BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 114 von 269 ErsteErste ... 1464104110111112113114115116117118124164214 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.131 bis 1.140 von 2681

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.680 Antworten · 81.646 Aufrufe

  1. #1131
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.330
    liebe österreichischen user
    wer schreibt immer die posting für euch?
    lt. erdi könnt ihr weder lesen noch schreiben.....

  2. #1132
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.146
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    In Serbien werden Partizanenlieder nicht unbedingt mit dem Kommunismus gleichgesetzt.
    Ich weiß klingt blöd ist aber 100% die Wahrheit
    Stimmt. Ich habe es falsch formuliert. Kommunismus will fast keiner mehr. Aber die Linken bedienen sich wieder mehr dieser Lieder. Es gibt auch Videos davon, wie Junge Leute singen und dabei irgendwelche Aktionen machen. Inhaltlich sind die Lieder ja auch nicht schlecht, viele haben ja auch historische Wurzeln, die älter als Jugoslawien sind. Zusätzlich zu dem anderen Verhältnis der Serben zu diesen Liedern, entdecken scheinbar mehr jüngere Leute diese Lieder und die Botschaften darin. Und das sind nicht die Spinner, die um jeden Preis für Russland und gegen den Westen sind.

  3. #1133
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.460
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    liebe österreichischen user
    wer schreibt immer die posting für euch?
    lt. erdi könnt ihr weder lesen noch schreiben.....
    Das machen zur Not die Piefkes...


    Hatte die "Identitären" überhaupt noch nicht auf dem Schirm, weder in D, noch in Ö. Deshalb mal 2 Beiträge dazu aus dem Standard:


    Identitäre sind keine harmlosen Patrioten im Hipstergewand

    10. Juni 2016, 11:38

    Die neuen extremen Rechten tragen lässiges Gewand und verwenden bildungsbürgerliche Rhetorik. Die Gesellschaft muss sich mit neuen Ausprägungen des Rechtsextremismus auseinandersetzen

    Die Störaktionen der sogenannten Identitären häufen sich. Die rechtsextreme Gruppe stürmt Theateraufführungen, Parteigebäude und neuerdings Vorlesungen. Bei der jüngsten Aktion an der Universität Klagenfurt kam es auch zu körperlicher Gewalt, ein Mann verpasste Rektor Oliver Vitouch einen Schlag in die Magengrube.
    ...
    Identitäre sind keine harmlosen Patrioten im Hipstergewand - Olivera Stajic - derStandard.at ? Meinung


    Identitäre Grüße aus Moskau: Rechtsextreme Allianz mit dem Osten

    Fabian Schmid, Markus Sulzbacher
    10. Juni 2016, 11:37

    Die rechtsextreme Identitäre Bewegung pflegt enge Kontakte mit Russland. Wien wird zusehends Knotenpunkt "eurasischer" Propagandisten

    Für die Identitäre Bewegung war es ein Coup: Als der staatsnahe russische Sender RT (vormals Russia Today) über die österreichische Bundespräsidentenwahl berichtete, interviewte er keinen Politologen oder Meinungsforscher – sondern einen Rechtsextremisten. Alexander Markovics, ehemaliger Chef der Identitären Bewegung, durfte allein und vor einem internationalen Publikum seine radikalen Thesen vorstellen.
    Der russische Staatssender hat offenbar Gefallen an der vom Verfassungsschutz beobachteten Gruppe gefunden: Auf der Facebook-Seite "RT Play" findet sich ein aufwendig produziertes Video, das die Rechtsextremen charmant inszeniert.
    ...
    Identitäre Grüße aus Moskau: Rechtsextreme Allianz mit dem Osten - Rechtsextremismus - derStandard.at ? Inland


    Morgen wollen die eine Demo in Wien machen, an der "Partrioten" aus mehreren europäischen Ländern teilnehmen sollen. Schaun mer mal...

  4. #1134
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.146
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Das machen zur Not die Piefkes...


    Hatte die "Identitären" überhaupt noch nicht auf dem Schirm, weder in D, noch in Ö. Deshalb mal 2 Beiträge dazu aus dem Standard:


    Identitäre sind keine harmlosen Patrioten im Hipstergewand

    10. Juni 2016, 11:38

    Die neuen extremen Rechten tragen lässiges Gewand und verwenden bildungsbürgerliche Rhetorik. Die Gesellschaft muss sich mit neuen Ausprägungen des Rechtsextremismus auseinandersetzen

    Die Störaktionen der sogenannten Identitären häufen sich. Die rechtsextreme Gruppe stürmt Theateraufführungen, Parteigebäude und neuerdings Vorlesungen. Bei der jüngsten Aktion an der Universität Klagenfurt kam es auch zu körperlicher Gewalt, ein Mann verpasste Rektor Oliver Vitouch einen Schlag in die Magengrube.
    ...
    Identitäre sind keine harmlosen Patrioten im Hipstergewand - Olivera Stajic - derStandard.at ? Meinung


    Identitäre Grüße aus Moskau: Rechtsextreme Allianz mit dem Osten

    Fabian Schmid, Markus Sulzbacher
    10. Juni 2016, 11:37

    Die rechtsextreme Identitäre Bewegung pflegt enge Kontakte mit Russland. Wien wird zusehends Knotenpunkt "eurasischer" Propagandisten

    Für die Identitäre Bewegung war es ein Coup: Als der staatsnahe russische Sender RT (vormals Russia Today) über die österreichische Bundespräsidentenwahl berichtete, interviewte er keinen Politologen oder Meinungsforscher – sondern einen Rechtsextremisten. Alexander Markovics, ehemaliger Chef der Identitären Bewegung, durfte allein und vor einem internationalen Publikum seine radikalen Thesen vorstellen.
    Der russische Staatssender hat offenbar Gefallen an der vom Verfassungsschutz beobachteten Gruppe gefunden: Auf der Facebook-Seite "RT Play" findet sich ein aufwendig produziertes Video, das die Rechtsextremen charmant inszeniert.
    ...
    Identitäre Grüße aus Moskau: Rechtsextreme Allianz mit dem Osten - Rechtsextremismus - derStandard.at ? Inland


    Morgen wollen die eine Demo in Wien machen, an der "Partrioten" aus mehreren europäischen Ländern teilnehmen sollen. Schaun mer mal...
    Die argumentieren sogar mit Heidegger. Richtig kranke Spinner, kopieren alles von links, sind nicht selten selbst Ausländer und drehen dann am Rad.

  5. #1135
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Citizen | Hipster Hitler

    Hipster die neuen Nazis.

  6. #1136
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.856

  7. #1137
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.146
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    hahaha
    Dann kommt sicher auch bald Seselj, der hat ja beste Kontakte zu Le Pen. Zusammen werdet ihr schon alle Moslems aus Europa vertreiben. Vielleicht springt sogar wieder ne Herceg Bosna raus für die peinlichsten Kroaten aller Zeiten.


  8. #1138
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.856
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    hahaha
    Dann kommt sicher auch bald Seselj, der hat ja beste Kontakte zu Le Pen. Zusammen werdet ihr schon alle Moslems aus Europa vertreiben. Vielleicht springt sogar wieder ne Herceg Bosna raus für die peinlichsten Kroaten aller Zeiten.

    ...kmeee kmeee kmeee ...

    - - - Aktualisiert - - -

    http://mobil.vol.at/#!mobilenews/detail/4749937

  9. #1139
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.146

  10. #1140
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.707

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34