BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 126 von 269 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130136176226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 2681

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.680 Antworten · 81.646 Aufrufe

  1. #1251
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.856
    ...wusst ich doch, rot ist doof ...

  2. #1252
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.443
    Euch linke Österreicher störts wohl nicht wenn die Österreicher in Österreich weniger als 50 % der Bevölkerung stellen werden? Denn so wird es sein wenn es so weiter geht wie bisher.

  3. #1253
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Euch linke Österreicher störts wohl nicht wenn die Österreicher in Österreich weniger als 50 % der Bevölkerung stellen werden? Denn so wird es sein wenn es so weiter geht wie bisher.
    Dann sollen doe ösis mehr bumstis machen als bumstis wählen

  4. #1254
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.443
    Wenn dann müssen sie beides.

  5. #1255
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.042
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Euch linke Österreicher störts wohl nicht wenn die Österreicher in Österreich weniger als 50 % der Bevölkerung stellen werden? Denn so wird es sein wenn es so weiter geht wie bisher.
    Du hast es gut, nimmst dann deine 7-Sachen und düst ab in deine angestammte Heimat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Dann sollen doe ösis mehr bumstis machen als bumstis wählen
    Noch mehr bumstis? Einer reicht vollkommen!

  6. #1256
    Avatar von InsiderNP

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    9.993
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Euch linke Österreicher störts wohl nicht wenn die Österreicher in Österreich weniger als 50 % der Bevölkerung stellen werden? Denn so wird es sein wenn es so weiter geht wie bisher.
    Wenns solche mit so ner Einstellung vor 60 Jahren gäbe dann würde es keine ungarischstämmigen, kroatischstämmigen, slowenischstämmigen, etc.. Österreicher in der 1. und 2. Generation und auch keine Ex-Yu Einwanderer geben.. die ja für den Heinzi auch eine Art "Bereicherung" sind..

  7. #1257
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.146
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Euch linke Österreicher störts wohl nicht wenn die Österreicher in Österreich weniger als 50 % der Bevölkerung stellen werden? Denn so wird es sein wenn es so weiter geht wie bisher.
    Gibt genug Städte mit diesem Migrantenanteil oder mit Hintergrund und sie funktionieren. Abgesehen davon ist das dämliche Panikmache. Man ist Jahrzehnte entfernt von 50% Österreicher-Anteil. Dazu kommt, dass Migranten sich mit der Gesellschaft entwickeln. Oder siehst du dich als Störfaktor in der Schweiz?

  8. #1258
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.440
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Euch linke Österreicher störts wohl nicht wenn die Österreicher in Österreich weniger als 50 % der Bevölkerung stellen werden? Denn so wird es sein wenn es so weiter geht wie bisher.
    Es gab (prozentuell) noch nie so viele Österreicher wie heute. Denk nur an die Monarchie...

    Im Übrigen: "Ein echter Wiener ist ein Böhm!"
    (Der Text sagt sehr viel!)



    Wie Böhmen noch bei Öst'reich war
    vor finfzig Jahr, vor finfzig Jahr,
    hat sich mein Vater g'holt aus Brünn
    a echte Weanerin.

    Und keine hat gemacht wie sie
    die Skubanki, die Skubanki,
    er hat ihr wieder beigebracht,
    wie man a Bafleisch macht.

    A bisserl Wien, a bisserl Brünn,
    no da liegt a gute Mischung drin.
    entstanden bin zum Schluß dann i,
    aus diesem Potpourri.

    Wie Böhmen noch bei Öst'reich war [...]

    Wenn Böhmen und auch Mähren,
    nicht mehr zu uns gehören.
    So denken trotzdem viele Leut'
    noch an die Zeit.

    Wie noch ganz Leitomischl
    beim Zauner war in Ischl
    und halbert Wien in Prag
    beim Katholikentag.

    Wie Böhmen noch bei Öst'reich war [...]

  9. #1259
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.443
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Du hast es gut, nimmst dann deine 7-Sachen und düst ab in deine angestammte Heimat.


  10. #1260

    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    470
    Hofer besorgt wegen Türken in Wien

    - - - Aktualisiert - - -

    http://mobil.krone.at/phone/kmm__1/app__CORE/sendung_id__32/story_id__520366/story.phtml


    Große türkische Flaggen und große Erdogan-Plakate sind stets einsatzbereit. Ein blitzartiger Wink, woher auch immer, und Tausende Türken strömten - natürlich ohne korrekte Voranmeldung bei den Behörden - weit nach Mitternacht auf die Straßen der schlafenden Großstadt. Bald wogte der Stephansplatz in einem türkischen Fahnenmeer. Magst ruhig weiterschlafen, Biedermann! Es sind ja Österreicher und keine fremden Besatzer ...

    Österreicher? Ja: Die Ersten der inzwischen schon dritten Generation waren vor 50 Jahren gekommen, und sie blieben bis heute der Albtraum jedes Integrationspolitikers.

    Sie folgen willig einem Führer, der Bürgerrechte mit Füßen tritt und Assimilation als "Verbrechen" bezeichnet. Einem Mann zwischen Größenwahn und Paranoia, der seine Landsleute im Ausland als Verlängerung der großen Türkei betrachtet und auch mobilisiert.

    Was sind sie nun wirklich? Türken und/oder Österreicher? Ein "Allahu Akhbar"-Rufer dieser Nacht, der vielen die Augen geöffnet hat, brachte es auf den Punkt: "Das Herz schlägt dort, wo die Heimat ist."

    PS: Diese beispiellose Verhaftungswelle in der Türkei kann nur vorsorglich geplant gewesen sein. Das lässt den Schluss zu, dass wir es mit einem wohl vorbereiteten Erdogan-Putsch zur großen Abrechnung mit (vermeintlichen) Gegnern zu tun haben, bei dem die dilettantischen Putsch-Militärs die Rolle von nützlichen Idioten gespielt hatten.

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34