BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 271 ErsteErste ... 61213141516171819202666116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 2701

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.700 Antworten · 82.225 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.285
    tja ist ja nichts neues die össis halt . Aber bei uns in deutschland ist auch grad ein leichter tränt zu spüren vor allem im Osten .






    gruß

  2. #152
    Gott
    Svabos 4Life ! 8)

  3. #153
    Crane
    Zitat Zitat von Der Joker Beitrag anzeigen
    Sag ich doch, gebt ihnen Saures.
    Macht sie vom Saulus zum Paulus!
    Bomben für eine Rechtsfreie Politik!
    Wie wäre es mit so ner nachträglichen Zerbombung?

  4. #154
    Lance Uppercut
    Ihr könnt blubbern was ihr wollt. Österreicher sind zwar ein merkwürdiges Völkchen, aber nicht so schlimm wie sie in der ausländischen Presse dargestellt werden.

    Im übrigen, wie war beim letzten mal?
    Die FPÖ kam in die Regierung, hat gemeinsam mit der ÖVP scheiße gebaut und rutschte ins Bodenlose.

  5. #155

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit so ner nachträglichen Zerbombung?
    Es ist nie zu spät. Und man sollte sich nie zu schade dafür sein.
    Scheiß aufs Geld, lass kosten was es wolle.
    Hauptsache richtig auf die Knolle!

  6. #156
    Grasdackel
    Die Österreicher haben nichts aus der jüngeren Geschichte gelernt.
    Die Sache mit Waldheim ist doch gar nicht so lange her, da hat man doch gesehen wie die Welt auf solche Rechtsrutsche reagiert.

  7. #157
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Oha, gleich 4 Völker beleidigt.
    bedank dich bloss nicht bei ihm.

  8. #158
    Gott
    Die Ausländer werden es den Ösis schon zeigen.. keine Angst


    Siehe Deutschland


  9. #159
    Crane
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ihr könnt blubbern was ihr wollt. Österreicher sind zwar ein merkwürdiges Völkchen, aber nicht so schlimm wie sie in der ausländischen Presse dargestellt werden.

    Im übrigen, wie war beim letzten mal?
    Die FPÖ kam in die Regierung, hat gemeinsam mit der ÖVP scheiße gebaut und rutschte ins Bodenlose.
    Und trotzdem wählt man sie jetzt wieder...

    Faschos³

  10. #160
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801

    nie im leben glaub ich

    daß 30 % der österreicher schwere ausländerhasser sind. ich möchte in dem zusammenhang auch dran erinnern, daß gerade menschen mit migrationshintergrund überdurchschnittlich hoch fpö/bzö wählen.....

    der anteil an extremen rechten liegt in österreich wie in deutschland vielleicht bei 4-5 %......

    warum wählen jetzt soviele diese deppen? die herkömlichen parteien haben auf 5 fragen KEINE antwort - und fpö und bzö gaukeln vor einfache antworten zu haben:

    1) wozu immer wieder eine große koalition? wieso kann ich niemanden abwählen? (ist in österreich wirklich fast einzigartig)

    2) was habe ich persönlich von der EU? wenn was gut läuft hats die politik zusammengebracht - wenn was schlecht läuft, war brüssel schuld. wieso sind wir da dabei.

    3) Wieso gibts in Österreich keine Einwanderungspolitik? Österreich ist ein Einwanderungsland (ist eine Tatsache) - mit folgenden Grundthesen wären wahrscheinlich 90 % der Österreicher einverstanden:

    a) Asyl gibt es für politisch Verfolgte. Ein Verfahren soll hier nicht länger als 6 Monate dauern. Bei Ablehnung muß der Betreffende das Land verlassen. Begeht er in seinem Asylverfahren eine Straftat mit einem Strafrahmen von über 6 Monaten, muß er Österreich verlassen.

    b) Der Rest nennt sich Zuwanderung. Hier gibts ein ähnliches System wie in anderen Einwanderungsländern (Kanada,USA,Neuseeland,Australien) wo Deutschkenntnisse, Ausbildung, Alter, etc. berücksichtigt werden und wo es pro Jahr eine Quote von x Plätzen gibt, die wir aufnehmen können. Der Rest kann leider nicht kommen.

    4) Wir haben seit 10 Jahren einen schwindenden Mittelstand. Die Reichen werden reicher und die Armen ärmer. Ein Rezept dazu wäre ein ordentlicher Mindestlohn, Senkung der Abgaben auf Arbeit, Erhöhung der Steuern und Abgaben auf Vermögen.

    5) Die sogenannten kleinen Leute wollen auch ihre Vertretung im Parlament haben. Und das sehen Sie immer weniger bei der SPÖ.

    daher das wahlergebnis. kommen die blauorangenen in die Regierung sind sie schnell wieder unter 10 %


    30 % Nazis in Österreich bei der Wirtschaftslage? Nie im Leben

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34