhena per autoresine e veprave penale, jane urdheruar strukturat policore perkatese qe te punojne per grumbullimin e materialeve ligjore qe vertetojne autoresine e tyre", tha Teferici gjate deklarates. Me pare hetimin e kishte kerkuar prokuroria dhe pas iniciatives se saj eshte bashkuar edhe policia. "Po ashtu u eshte kerkuar qe te bashkepunohet ngushte me Prokurorite e Rretheve, me qellim rifillimin e hetimeve dhe venien para organeve te drejtesise te autoreve te tyre", saktesoi zedhenesja. Ne total, duke filluar nga viti 2000, e deri ne periudhen 7 mujore te vitit 2005, jane evidentuar 32.704 vepra penale, nga te cilat jane zbuluar 26.942 prej tyre. Per keto vepra penale jane arrestuar e ndaluar 20.789 persona te dyshuar si autore, nderkohe qe 10.463 persona jane ndjekur ne gjendje te lire. "Nga veprat penale te referuara nga Policia e Shtetit prane organit te Prokurorise, per periudhen e siperpermendur, ne evidenca, si te pazbuluara, jane rregjistruar 5.762 vepra penale, pra krime dhe kundravajtje penale", thuhet ne njoftim. Nderkohe qe nga hetimet e rinisuara gjate ketij pese vjecari, eshte bere e mundur te zbulohen 848 krime te vjetra te mbartura nga vitet. Per periudhen shtate mujore eshte bere e mundur qe te zbulohen 124 krime te vjetra.

    Statistikat 2000-2005

    32704 krime te ndodhura

    26942 vepra te zbuluara

    20789 persona te arrestuar

    10.463 ne gjendje te lire

    5762 krime te pazbardhura ende

    848 krime te vjetra te zbardhura

    124 krime te zbardhura per kete vit

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=39412

  2. #312
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    @lupo-de-mare

    langsam weiß ich nicht, was du bist. wieso liest du uns aus albanischen nachrichten vor ? interessiert mich das ? wenns wenigstens was wichtiges wär, aber dass die alte schrulle vom könig am herzkasper gestorben ist, wen juckt das ?
    Mein lieber Freund:

    Was sich in Albanien tut, ist ebenso wichtig für den Balkan wie Vieles Andere.

    Ausserdem haben wir auch User hier aus BiH, und Albanien.

    Ich bringe nur relevante Nachrichten, aber überwiegend ohne Serbien:

    Aber Mazedonien, Albanien, Kosovo und BiH

    Wenn Du Dich für sowas nicht interessierst, dann lese es einfach nicht.

    Hi Lupo!!!

    Finde ich voll OK das Du versuchst für alle Seiten offen zu sein!

    Sollen sich andere erst einmal ein Beispiel daran nehmen, und gleiches versuchen.
    Ich für meinen Teil werde so ich oft ich die Zeit stehlen kann, versuchen das Forum interesant zu halten.

    WEITER SO!!!

  3. #313
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Aufruhr in Struga - Mazedonien

    Radikale Albaner in Struga beim Ohrid See, griffen die Mazedonischen Polizei Behörden mit Gewalt an und es gab dutzende von Verletzten.

    Hintergrund ist ein Streit, wegen der Umsetzung des Ohrid Abkommens!

    Riots Hit Struga

    SKOPJE - Dozens of people were injured in clashes between Macedonian police and protesters early on Friday when violence flared over plans to give greater local powers to the country's 25 percent ethnic Albanian minority. The night of rioting in the southern town of Struga on Lake Ohrid, where Albanians outnumber ethnic Macedonians, was the most serious sign of tension since the so-called Ohrid accord ended seven months of guerrilla conflict in 2001.

    --------------------------

    Absolut Nichst rechtfertigt diese Gewalt Orgien, durch Radikale Albaner, welche sich oft illegal am Ohrid See niederliessen und den See verseuchen, mit ihren illegalen Einleitung und der Zerstörung der Umwelt und Infrastruktur.

    Überall führen diese illegalen Land Räube zu erheblichen Problemen mit der echten Einwohnerschaft. Dies in Tirana, Durres, Pristina, Prizren, Tetova und heute in Struga.


    Und hier noch die Albanische Ausführung über das Struga Problem

    MAQEDONI, Lirohen të gjithë të arrestuarit e protestës së Strugës

    Lajmi i ores 7:40 PM


    arkiv
    SHKUP (24 Korrik) - Janë liruar të gjithë personat e arrestuar gjatë protestës së zhvilluar natën e të enjtes dhe mëngjesin e së premtes në qytetin e Strugës, kundër planit të decentralizimit. Më shumë se 2000 shteas maqedonas protestuan gjatë vizitës së ministrit të Brendshëm maqedonas Vllado Buçkovski në Strugë. Ai kaloi 8 orë në zyrtar e LSDM-së dhe u largua nga ndërtesa nën mbikëqyrjen e policisë. Ministria e Brendshme arrestoi rreth 100 mbështetës të partisë opozitare VMRO-DPMNE. Ata u mbajtën nën arrest për 24 orë. ro/ro (BalkanWeb)
    So sieht es aus!!!
    Wer radikal und unrechtmäßig Gewalt anwendet, der navigiert sich und seine Landsleute (Von denen die wenigsten wohl Bock auf Gewalt haben,"ODER???) in das AUS und ins Unrecht!!!

    So begann ja auch der Mist der bis heute im KOSOVO abgeht.
    Eine handvoll Schwachmatiker meinen plötzlich das sie zu wenig Rechte hätten und unterdrückt seien und proben den Aufstand!
    Wie sind die Deppen darauf gekommen!?
    Dazu werfe man einen Blick in die übrigen Kriesen- und Kriegsgebiete und frage Leute wie B. Clinton oder Bush!!!

    Denn eines ist Fakt!!! Überall wo wo es knallt, haben die Ami´s die Finger drin!!!

    Stimmt´s???



    :?: :?: :?:

  4. #314
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von VUC


    Hi Lupo!!!

    Finde ich voll OK das Du versuchst für alle Seiten offen zu sein!

    Sollen sich andere erst einmal ein Beispiel daran nehmen, und gleiches versuchen.
    Ich für meinen Teil werde so ich oft ich die Zeit stehlen kann, versuchen das Forum interesant zu halten.

    WEITER SO!!!
    Danke! So lange es Spaß macht und mich hier etliche unterstützen quer durch die Nationen, versuche ich es wenigstens.

    In Deinem Profil, kannst Du ganz unten ein schönes Avatar einsetzen. :!:

    Ist sowieso jeden längst klar, das die Amerikaner inklusive dem Drogen Handel überall die Finger drin haben.

    Heute beschweren sich die Amerikaner, das es in Europa eine Anti-Amerikanische Stimmung gibt.

    Der Kosovo wäre längst ein Schlachtfeld wie der Irak, wenn es nicht einige wenige vernünftige Serben gegeben hätte, welche dann vor der NATO kapitulierten und sagten: Sollen die doch ihren Mist selber ausbaden!

    Wie kann man nur so blöd wie Amerikaner sein, und die Drogen- und Terror Gangster der UCK dort unterstützen.

  5. #315

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Hej komm lupo enttäusch mich nicht
    das kannst du nicht sagen das di amerikaner und die nato umsonst eingeschritten sind
    die leute im kosovo wurden doch von den serben dahingemetzelt


    was jetzt abgeht mit den Amis und co.
    ist nicht ganz so toll

  6. #316

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Serbien blieb nichts anderres übrig als zu kapitulieren

    die haben das nicht gemacht weil sie dachte
    ach das ist das vernünftigste wird schon gut

    sie hätten alle albanischen kosovaren vernichtet

  7. #317
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von saaadi
    Serbien blieb nichts anderres übrig als zu kapitulieren

    die haben das nicht gemacht weil sie dachte
    ach das ist das vernünftigste wird schon gut

    sie hätten alle albanischen kosovaren vernichtet
    Das kann ja wohl nicht stimmen, wenn ca. 20.000 Albanische Kosovaren lieber nach Belgrad auswanderten, als sich von den UCK Banditen erpressen zu lassen, jeden Monat Geld abzuliefern.

    Wer sollte vernichtet werden??? Ist wohl Deine Erfindung.

  8. #318

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Du siehst glaube ich da was falsch

    die serben haben ja "nur" gegen Banditen gekämpft
    und haben keine unschuldigen menschen getötet

    du biegst dir hier die sache zurecht wie die serben Lupo

    ich dachte du wärst neutral

  9. #319
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von saaadi
    Du siehst glaube ich da was falsch

    die serben haben ja "nur" gegen Banditen gekämpft
    und haben keine unschuldigen menschen getötet

    du biegst dir hier die sache zurecht wie die serben Lupo

    ich dachte du wärst neutral
    Ich glaube wir haben uns missverstanden!

  10. #320
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Österreich plant EU-Balkan-Konferenz
    Österreich will unter seiner EU-Präsidentschaft im nächsten Halbjahr die Integration der Westbalkan-Staaten (Serbien-Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Albanien) zu einem Schwerpunkt machen.
    Eine Konferenz mit den Balkan-Staaten soll im Zusammenhang mit dem informellen Außenministerrat in Salzburg am 10./11. März stattfinden, erklärte Außenministerin Ursula Plassnik (V) am Freitag beim Treffen mit ihren EU-Kollegen im walisischen Celtic Manor bei Newport.

    http://www.presseportal.de/story.htx...9479&ressort=2

LinkBacks (?)

  1. 22.05.2012, 19:14

Ähnliche Themen

  1. SRPSKA ESTRADA (VESTI)
    Von sky im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 19:37
  2. Da?i?: Dobre vesti oko viza
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 01:00
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Najludje vesti iz 2005.
    Von BitterSweet im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 03:37
  5. Vijesti - Vesti
    Von Denis_Zec im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 12:02